Tyson Fury Vermögen : Tyson Levin Fury (* 12. August 1988 in Manchester, England) ist ein britischer Boxer, der derzeit der derzeitige WBC-Weltmeisterin und einen früheren Weltmeister in den Versionen der WBA, IBF, WBO und Ibo ist. Er konkurriert in der Abteilung der Schwergewichte. Nach 32 Kämpfen ist er in seiner beruflichen Boxkarriere noch ungeschlagen.

Fury wurde in der Wythenshawe-Nachbarschaft von Manchester im Nordwesten der Stadt geboren und wuchs in einer Familie von Irishmen auf. Sein paternaler Opa wurde in der Stadt Tuam in der Grafschaft Galway geboren. Die Stadt, in der er geboren wurde, passierte auch als Heimatstadt seines Vaters, John Fury.

Die Galway-Furys sind ein Clan, der von gälischen Vorfahren abstammt. Der Name Fiodhabhra stammt aus dem Sanskrit Word Fiodhabhra, das ursprünglich buschige Augenbrauen bedeutete. Seine Großmutter der Grafschaft, seine mütterliche Großmutter, wurde in Nordirland geboren, und seine Mutter wurde in Belfast, Irland, geboren.

Tyson Fury Vermögen
Tyson Fury Vermögen

Fury’s Vorfahren haben eine lange und berühmte Geschichte beim Boxen. Pater John Fury konkurrierte in den achtziger Jahren unter dem Moniker “Gypsy” John Fury, zunächst als bloßer Knöchelkämpfer und anschließend als professioneller Boxer.

Fury’s Bruder Tommy ist ein professioneller Lichtschlechter Boxer, während der Bruder von Fury Junge Wut ein schwerer Boxer war. Tyson Fury ist auch ein Cousin aus ehemaligen Wbo-Weltmeisters Andy Lee und Phil Wut, sowie der britische Meister Heavyweight Hosea Burton. Andy Lee ist ein Mittelgewicht, der 2011 an den Weltmeisterschaften der Weltmeisterschaft der Boxing Organisation teilnahm.

Hughie Fury, ein britischer Meister Schwergewicht und 2012 Jugendwelz-Weltmeister Super Heavyweight sowie Schwergewicht Boxer Nathan Gorman waren unter denen, die teilnahmen.

Tyson Fury Vermögen
Tyson Fury Vermögen

In Vorbereitung auf seinen Welttitelkampf gegen Wladimir Klitschko lehrte Tysons Onkel Peter Fury eine Reihe von professionellen Boxern, einschließlich Tyson. Ein anderer von Tysons Onkel war Hughie Fury (nicht mit seinem gleichnamigen Cousin zu verwechseln), der ein Boxenstudio bis zu seinem Tod besaß, der der erste Ort war, an dem Tyson Training erhielt.

Als erster Profi-Trainer von Tyson war er auch für die Sicherheit von Neffen in den ersten 17 Wettkämpfen verantwortlich. Fury ist auch ein entfernter Verwandter von Bartley Gorman, dem selbsternannten König der Zigeuner, der sich auf sich als “der Gypsy King” bezieht. Wut bezieht sich ähnlich auf sich als “der Gypsy King”.

Tyson Fury Vermögen
Tyson Fury Vermögen

Der wütende Eins und Tyson “2 Quick” Wut sind einige der anderen Spitznamen, die er selbst gegeben hat. Mike Tyson, der ehemalige Champion der ehemaligen Welt, war die Inspiration für den Namen seines Vaters.

Fury wuchs in der Cheshire-Stadt Wilmslow angehoben. Er ist ein praktizierender katholischer, der seit 2008 mit Paris Fury verheiratet war. Das Paar hat drei Töchter (* 2010, 2018, 2021) und drei Söhne (* 2012, 2017, 2019) als Folge ihrer Union.

Tyson Fury Vermögen

Tyson Fury Netto im Wert von rund 70 £

Tyson Fury Vermögen