Stefan Mross Alter – Mross ist ein deutscher Posaunist, Sänger und Fernsehmoderator. Er gilt als einer der bekanntesten deutschen Volksmusiker.
Stefan Mross ist Sänger, Gitarrist und Fernsehmoderator aus Deutschland.

Stefan Mross Alter
Stefan Mross Alter

Bereits als Teenager stand Mross als Entertainer auf der Bühne. Seine berufliche Laufbahn begann er als Trompeter, etablierte sich dann als Schlagersänger und arbeitete schließlich als Fernsehmoderator bei der Sendung „Immer wieder Sonntags“.

Trotz der Höhen und Tiefen seines Berufslebens hat er sich zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten in der Volksmusik- und Schlagerbranche entwickelt.

Nach dem Abitur schrieb sich Mross an der Universität Salzburg für ein Musikstudium ein, das er nicht abschloss. Stattdessen konzentrierte er sich ausschließlich auf seine professionelle Karriere als Trompeter, Sänger und Moderator, die er hervorragend beherrschte.

Mit der Geburt einer Tochter von Stefan Mross und der sechsjährigen Ehe mit der Volksmusikerin Stefanie Hertel im Jahr 2001 begann die gemeinsame Familie.

Kennengelernt haben sich Stefan Mross und Susanne Schmidt 2005 bei den Dreharbeiten zu der Reality-Show „Immer wieder sonntags“.

Nach seiner einvernehmlichen Scheidung von Stefanie Hertel heiratete der Musiker zum zweiten Mal. Von 2013 bis 2016 war Mross mit Susanne Schmidt verheiratet, die als Produktionsassistentin arbeitete.

Die Vereinigung führte zur Geburt eines Jungen und einer Tochter. Mit ihm ist seit 2017 die Sängerin Anna-Carina Woitschack liiert, die er 2017 bei der Moderation seiner Sendung „Immer wieder sonntags“ kennengelernt hatte.

Stefan Mross Alter
Stefan Mross Alter

Mross wurde im Alter von 13 Jahren entdeckt, als er bei einer Hochzeit Trompete spielte, wo er vom österreichischen Fernsehmoderator Karl Moik gesehen wurde.

Seine ersten Fernsehauftritte verdankt Stefan Mross seiner Verbindung. 1989 wurde der Musiker mit dem Grand Prix de la Musique Folklorique de l’Autriche ausgezeichnet.

Nach dem Abitur begann Mross eine Ausbildung am Salzburger Mozarteum in der österreichischen Hauptstadt Salzburg. Später gab es zusammen mit Stefanie Hertel weitere Grand-Prix-Einsätze in der Zukunft.

Neben dem Ausbau seiner Fähigkeiten als Volksmusiker hat sich Mross auch seiner Arbeit als Fernsehmoderator verschrieben. Seit 2005 moderiert er die ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“, die live aus dem Europapark übertragen wird.

Nach der Erkrankung von Karl Moik moderierte der Sänger 2004 erstmals die Radiosendung „Musikantenstadl“. Stefan hatte damals erklärt: „Ich erhielt einen Anruf und hatte nur drei Tage Zeit, mich vorzubereiten.“ “Das “Wasser” war wirklich extrem kalt, aber ich habe es geschafft.”

2005 entdeckte Stefan Mross seine Leidenschaft für die Moderation und hat es seitdem nicht bereut. Die ARD engagiert ihn als Moderator für die Sendung „Immer wieder sonntags“, die im Europapark Rust stattfindet und bis heute live aus Mross übertragen wird.

Der Moderator führte die durch historisch niedrige Eintrittsquoten behinderte Live-Sendung aus dem Europapark in Rust zu einem erfolgreichen Abschluss.

Die erste Frau von Stefan Mross, die Sängerin Stefanie Hertel, war von 2006 bis 2012 die erste Frau von Stefan Mross.

Insgesamt 18 Jahre lang führte das Paar eine feste Beziehung. Viele Jahre galten die beiden als das „Traumpaar“ der traditionellen Volksmusik. Es war ihre 2001 geborene Tochter Johanna, die den Kreis zum Glück schloss.

2012 beendeten Stefan Mross und Hertel ihre Beziehung.Aus seiner Ehe mit Stefanie Hertel hatte Mross eine Tochter, die 2001 geboren wurde .

Nachdem Karl Moik drei Monate zuvor seine Trennung bekannt gegeben hatte, sagte er am 6. Dezember 2011 in der ZDF-Sendung Markus Lanz, dass die Beziehung zwischen seinen ehemaligen Schützlingen Mross und Hertel zugunsten der Medien organisiert worden sei.

Von 2013 bis 2016 war Mross mit Susanne Schmidt verheiratet, die als Produktionsassistentin arbeitete. Aus dieser Verbindung gingen zwei Kinder hervor: eine Tochter und ein Sohn .

Das Paar lebte bis zu seiner Trennung im Herbst 2016 in Unterwössen, einer Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.

Seit 2016 bis heute ist er mit der Sängerin Anna-Carina Woitschack liiert, die er im Sommer 2016 bei einem Auftritt in seiner Sendung „Immer wieder sonntags“ kennengelernt hat.

Stefan Mross Alter
Stefan Mross Alter

Am 30. November 2019 machte er ihr am Set der Fernsehsendung The Advent Festival of 100.000 Lights einen Heiratsantrag.Beide heirateten am 6. Juni 2020 im Rahmen der Musikshow Schlagerlovestory.2020 live im Fernsehen, als Trauzeuge fungierte Moderator Florian Silbereisen.