Steffen Quasebarth Familie

Steffen Quasebarth Familie: Er wurde am 15. Juli 1970 in Erfurt geboren und arbeitet als Nachrichtensprecher und Fernsehmoderator im Land. Seine Karriere als Friseur begann er nach dem Abitur am Polytechnischen Gymnasium Erfurt, wo er fast zwei Jahrzehnte blieb. Als Berufswechsler stieg er in den Journalismus ein.

Quasebarth ist seit 1992 Moderator des Thüringen-Journals zum MDR. Außerdem war er von 1993 bis 1996 als Radiomoderator bei Antenne Sachsen, einem Privatsender des Landes Sachsen, tätig. Während seines Studiums firmierte er unter dem Pseudonym “Fabian Rößler”. KIKA/Kinderkanal von ARD und ZDF hat Steffen Quasebarth seit 1999 als Senderstimme. Nach der Lehre von Marshall B. Rosenberg begann Steffen Quasebarth im Jahr 2011 mit Gewaltfreier Kommunikation zu arbeiten. Nach einer Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation durch den Thüringer GFK-Trainer Roland Eggert ist Quasebarth derzeit als freiberuflicher Trainer im Bereich Gewaltfreie Kommunikation tätig.

Steffen Quasebarth Familie
Steffen Quasebarth Familie
  • Geboren am 15. Juli 1970 in Erfurt (Deutschland) Steffen Quasebarth, ein Nachrichtensprecher und Fernsehmoderator aus Erfurt, Deutschland, erhielt seine frühe Ausbildung am Polytechnischen Gymnasium. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Friseur und war bis 1990 in diesem Bereich tätig. Seit 1992 ist er Chefredakteur der MDR Thüringen Zeitschrift, die er als Quereinsteiger begann. Von 1993 bis 1996 unterhielt er unter dem Künstlernamen “Fabian Rößer” die Radiohörer des sächsischen Privatsenders Antenne Sachsen.

KIKA / der Kinderkanal von ARD und ZDF sendet seit 1999 aus Erfurt, die Senderstimme kommt vom Erfurter Sender. Nach der Lehre von Marshall B. Rosenberg beschäftigt sich die Medienpersönlichkeit seit 2011 mit friedlicher Kommunikation. Roland Eggert hat ihn ausgebildet, seit 2015 ist er als freiberuflicher Coach für gewaltfreie Kommunikation tätig. Seine Ausbildung erhielt er an der GFK. Darüber hinaus organisiert und moderiert er Seminare, Workshops und Vorträge zum Thema.

Steffen Quasebarth Familie
Steffen Quasebarth Familie

Steffen Quasebarth wollte ursprünglich eine Lehrerlaufbahn einschlagen. Dann war da noch ein Tierarzt und dann war da noch ein Hubschrauberpilot. Inzwischen ist er der dienstälteste Moderator des MDR THÜRINGEN JOURNAL S und mit seiner Position sehr zufrieden. Denn so konnte er seine zweitliebste Leidenschaft, das Lesen, zum Vollzeitberuf machen! Tageszeitungen, Fach- und Sachliteratur sowie Science-Fiction sind seine bevorzugten Lektüre. In diesem Abschnitt stellt der Moderator sich selbst kurz vor.

Es ist ein Stück Kuchen. “Am besten beides!” ist die Philosophie, nach der ich lebe. Wenn mich das Schicksal vor eine Entscheidungssituation stellt, bewerbe ich mich immer. Das Schicksal gerät dadurch häufig in eine Schleife, und ich, der Teufel, bin in der Lage, in Ruhe eine richtige Strategie zu entwickeln.

Die menschliche Sprache ist anders als jedes andere Kommunikationssystem, da sie sowohl hoch entwickelt ist als auch häufig missverstanden wird. Trotz aller Schwierigkeiten hat es das Potenzial, ein enormes Werkzeug zu sein. Wir können uns auf eine für uns lebenswichtige Art und Weise ausdrücken, wie zum Beispiel “Ich liebe dich!” oder “Bitte helfen Sie mir!” mit ihrer Hilfe.

Sprache hingegen ist lediglich eine Manifestation unserer Gedanken, unserer Einstellungen und unserer Art, die Welt zu sehen. Daher ist es für uns von entscheidender Bedeutung, den Großteil unserer Trainingszeit dem Erlernen neuer Methoden der Selbstreflexion und -reflexion zu widmen. In Kombination mit der “Grammatik” der GFK hilft diese Fertigkeit bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung gutartiger, empathischer Verbindungen zu anderen Menschen. Es sind unsere Beziehungen, die die Schönheit und den Reichtum unseres Lebens verstärken.

Steffen Quasebarth Familie
Steffen Quasebarth Familie

Unser Ziel und unser Beitrag zu einer friedlicheren und schöneren Welt ist es, Ihnen diese Reise ein wenig einfacher zu machen. In unseren Veranstaltungen begleiten wir Menschen auf ihrem Weg zur Befriedung von Problemen, zur Herbeiführung von Lösungen und zur Verbesserung der Effektivität, Effizienz und Vernetzung der Kommunikation.

Einer der Schwerpunkte unserer Arbeit ist die Ausbildung von Menschen, die eine Karriere im medizinischen und pflegerischen Bereich anstreben. Unser Ziel ist es, dass Sie rundum zufrieden sind. Da nur zufriedene Mitarbeiter für ein gesundes und zugleich effizientes Arbeitsumfeld in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen verantwortlich sind, ist die Zufriedenheit aller Mitarbeiter unabdingbar.

Reply