Ulrike von hirschhausen ehemann; Eckart von Hirschhausen ist vieles, aber langweilig ist ihm nichts. denn Dr. Eckart von Hirschhausen ist ein wahres Allround-Talent mit vielfältigen außergewöhnlichen Fähigkeiten Auch wenn er heute vor allem als Comedian, Kabarettist und Moderator bekannt ist, begann der gebürtige Frankfurter (Jahrgang 1967) seine berufliche Laufbahn in einem ganz anderes Feld.

Arzt, Kabarettist und Moderator in einem! Deshalb gilt Dr. Eckart von Hirschhausen als echter Allrounder auf seinem Gebiet.

Ulrike von hirschhausen ehemann
Ulrike von hirschhausen ehemann

Denn schließlich startete der Tausendsassa als Medizinstudent ins Berufsleben. Seine medizinische Ausbildung empfand er als unzureichend, sodass sich Eckart von Hirschhausen für ein Studium des Wirtschaftsjournalismus entschied. Bereits während seiner Studienzeit sammelte der Tausendsassa erste Bühnenerfahrungen als Zauberer, die er inzwischen um die Moderation erweitert hat.

Darüber hinaus baut das Multitalent gerne Elemente aus Medizin und Magie in seine Bühnenshows ein. Nicht zu übersehen ist hingegen der Humor von Eckart von Hirschhausen.

Als Kind trug Dr. Eckart von Hirschhausen eine große Witzsammlung zusammen.

Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, trat schon früh auf. „Als Kind habe ich Witze gesammelt und für meine Eltern in kleinen Witzheften zusammengestellt“, sagte die Moderatorin zuvor dem Privatsender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.

Von Hirschhausen, der heute Autor und Fernsehmoderator ist, gibt zu, dass er seine Arbeit als Arzt hin und wieder vermisst: „Die körperliche Untersuchung und der ausführliche Dialog mit dem Patienten sind die wichtigsten Aspekte des Eingriffs. Ich glaube daran die Kraft der Berührung.” Das Engagement von Dr. Eckart von Hirschhausen für seine Mitmenschen ist ihm trotz seines vollen Terminkalenders als Moderator sehr wichtig: Erst im Herbst 2018 wurde er für seine Arbeit mit dem Medienpreis „Bobby 2018“ der Lebenshilfe ausgezeichnet Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen. Für seinen langjährigen Einsatz für alte, kranke und behinderte Menschen sei Dr. Eckart von Hirschhausen auf diese Weise gedankt:

Der Willy-Pitzer-Preis geht an Eckart von Hirschhausen.

Dr. Eckart von Hirschhausen ist jedoch nicht nur eine Ehrung zuteil geworden. Der Willy-Pitzer-Preis wurde dem Mediziner und Kabarettisten im September 2019 in Anerkennung seines Einsatzes für kranke Menschen verliehen. Diese ist nach Angaben der Willy-Robert-Pitzer-Stiftung mit 50.000 Euro dotiert. In Anerkennung seines Engagements für die von ihm gegründete Stiftung „Humor hilft heilen“ erhielt Hirschhausen den Preis. Von der Musiktherapie auf der Neugeborenenstation bis hin zu Forschungsinitiativen zur Rolle des Humors in der letzten Lebensphase bietet die Stiftung Impulse vom Beginn bis zum Ende des Lebens.

Der Erika-Pitzer-Preis und der Willy-Pitzer-Preis werden von der Willy-Robert-Pitzer-Stiftung jährlich im Wechsel vergeben. Preisträgerin im Vorjahr war Brigitte Mohn, Leiterin der Deutschen Schlaganfall-Stiftung. Willy Pitzer war ein Architekt, der Erika Pitzer in erster Ehe heiratete. Willy Pitzer hatte mit Erika drei Kinder. In den 1970er Jahren begann er mit der Gründung eines Reha-Klinik-Konsortiums, dem er auch als Präsident vorstand. Nach seinem Tod im Jahr 2003 wurde fast sein gesamtes Vermögen an die Stiftung gespendet, die nach eigenen Angaben eine der größten in Hessen ist, so die Website der Wohltätigkeitsorganisation.

Ist deine Frau deine Frau oder nicht? Dr. Eckart von Hirschhausen ist ohrenbetäubend still, wenn es um privates Liebesglück geht.

Dr. behält sein Engagement für die Gemeinschaft bei. Eckart von Hirschhausen interessiert sich nicht für sich selbst – doch ob der „Human Quiz“-Moderator eine Partnerin oder Ehefrau hat, davon schweigt der 1,93-Meter-Mann lieber. Laut einem Interview mit „Ich bin glücklich in einer Beziehung“, sagte er der Augsburger Allgemeinen, aber das war alles, was er sagen würde.

Ulrike von hirschhausen ehemann
Ulrike von hirschhausen ehemann

Es ist entscheidend, Orte und Menschen zu haben, die für die breite Öffentlichkeit nicht sichtbar sind, besonders wenn Sie stehen viel im Blickpunkt der Öffentlichkeit.” Bei öffentlichen Veranstaltungen wie dem Aalkönigsfest 2017 in Bad Honnef ist Ulrike von Hirschhausen, die Ehefrau von Dr. Eckart von Hirschhausen, jedoch nicht zu übersehen – Laudator Wolfgang Bosbach sprach Ulrike von Hirschhausen, die Ehefrau des Eelkönigs 2017, direkt währenddessen an seine Laudatio auf Eckart von Hirschhausen. Dies soll helfen, das Rätsel um die Frau zu lösen, die Dr. Eckart von Hirschhausen in seinem Privatleben glücklich und zufrieden gemacht hat.