Blogs

Victoria Swarovski Eltern

Victoria Swarovski Eltern – Victoria Swarovski ist eine österreichische Popsängerin und Fernsehmoderatorin, die für ihre ätherische Stimme bekannt ist. Sie ist auch die Erbin des milliardenschweren Swarovski-Kristallvermögens.

Victoria Swarovski Eltern
Victoria Swarovski Eltern

Als Victoria bei ihrer kirchlichen Trauung als Märchenprinzessin auftrat, waren die Reaktionen gemischt. Ihr fast 800.000 Euro teures und 46 Kilo schweres Hochzeitskleid stieß beim Publikum auf gemischte Reaktionen.

Berichten zufolge katapultierte das mit 500.000 Swarovski-Steinen besetzte maßgefertigte Hochzeitskleid von Diva-Designer Michael Cinco die Kristallerbin, die zuvor für ihre bodenständige Art gelobt worden war, an die Spitze der Liste die teuersten Brautkleider aller Zeiten – und der Vorwurf, sie habe nun völlig den Bezug zur Realität verloren.

Im Internet tobte ein regelrechter Shitstorm. Er hingegen versuchte, sich so weit wie möglich von dem jungen Glück zu entfernen.

Victoria teilte ihr Glück kurz nach ihrer Traumhochzeit auf Instagram mit ihren Fans und erklärte, dass sie jetzt „das wahrscheinlich glücklichste Mädchen der Welt“ sei.

In einem österreichischen Supermarkt hatte er eine zufällige Begegnung mit dem Dauerkomiker Mario Barth, was seine berufliche Entwicklung sehr förderte.

Er war verblüfft von der Stimme und dem Auftreten des harten Teenagers, und er ließ Kontakte spielen und vereinbarte Termine im Tonstudio für sie.

Victoria, die zum Zeitpunkt ihres Auftritts in seiner Show mit ihrer Single „Get Gone“ erst 17 Jahre alt war, hatte bereits ihren ersten Plattenvertrag mit Sony Music abgeschlossen, nachdem sie in seiner Show aufgetreten war.

Seit ihrer Kindheit ist sie Mitglied in mehreren Chören. 2009 trat sie in der Fernsehshow von Mario Barth mit dem Song „Get Gone“ auf. Mit siebzehn Jahren unterschrieb sie einen Plattenvertrag bei Sony Music.

Im November 2010 wurde ihre Debütsingle „One in a Million“ im iTunes Music Store veröffentlicht. In dem Film Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte spielte sie den Titelsong „There’s a Place for Us“, der von ihr geschrieben wurde.

Während Swarovski in den Anfangsjahren ihrer Karriere unter dem Künstlernamen Victoria S. bekannt war, trägt sie heute lieber ihren Vornamen.

Victoria Swarovski Eltern

Sie arbeitete mit Rapper Prince Kay One an dem Song „Beautiful“, der 2014 veröffentlicht wurde. 2016 wurde sie mit ihrem Partner Erich Klann zur Gewinnerin der neunten Staffel des RTL-Tanzwettbewerbs Let’s Dance gekürt.

Im September 2016 war sie neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Castingshow Das Supertalent zu sehen, die auf RTL ausgestrahlt wurde.

Seit Ende 2010 unterhält Swarovski eine Geschäftsbeziehung mit dem Immobilieninvestor Werner Mürz in den USA. Am 20. Mai 2017 tauschte das Paar das Ehegelübde.

2018 übernahm sie für Sylvie Meis die Co-Moderation der elften Staffel von Let’s Dance, die 2018 ausgestrahlt wurde.

Seit Mai 2017 ist die 27-jährige Österreicherin mit ihrem langjährigen Freund Werner Mürz verheiratet. Im Gegensatz zu vielen anderen Promi-Paaren geben die beiden ihre Beziehung jedoch nicht öffentlich zu.

Victoria äußerte sich besorgt über den Altersunterschied von 17 Jahren gegenüber „inTouch“: „Natürlich ist er reifer, aber das ist ein Teil dessen, was ihn so attraktiv macht. Es gibt keinen besseren Mann auf dem Planeten als ihn!“

2010 erschien die Single „One in a Million“, die schnell an die Spitze der deutschen und österreichischen Charts aufstieg und Platz 50 erreichte. „There’s a place for us“ ist der Titelsong der deutschen Version der Fantasy Blockbuster „Die Chroniken von Narnia:

Die Reise auf der Morgenröte“, den sie zur gleichen Zeit aufführte. 2011 erschien die Single „Voyeur“, womit sich die Gesamtzahl der Veröffentlichungen unter dem Namen Victoria S. auf vier erhöhte.

Mehrere ihrer eigenen Aussagen deuteten darauf hin, dass sie als Künstlerin anerkannt werden wollte, anstatt auf einen bekannten Namen reduziert zu werden, der nichts mit ihrer Musik zu tun hatte.

Victoria Swarovski Eltern
Victoria Swarovski Eltern

2014 arbeitete sie mit Rapper Prince Kay One an der Single „Beautiful“, die für sie zu einem weiteren Hit wurde. 2016 veröffentlichte sie die Ballade „My Heart is Your Heart“, die für sie zu einem weiteren Hit wurde.