Richard Oetker Scheidung | Der CEO des multinationalen Lebensmittelunternehmens Dr. Oetker, Richard Oetker, ist ein deutscher Milliardär, Erbe und Geschäftsmann, der 2010 in die Position berufen wurde.

Richard Oetker Scheidung
Richard Oetker Scheidung

Im Jahr zuvor wurde er von Dieter Zlof, einem slowenischen Mechaniker, der ihn als Geisel hielt, entführt Lösegeld, bis ihm eine große Geldsumme gezahlt werden konnte.

Laut Forbes wurde sein Nettovermögen im Oktober 2021 auf 2,7 Milliarden US-Dollar geschätzt.Dr. Oetker hat einen Wendepunkt in seiner Karriere erreicht:

Nach fast 40 Jahren im Unternehmen hat sich August Oetker entschieden, zurückzutreten. Der Clan ist gespalten und es ist möglich, dass das Traditionsunternehmen am Ende aufgelöst wird.

In den letzten fast 40 Jahren hat August Oetker, einer der acht Urenkel des Gründers, die Zukunft des Unternehmens maßgeblich mitbestimmt.

Allerdings wird er am Sonntag 75 Jahre alt und muss gemäß der familieninternen Altersregelung Ende März sein Amt als Beiratsvorsitzender der Oetker-Gruppe niederlegen.

August Oetker geht bis zum Schluss seines Abgangs an seine Grenzen. Dies ist ein Hinweis darauf, wie heikel der Umzug ist. Denn es kann kein Zweifel daran bestehen, dass ein friedlicher Übergang stattfinden wird. Ein andauernder Rechtsstreit begleitet ihn.

Richard Oetker Scheidung
Richard Oetker Scheidung

Bielefeld, Deutschland – 30. Dezember 2020 – Bielefeld, Deutschland – Richard Oetker wird am 4. Januar 2021, seinem 70. Geburtstag, 70 Jahre alt.

Der Urenkel des Firmengründers ist Vorsitzender der Beiräte der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, der Conditorei Coppenrath & Wiese, der Radeberger Gruppe, der Martin Braun Gruppe und der Henkell Freixenet.

Die Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG ist ein 1886 gegründetes deutsches Lebensmittel- und Getränkeunternehmen.

Von 2010 bis 2017 war er persönlich haftender Gesellschafter der Dr. August Oetker KG sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der Dr. Oetker GmbH, wo er leitete in dieser Zeit die Zentrale des Familienunternehmens in Bielefeld.

Besonders stolz ist er auf die zunehmende Internationalisierung des Lebensmittelunternehmens Dr. Oetker’s, die zum Beispiel 2014 zur Eröffnung des Dr. Oetker’s in Toronto, Kanada, der Dr. August Oetker KG und der Conditorei Coppenrath geführt hat.

Richard Oetker engagiert sich für den Opferschutzverein Weißer Ring e. V., die 1976 nach seiner Entführung in diesem Jahr gegründet wurde.

Seit 2002 engagiert er sich als Mitglied des Bundesvorstandes und als Vorsitzender der White Ring Foundation für die Organisation.

2008 verlieh ihm das Komitee Courage Bad Iburg den Courage-Preis in Anerkennung seines unerschütterlichen Engagements für Opfer von Straftaten.

2011 verlieh ihm die damalige Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Hannelore Kraft das Verdienstkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen für sein Engagement für den Verein Weißer Ring e. V. für seine Arbeit mit dem Verein Weißer Ring e. V.

Dieter Zlof, damals 36 Jahre alt, wurde erst zwei Jahre später als Täter festgenommen und nach seiner Identifizierung zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt.

Richard Oetker zog sich nach dem Prozess gegen seinen Entführer 1980 aus der Öffentlichkeit zurück. Der 66-Jährige hat aufgrund seiner Verletzungen künstliche Gelenke und kann nicht lange stehen.

Die Entführung hat physische Beweise hinterlassen. Nicht im mentalen Sinne. Durch die Entführung gewann er an Kraft. In den letzten Monaten ist er entspannter geworden.

Richard Oetker Scheidung
Richard Oetker Scheidung

„Wenn man mit dem Tod konfrontiert wurde, hilft es einem, viele Dinge ins rechte Licht zu rücken“, sagt die Autorin. Als Richard Oetker 2010 überraschend an die Spitze der Dr. Oetker Gruppe aufstieg, sollte die Gelassenheit wohltuend gewesen sein.