Ranndy Frahm Familie – Die Besetzung von “Berlin – Tag und Nacht” ist in den sozialen Medien immer wieder schweren Vorwürfen von Zuschauern ausgesetzt. Der Grund dafür ist, dass trotz der Tatsache, dass BTN seit zehn Jahren auf Sendung ist, manche Zuschauer die dargestellten Entwicklungen immer noch für real halten. Weder Emmi, Joe noch Milla sind echte Menschen in der realen Welt. Schauspieler übernehmen die Rollen dieser Charaktere.

Ranndy Frahm Familie
Ranndy Frahm Familie

Ranndy Frahm, der “Theo”-Darsteller, erlebt derzeit das Ausmaß dieses Missverständnisses hautnah. Und es ist auch nicht nur er. Laut “Bild” hat der Serienbösewicht nun verraten, dass sogar seine eigenen Kinder ins Kreuzfeuer geraten sind.

Es scheint besonders schlimm zu sein, seit sein Charakter versucht hat, den Fanliebling Joe zu erschießen, Theo niedergeschlagen wurde und Paula nun fälschlicherweise will, dass er ins Gefängnis kommt, dass es noch schlimmer geworden ist.

“Ich war das Ziel von Hasskommentaren, die über die normale Kritik an meinem Beruf hinausgehen”, sagte der 44-Jährige. Ein anonymer Facebook-Nutzer hat ihm und seinen drei Töchtern (im Alter von 14, 17 und 21 Jahren) kürzlich mit Mord gedroht, und er hat dies angezeigt.

“Obwohl ich versuche, angesichts der meisten Hassreden selbstbewusst zu bleiben, trifft es meine Töchter, wenn es ums Ziel geht. Tatsache ist, dass sie nichts damit zu tun haben.”

Ranndy Frahm Familie
Ranndy Frahm Familie

Ranndy Frahm spielt in der Fernsehserie „Berlin – Tag & Nacht“ den Bösewicht Theo, und er hat in der Serie bereits für einige Skandale gesorgt, etwa als er die Wohnung in Brand steckte. Peggy wurde während der Feuerdramatisierung fürchterlich entstellt. Manche Zuschauer hingegen scheinen den Schauspieler nicht von seiner Rolle unterscheiden zu können: Er hat Morddrohungen erhalten!

Der Film “Berlin – Tag & Nacht” verhalf Ranndy Frahm zu Berühmtheit. Seine Rolle ist bei den Fans sehr beliebt, hat aber auch einige Nachteile.

Denn er porträtiert einen Bösewicht in der sehr erfolgreichen RTLZWEI-Tageszeitung. Und das wirkt sich auch auf ihn als Person aus. Denn der Schauspieler und seine Kinder sind in Gefahr! Denn manche Zuschauer scheinen nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden zu können.

Ranndy Frahm Familie
Ranndy Frahm Familie

„Mir ist bewusst, dass viele Menschen seit 2016 nicht mehr zwischen der fiktiven Figur „#Theo“ und der realen Person „Ranndy“ unterscheiden können.“ Ich möchte die Möglichkeit, dass ich mitverantwortlich für diese Situation bin, nicht von vornherein ausschließen. Als Antagonist (Bösewicht/Gegner) in der Seifenoper “Berlin, Tag & Nacht” habe ich meinen Charakter von Anfang an so entwickelt, dass er meiner wirklichen Persönlichkeit in vielerlei Hinsicht ähnelt oder ähnlich ist.

Dies vereinfachte zwar zunächst meine Arbeit, gewährleistete aber auch ein Maß an Authentizität, das während des gesamten Prozesses sowohl beabsichtigt als auch unbeabsichtigt erschien. Dass “Theo” nur in Drehbüchern und vor den Kameras eines produzierten und geplanten TV-Formats existiert, dürfte jedem rational denkenden Menschen klar sein, schreibt Ranndy Frahm in einem auf Facebook geposteten Statement.