Ralph Koczwara Vermögen

Ralph Koczwara Vermögen | Als Ralph Koczwara 1996 sein Abitur machte, begann er sofort als Dienstleister für die IT-Branche in Süddeutschland zu arbeiten.

Ralph Koczwara Vermögen
Ralph Koczwara Vermögen

Ralph Koczwara erwarb im Jahr 2000 die Marke Hemmersbach, um deutschlandweit informationstechnische Dienstleistungen anbieten zu können.

Die erste Landesniederlassung des Unternehmens wurde 2007 in Breslau, Polen, gegründet und markierte damit den Beginn der Internationalisierung des Unternehmens.

Mit dem Bau einer Niederlassung in Singapur im Jahr 2015 und der Gründung von mehr als 40 Länderniederlassungen ist Hemmersbach heute auf allen sieben Kontinenten vertreten.

Bei der 2017 erschienenen Financial Times “FT1000: Europe’s schnellsten wachsenden Firmen” gehörte Hemmersbach nach Angaben der Veröffentlichung.

Hemmersbach mit Sitz in Nürnberg ist ein internationaler IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Nürnberg, Deutschland, und einem Fokus auf Device as a Service. Hemmersbach wurde 1989 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nürnberg.

Device as a Service ist ein Servicemodell, das Hardware, Software, Lifecycle-Services und deren Finanzierung in einem einzigen Vertrag mit Kosten pro Gerät bündelt. Herr Hemmersbach arbeitet ausschließlich für IT-Outsourcing-Organisationen und IT-Hersteller.

Zur Hemmersbach-Gruppe gehört neben der Hemmersbach Worldwide GmbH auch die Viatis Beteiligungs GmbH, die aus zwei Teilkonzernen besteht: der Hemmersbach Worldwide GmbH und der Viatis Beteiligungs GmbH.

Derzeit hat das Unternehmen Niederlassungen in mehr als 50 Ländern auf der ganzen Welt. Hemmersbach wurde dreimal als eines der „Best 50“-Unternehmen Bayerns ausgezeichnet und gehört damit zu den wachstumsstärksten Unternehmen des Landes.

Ralph Koczwara Vermögen
Ralph Koczwara Vermögen

Hemmersbach engagiert sich im direkten Wahlkampf durch eigene Initiativen und greift ökologische und humanitäre Fragen auf, wenn sie auftreten.

Hemmersbach trägt zu diesen Bemühungen bei, indem es 20 Prozent seines Jahreseinkommens für diese Bemühungen bereitstellt. Alle unsere Bemühungen werden durch das Engagement unserer eigenen Mitarbeiter getragen und nicht durch Spenden finanziert.

Eine direkte Aktion zur Rettung der Nashörner vor dem Aussterben in Afrika wird von der Hemmersbach Rhino Force durchgeführt.

Zu den Hauptaktivitäten der Rhino Force gehören die Einrichtung einer Eliteeinheit zur Bekämpfung der Wilderei, um Wilderer daran zu hindern, Nashörner zu töten;

Die Einrichtung der Biobank Hemmersbach Rhino Force Cryovault zur Erhaltung der Nashorn-Gene; und die Umsetzung des Projekts Black Rhino Reintroduction, um es dem Spitzmaulnashorn im mittleren Sambesi-Tal von Simbabwe zu ermöglichen, seine Nashornpopulation wiederherzustellen.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dieser Person um den Filialleiter der Firma Digital Equipment in Thon, laut Koczwara „ein Veteran der Anfänge der IT-Branche“. Und er war auf der Suche nach neuem Personal.

Dies war gewissermaßen die Geburtsstunde von Koczwaras Unternehmen, das derzeit 4.000 Mitarbeiter beschäftigt und von ihm als CEO geleitet wird. Schließlich sei gesagt und getan, „dass das Glück eine große Rolle spielt“, sagt der heute 43-Jährige.

Ohne Frage wird es Blut, Schweiß, Tränen und viel harte Arbeit geben. Aber es gibt auch Glück.”Noch während der Schulzeit begannen Koczwara und sein bester Freund, Dariusz Stanczyk, bereits während ihrer Schulzeit Feldarbeit für große IT-Unternehmen zu leisten.

Anfangs in Franken, dann in ganz Bayern und später in ganz Süddeutschland. Durch diese Erfahrung erlangte er ein Verständnis dafür, was diese Unternehmen antreibt, was sie für einen effizienten Betrieb benötigen und was sie erfolgreich gemacht hat.

1996 schloss er das Gymnasium ab und entschied sich, seine Ausbildung an der Universität nicht fortzusetzen. Er und sein Begleiter, den er als “mein Komplementär” bezeichnet, hatten in der Geschäftswelt bereits viel Erfolg gehabt und wollten ihn nicht gefährden.

Ralph Koczwara Vermögen
Ralph Koczwara Vermögen

„Im Jahr 2000 haben wir die Marke Hemmersbach von der Metro-Gruppe übernommen“, teilte das Unternehmen mit. Dadurch konnten wir uns als führender IT-Dienstleister in Deutschland etablieren. Wir haben uns dann die Leiter hochgearbeitet, Ticket für Ticket und Anruf für Anruf.”

Ralph Koczwara Vermögen

30 Millionen Euros