Otto Waalkes Familie

Otto Waalkes Familie | Otto Gerhard Waalkes ist ein deutscher Komiker, Schauspieler und Musiker, der vor allem für seine Musik bekannt ist.

Otto Waalkes Familie
Otto Waalkes Familie

Seine Fernsehsendungen, Romane und Filme verhalfen ihm in den 1970er und 1980er Jahren in Deutschland zu Bekanntheit. Sein bekanntestes Markenzeichen sind die Ottifanten, elefantenähnliche Comicfiguren, die er selbst geschaffen hat.

Auf dem Cover seines ersten Albums waren sie prominent abgebildet.Otto Waalkes ist eines: Er ist völlig verrückt. Sein Beitrag zur deutschen Comedy-Branche ist nachhaltig.

Er ist auch in seinen anderen Aktivitäten als Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker äußerst erfolgreich. Weiteres Wissenswertes über den amüsanten Otto erfahren Sie auf dieser Website.

Seine allererste Gitarre bekam er im Alter von zwölf Jahren, und sie ist seither sein fester Freund. In Ostfriesland tritt er mit seiner 1964 gegründeten Band The Rustlers auf, die vor allem für ihre Interpretationen von Beatles-Songs bekannt ist.

Im Jahr 1970 ging Otto nach Hamburg, wo er sich ursprünglich für einen Kunstunterricht einschrieb. Außerdem teilte er sich eine Wohnung mit Udo Lindenberg, Marius Müller-Westernhagen und zwölf weiteren chaotischen Künstlern, die alle am Anfang ihrer teils glanzvollen Karriere standen.

In dieser Zeit lernte er Hans Otto Mertens kennen, mit dem er zusammen die Plattenfirma Rüssl Räckords gründete.

Otto Waalkes Familie
Otto Waalkes Familie

Die allererste Langspielplatte mit dem einfachen Titel “Otto” verkaufte sich im ersten Jahr der Veröffentlichung mehr als eine halbe Million Mal. Seit 1992 tourt er mit seiner Band Otto & die Friesenjungs, die weltweit millionenfach verkauft hat, um die Welt.

Er gilt als einer der besten deutschen Komiker aller Zeiten. Zu seinen charakteristischen Merkmalen zählen die Betonung seines ostfriesischen Erbes, schwierige Witze und sein eigenes körperliches Auftreten.

Musikalischen Parodien und absichtlich falschen Übersetzungen ins Englische,die er absichtlich vornimmt, ist in seinen Shows ein einzigartiger Raum vorbehalten.

Er schuf eine Reihe von Comicfiguren, wie den Reporter Harry Hirsch und die Comicfigur Ottifant. Darüber hinaus ist Otto Waalkes neben seiner Arbeit an Humorshows als Sänger, Cartoonist, Schauspieler, Synchronsprecher und Regisseur in der Unterhaltungsindustrie tätig.

Als Leader der Beatband “The Rustlers” begann er seine professionelle Bühnenkarriere. Die Subtexte seiner Soloauftritte dienen als Grundlage für seine Stand-Up-Routine.

Er versuchte, an frühere Kassenerfolge wie “Otto – Der Film”, “Otto – Der neue Film” und “Otto – Der Ausserfriesische” anzuknüpfen, aber seine Produktionen “7 Zwerge” und “Otto’s Eleven” waren beide teilweise verdreht von Gutachtern und anschließend storniert.

Trotzdem waren sie an den Kinokassen ein finanzieller Triumph.Ottos 50. Bühnenjubiläum feierte das ZDF im Dezember 2015 mit dem zweieinhalbstündigen Fernseh-Special “Otto – Born to be Dumb”.

Im November 2018 wurde er mit dem Sondermann-Preis in Anerkennung seines Lebenswerkes.Otto trat 2021 als Gastjuror in der 16. Staffel von “Germany’s Next Topmodel” auf; in der 10.

Folge nahm er an einem Videodreh mit den verbleibenden Kandidatinnen teil und unterstützte Heidi Klum bei der Überprüfung des Entscheidungsweges.

Waalkes ist ein Überlebender des MGM Grand Fire, das sich am 21. November 1980 ereignete, und ist ein Mitglied der Waalkes-Familie. Seine Wohnung befand sich zum Zeitpunkt der Katastrophe im 26.

Stock dieses Gebäudes, er wurde im Rahmen der Rettungsversuche von der Feuerwehr evakuiert.Waalkes war von 1987 bis 1999 mit Manuela “Manu” Ebelt verheiratet und hatte zwei Kinder. 1987 brachte er seinen Sohn Benjamin Karl Otto Gregory zur Welt.

Otto Waalkes Familie
Otto Waalkes Familie

Waalkes heiratete im Jahr 2000 Eva Hassmann in Jork, Deutschland. Eva Hassmann wurde 1972 geboren und ist Schauspielerin.Sie führten nach eigenen Angaben eine offene Ehe und zogen häufig an neue Orte um.