Thomas Junker Alter | Thomas Junker ist ein deutscher Biologe, der auch Bücher zum Thema Biologie schreibt. Zu seinen vielen Errungenschaften als Journalist gehörte sein Widerstand gegen den Aufstieg der rechtspopulistischen Bewegung.

Thomas Junker Alter
Thomas Junker Alter

Während der Produktion des MDR bereiste der Filmemacher Thomas Junker mehr als 100 Länder auf der ganzen Welt. Seine Berichte beziehen sich in erster Linie auf die Menschen, die er trifft.Thomas Junker hat Zeit sowohl am Nord- und Südpol als auch im Himalaya und in den Anden verbracht, wo er den Göttern nahe war.

Durchquert die Sahara, die Taklamakan-Wüste, die Gobi-Wüste, die Atacama-Wüste und zahlreiche andere Wüsten. Reisen Sie zu historischen Orten wie der Seidenstraße und Angkor Wat und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten des grünen und urbanen Dschungels.

In diesem Buch tauchen Sie in die Lebensräume von mehr als 100 Ländern ein, während der Autor nach dem Alltag der Menschen sucht, denen er begegnet. Um deren Herz und Seele darzustellen, haben seine Filme für ARD/MDR ein konkretes Ziel.

Daneben zeichnet er in audiovisuellen Biografien und Zeitzeugenprojekten das Leben bedeutender Persönlichkeiten nach. Dadurch werden künftige Generationen von der Bewahrung der Erinnerung und des Erbes profitieren.Thomas Junker (geboren 1964) ist Etagensammler, Filmemacher und Fotograf, der im Bereich Storytelling arbeitet.

Die Universität Tübingen beschäftigte Junker von 1996 bis 2002 als Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für “Ethik der Biowissenschaften”. Von 1997 bis 2001 war er zudem Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie.

Thomas Junker Alter
Thomas Junker Alter

Nach Abschluss 2001 habilitierte er sich für Geschichte der Naturwissenschaften an der Universität Tübingen, arbeitete als Dozent am Institut für Wissenschaftsgeschichte der Universität Göttingen, bevor er Privatdozent an der Universität Tübingen wurde, wo er außerplanmäßiger Professor an der Fakultät für Biologie seit 2006.

Zuvor war Junker von 2002 bis 2012 Vizepräsident des Arbeitskreises Evolutionsbiologie und seit 2013 Mitglied des neuen Beirats der Gruppe. Von 2007 bis 2014 war er Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der evolutionär-humanistischen Giordano-Bruno-Stiftung.

Beim Bayerischen Rundfunk und der Süddeutschen Zeitung musste er den Journalismus von Grund auf lernen. Als der Mitteldeutsche Rundfunk Anfang der 1990er Jahre seine Sendetätigkeit aufnahm, war er einer der ersten Journalisten des Senders. Junker berichtete für Tagesschau und Tagesthemen, dass er in seiner Funktion als Leiter des Dienstes beim Aufbau der Fernsehredaktion des MDR mitgewirkt habe.

Seit den frühen 1990er Jahren widmet er sich großen internationalen Reisen und Expeditionen, die er mit seiner bewährten 35-mm-Filmkamera dokumentiert. Seine Hauptsorge gilt anderen Menschen. In all seinen über 40 Filmen sind Sie die zentrale Figur.

Die Art und Weise, wie sie arbeiten, denken, wie ihre Kultur aussieht, an wen sie glauben, ihre Probleme, ihre Träume und ihre Bestrebungen werden erforscht. Was sie wollen und woher sie ihre Motivation nehmen, sind wichtige Fragen. Kurz gesagt, es ist Ihr typischer Alltag.

Thomas Junker Alter
Thomas Junker Alter

Der dokumentarische Charakter steht bei Thomas Junker zu diesem Zeitpunkt an erster Stelle. Er möchte Anzeige erstatten. Bitte kein Urteil fällen. Sammle Geschichten und erzähle sie ihrem Publikum. Ohne anmaßend oder wertend zu sein. Die alltäglichen Aktivitäten der Menschen sollen gezeigt werden. Unabhängig davon, wo Sie auf diesem Planeten leben.

Thomas Junker Alter

54 Years