Blogs

Riccardo Campione Alter

Riccardo Campione Alter – geboren 2006, gewann zwei ORI-Medaillen bei den italienischen Kategoriemeisterschaften in den 200er und 400er gemischten Kür sowie eine Bronzemedaille in der 400er Kür.

Riccardo Campione Alter
Riccardo Campione Alter

In der Kategorie R14 hat der von Maestro Paolo Filorizzo auf regionaler Ebene aufmerksam beobachtete Junge zwei italienische Titel gewonnen: den 200-m-Mixed (2’14”) und den 400-m-Mixed (4’50”) als dritter Platz über 400 m Freistil.

Es wird angenommen, dass der Junge mit der Pol verbunden ist. Mimmo Ferrito Society und die er ständig in der Eidos Canicattta Structure trainiert, wo er von Trainer Paolo Filorizzo eng begleitet wird.

Um auf die herausragenden Ergebnisse der sehr jungen Alessia Ferraro (2007) im 200. Brustschwimmen aufmerksam zu machen, wo sie mit einer Zeit von 2’48 ′′ 19 in der nationalen TOP10 in der Kategorie Jungen landete.

Manche Leute tanzen, um ihre Gefühle und Gefühle auszudrücken oder um sich besser zu fühlen, genauso wie sie es in anderen darstellenden Künsten tun. Tanz kann genutzt werden, um eine Etage auf kreative Weise zu kommunizieren.

In manchen Kulturen wird Tanzen sowohl mit Gesang als auch mit Musik in Verbindung gebracht. Tanzen wird gelegentlich als Sport praktiziert und weist athletische Merkmale auf, die denen anderer Sportarten ähneln.

Tanzschulen stehen allen zur Verfügung, die tanzen lernen möchten. Es kann Jahre dauern, bis man sich zu einem erfahrenen und erfahrenen Tänzer entwickelt hat.

Riccardo Campione Alter
Riccardo Campione Alter

Choreografie ist der Prozess der Planung einer Tanzaufführung, der von einem Choreografen durchgeführt wird.

Oft wird dies mit Musik in Verbindung gebracht und entspricht einem bestimmten Stil. Tänze können akribisch vorbereitet werden, oder sie können einfach das sein, worauf die Tänzer gerade Lust haben.

Der Großteil des Tanzens hingegen folgt einem gemeinsamen Stil oder Muster. Eine Tanzart ist der Paartanz, der von einem Mann und einer Frau zusammen aufgeführt wird.

Andere Tänze erfordern die Teilnahme eines Ensembles oder einer Gruppe von Menschen, die zusammenarbeiten, damit sie funktionieren.

Frühe Tänze werden von Sachs in zwei Kategorien unterteilt: „Bildlose Tänze“ und „Bildtänze“. Mit „imageless dances“ meinte er Tänze, die keine feste Form haben, sondern bei den Teilnehmern auf der Tanzfläche Euphorie auslösen sollen.

In diesem Zustand erscheinen die Tänzer wie in Trance verändert, und sie werden von ihrer Gemeinschaft häufig als „von Geistern besessen“ bezeichnet. Diese Tänze werden unter anderem zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Kriegen, Hungersnöten, Krankheiten und Todesfällen aufgeführt.

Sie können in allen frühen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gefunden werden.S.49 und 62Die „Bildertänze“, so Sachs, haben etwas mit der Welt außerhalb des Tänzers zu tun.

Der Tänzer glaubt, dass er durch die Nachahmung eines Tieres oder Gegenstandes in der Lage sein wird, eine starke Kraft einzufangen und einzusetzen. Auf die Weise des zu verfolgenden Tieres zu tanzen, bedeutet, eins zu werden mit dem gesuchten Tier.

Sich durch Nachahmung des Geschlechtsakts fortzupflanzen, heißt fruchtbar zu werden. Dies ist die Art des Denkens, die in die Schaffung eines Bildtanzes einfließt.

Riccardo Campione Alter
Riccardo Campione Alter

Laut Sachs verstehen Zivilisationen dieser Art den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung nicht vollständig. Sie glauben wirklich, dass die Bildtänze wirksam sind. Mime ist ein Tanzstil, der häufig in Bildtänzen verwendet wird.

Riccardo Campione Alter

25 Years