Uwe Janssens Ehefrau | Uwe Janssens ist ein deutscher Arzt, der Innere Medizin praktiziert. Im Amt des Präsidenten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V. von Januar 2019 bis Dezember 2020 war der Facharzt für Innere Medizin Präsident der Organisation.

Uwe Janssens Ehefrau
Uwe Janssens Ehefrau

Seit Januar 2005 ist er Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie am St. Antonius-Krankenhaus in Eschweiler.

In der Nacht zu Mittwoch und Donnerstag mussten alle Patienten aus dem St. Antonius-Krankenhaus in Eschweiler evakuiert werden, da das Krankenhaus durch das Hochwasser schwer beschädigt worden war.

Uwe Janssens, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Innere Intensivmedizin des Krankenhauses, spricht im Interview mit dem Deutschen Zeitungsblatt über die dramatischen Ereignisse dieser Nacht und die Lehren, die aus der Tragödie gezogen werden müssen.

Insgesamt wurde die Notfallsituation im Krankenhaus erfolgreich gehandhabt. Als erkannt wurde, dass sich eine Großschadensituation abzeichnete, war es zu spät. „Wir haben alle Kräfte gebündelt, um erfolgreich zu sein.

Danach aktivierte der Pflegedirektor das Pflegepersonal der Einrichtung. Dass alle erschienen waren, war gut! ohne Schwierigkeiten durch die Nacht zu kommen.”

Prof. Dr. med. Uwe Janssens ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin des St. Antonius-Krankenhauses Eschweiler, wo er seit 2005 als Gründungsarzt der Klinik tätig ist.

Uwe Janssens Ehefrau
Uwe Janssens Ehefrau

Vor seinem Eintritt in die Caritas Bad Mergentheim absolvierte Janssens seine Weiterbildungen in Innere Medizin und Kardiologie sowie die Zusatzqualifikation Internistische Intensivmedizin am Universitätsklinikum Aachen, wo er als Oberarzt die Internen und Kardiologischen Intensivstationen verantwortete .

Janssens war zuvor Chefarzt der Caritas Bad Mergentheim, wo er zuvor als Chefarzt der Caritas Bad Mergentheim tätig war. Der frühzeitige Einstieg bei DIVI war Janssens wichtig.

Von 1979 bis 1986 studierte er Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, danach arbeitete er nach dem Abitur als Assistenzarzt im Bethesda-Krankenhaus in Mönchengladbach.

Nach seinem Medizinstudium 1992 war er von 1995 bis 2001 als Oberarzt am Universitätsklinikum Aachen tätig, bevor er zum Oberarzt auf der internistisch-kardiologischen Intensivstation befördert wurde.

1994 wurde er Facharzt für Innere Medizin und 1997 Facharzt für Kardiologie. Seine Habilitation erfolgte im Jahr 2000. Von 2003 bis 2004 war Janssens Chefarzt am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, wo er die Abteilungen Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin leitete.

Von 2006 bis 2008 war Janssens Präsident der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, Intensiv- und Notfallmedizin (DGIIN). Seit 2014 ist er Generalsekretär des Unternehmens.

Janssens ist verheiratet und hat zwei Söhne, die sein ganzer Stolz sind.Außerdem ist er Redakteur der Sektionen der Deutschen Ärztewoche und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin, beides Berufsverbände.

Uwe Janssens Ehefrau
Uwe Janssens Ehefrau

Er war viele Jahre aktiv an der Ausbildung angehender Intensivmediziner im Krankenhaus beteiligt.Uwe Janssens ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.