Alter

Rosi Mittermaier Alter

Rosi Mittermaier Alter
Rosi Mittermaier Alter

Rosi Mittermaier Alter : Die deutsche Skirennläuferin Rosa Anna Katharina “Rosi” Mittermaier-Neureuther (deutsche Aussprache: [ozi mtma] die höchste Stufe. Sie gewann zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Winterspielen 1976 und der Weltmeisterschaft 1976 und wurde 1976 Gesamtweltcupsiegerin.

Mittermaier, geboren in Reit im Winkl, Bayern, gewann bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck, Österreich, drei Goldmedaillen (Abfahrt, Slalom und Riesenslalom) und eine Silbermedaille (Riesenslalom), wo er Deutschland vertrat. Ihr Triumph in der olympischen Abfahrt war der einzige Abfahrtssieg, den sie bis dahin in ihrer internationalen Rennfahrerkarriere hatte. Als erfolgreichste Athletin bei diesen Spielen teilte sich Mittermaier die Ehre mit der sowjetischen Langläuferin Raisa Smetanina und brachte Mittermaier den Spitznamen “Gold-Rosi” (Goldene Rose) unter ihren deutschen Landsleuten (damals Westdeutschland) ein.

Rosi Mittermaier Alter
Rosi Mittermaier Alter

Nach ihrem Weltcup-Debüt in der ersten Saison 1967 im Alter von 16 Jahren gewann Mittermaier zwei Saisons später ihr erstes Weltcup-Rennen. Nach einer sehr erfolgreichen Saison 1976 gab sie im Alter von 25 Jahren ihren Rücktritt vom internationalen Wettkampf bekannt. Neben dem Gewinn des Gesamtweltcups 1976 gewann sie auch die Saisontitel im Slalom und in der Kombination. Nachdem sie beide Rennen in Copper Mountain in Colorado gewonnen hatte, um die Gesamt- und Slalom-Krone zu holen, benannte die vierjährige Resort die Rennstrecke prompt nach ihr. Copper Mountain ist ein Skigebiet in Colorado in den Rocky Mountains.

Im Laufe ihrer beruflichen Laufbahn war sie nicht nur im internationalen Wettbewerb erfolgreich, sondern gewann auch 16 deutsche Meistertitel. Heute widmet sich Mittermaier verschiedenen karitativen Organisationen und ist als Experte im deutschen Fernsehen bei sportlichen Großveranstaltungen tätig. Im Jahr 2000 gründete sie eine gemeinnützige Stiftung zur Unterstützung von Jugendlichen mit Rheuma.

Rosi Mittermaier Alter
Rosi Mittermaier Alter

Aufgewachsen ist sie im österreichischen Reit-im-Winkl, wo ihr Vater als Skischulbetreiber arbeitete. Sie wurde mit einer Zwillingsschwester geboren, die leider kurz nach der Geburt starb. Evi Mittermaier, ihre jüngere Schwester, war ebenfalls Skirennläuferin und hatte zuvor mit ihrer Familie in einem Hotel gewohnt. Rosi und Evi arbeiteten auch bei der Aufnahme von zwei Alben mit bayerischen Volksliedern zusammen.

Sie ist verheiratet mit Christian Neureuther, einem sechsfachen Weltcup-Slalommeister, der in Österreich lebt. Sie heirateten 1980 und sind Eltern von Felix Neureuther (geb. 1984), einem deutschen Skirennfahrer, der im Weltcup-Zirkus antritt. Mittermaier unterzeichnete zeitgleich mit der US-Sportagentur International Management Group unter der Leitung von Mark McCormack einen Vertrag mit dem Ende ihrer Profikarriere. Der Skifahrer Jean-Claude Killy, der Formel-1-Weltmeister Jackie Stewart und der Wimbledon-Champion Bjorn Borg waren unter den Athleten, die an der Veranstaltung teilnahmen, und er war der einzige Deutsche im Feld.

Rosi Mittermaier Alter

Während der dreijährigen Vertragslaufzeit, die mit zwei Millionen Mark dotiert war, gestaltete sie eine Wintersportkollektion, die auch Werbung für Skiartikel beinhaltete, und verbrachte einen erheblichen Teil ihrer Zeit mit teils internationalen Werbeaufträgen . Mittermaier war Ende der 1970er Jahre auch als medizinische Beraterin für die Skigymnastik-Serie Tele-Ski des Bayerischen Rundfunks tätig und später als Co-Kommentatorin der olympischen Skirennen 1992 und 1994 für den Sportsender Eurosport. Neben dem Betrieb eines Sportgeschäfts in Garmisch-Partenkirchen besaß sie auch einen Landgasthof in Reit im Winkl, den sie sich mit ihrem Mann Christian Neureuther teilte. Das Duo hat mehrere Publikationen verfasst, darunter einen Nordic-Walking-Guide im Jahr 2006 und einen Schneeschuh-Tourenguide im Jahr 2012. Sie haben auch eine Website.

Mittermaier-Neureuther wurde 1997 von Präsident Bill Clinton zum nationalen Botschafter des Landes für Sport, Toleranz und Fairplay ernannt. Die Schauspielerin engagiert sich in verschiedenen karitativen Projekten, nachdem sie 1999 die Schirmherrschaft der neu gegründeten Deutschen Kinderrheuma-Stiftung übernommen hatte und 2010 als Botschafterin für den Kampf gegen Knochenschwund fungierte. Als Unterstützerinnen und Unterstützer reiste sie mit ihrem Mann nach Nepal und Tansania der Blindenmission Christoffel, unter anderem. Zudem setzte sich das Paar für die letztlich erfolglosen Bewerbungen Münchens um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018 und 2022 im Winterpark ein.

Rosi Mittermaier Alter

sie ist 71 Jahre alt

Similar Posts