Robin Krasniqi Gewicht

Robin Krasniqi Gewicht : Robin Krasniqi (* 1. April 1987) ist ein deutscher Profiboxer, der von Oktober 2020 bis Oktober 2021 den IBO-Titel im Halbschwergewicht hielt.

Von 2020 bis August 2021 hielt er den WBA-Zwischentitel im Halbschwergewicht und von 2018 bis 2019 den europäischen Titel im Supermittelgewicht.

Krasniqi wurde in Junik im Kosovo geboren, wanderte aber als Kind während des Kosovokrieges mit seiner Familie nach München aus. Am 20. Oktober 2005 gab Krasniqi sein Profidebüt und verlor eine Vier-Runden-Punkte-Entscheidung an Sven Haselhuhn.

Robin Krasniqi Gewicht
Robin Krasniqi Gewicht

Am 5. Januar 2006 verlor er in seinem dritten Kampf eine Vier-Runden-Entscheidung gegen Adrian Cerneaga. Krasniqi blieb in den folgenden sieben Jahren ungeschlagen und gewann zwei regionale WBO-Titel im Halbschwergewicht.

Er machte seinen ersten Schuss bei einer Weltmeisterschaft am 20. April 2013, wurde aber von WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht Nathan Cleverly in einer zwölf Runden einstimmigen Entscheidung besiegt.

Am 21. März 2015 erhielt Krasniqi eine zweite Chance auf einen WM-Titel, diesmal gegen WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht Jürgen Brähmer, der ihn in neun Runden stoppte.

Krasniqi besiegte Dominic Boesel in der dritten Runde und gewann am 10. Oktober 2020 die WBA-Zwischen- und IBO-Halbschwergewichtsgürtel. Der ehemalige Schwergewichts-Europameister Luan Krasniqi (nicht verwandt, aber ebenfalls gebürtiger Junik) gratulierte Krasniqi zu seinem Sieg.

Robin Krasniqi (* 1.Im Kosovo begann Krasniqi im Alter von 15 Jahren mit Karate. Luan Krasniqi, ein Boxer, ist ein enger Kumpel von ihm. Am 6. November 2004 kam Robin Krasniqi in Deutschland an und begann seine Ausbildung auf der Münchner Boxanlage. Danach strebte er die Magdeburger SES-Promotion an.

Robin Krasniqi Gewicht
Robin Krasniqi Gewicht

Neben einer Reihe bedeutender Siege unterlag er am 21. Oktober 2011 in der vierten Runde dem neuen WBO-Europameister Abdelkahim Derghal.

Im Januar 2012 verteidigte er seine Meisterschaft gegen Hakim Zoulikha via TKO in der zwölften Runde erfolgreich. Am 25. August 2012 gewann er die internationale WBO-Meisterschaft, indem er den ungeschlagenen Serdar ahin in der vierten Runde ausschaltete. Knapp drei Monate später verteidigte er sich gegen Max Heyman.

Krasniqi ist seit November 2012 auf Platz eins der WBO-Weltrangliste und damit der offizielle Herausforderer von WBO-Weltmeister Nathan Cleverly.

Am 20. April 2013 wurde er in London einstimmig nach Punkten geschlagen. Er gewann die WBO International Championship im März 2014 gegen den ungeschlagenen Emmanuel Danso, die er im Juli mit Oleksandr Cherviaks kontinentaler WBA-Meisterschaft verband.

Robin Krasniqi Gewicht
Robin Krasniqi Gewicht

Dann folgte im Dezember ein einstimmiger Punktesieg über Dariusz Sk. Krasniqi unterlag Jürgen Braehmer, dem WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht, in der 10. Runde via TKO am 21. März 2015.

Er schlug am 10. Oktober 2020 in der GETEC Arena in Magdeburg den damals amtierenden IBO- und WBA-Interimsweltmeister Dominic Bösel in der dritten Runde aus und wurde Weltmeister in seiner Gewichtsklasse. Im Rückkampf am 9. Oktober 2021 verlor er seinen Titel erneut. Nach Stimmengleichheit wurde Boesel zum Sieger erklärt.

Robin Krasniqi Gewicht

er ist 74 kg

Robin Krasniqi Gewicht

Reply