Nils Glagau Wiki

Nils Glagau Wiki Nils Galgau, der in der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ als neuer Investor in die Show eingestiegen ist, wird auch 2020 aktiv nach innovativen Finanzunternehmen suchen.

Der Leiter der Orthomol-Gesundheitsgruppe ist noch nicht öffentlich aufgetreten, aber er leitet derzeit 400 Mitarbeiter und plant, im kommenden Jahr persönlich in neue Unternehmen zu investieren.

Nils Glagau Wiki

Seit Staffel 6 von „Die Höhle der Löwen“ ist Nils Glagau Investor. Orthomol ist ein Familienunternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Langenfeld, obwohl der rheinische Überflieger nicht die Absicht hatte, ein Unternehmen zu gründen. Das Unternehmen wurde 1991 von Kristian Glagau und Hans Dietl gegründet und wird derzeit von Kristians Sohn Nils Glagau und Michael Schmidt geführt.

1975 erblickte Nils Glagau als Produkt aus Hessen das Licht der Welt. Sein Vater Kristian und sein Chemikerkollege Hans Dielt gründeten 1991 das Unternehmen Orthomol und gelten weithin als die Urväter der Branche. Von ihrer Garage aus verkauften die Gründereltern des Unternehmens ihre Kapseln.

Im Laufe der Zeit absolvierte Glagau das Abitur und immatrikulierte sich an der Universität Bonn für das Studium der Ethnologie. Nach Abschluss der Graduiertenschule konzentrierte er sich auf die Maya Südamerikas und andere alte amerikanische Kulturen.

Als sein Vater 2009 plötzlich an einer Lungenembolie starb, führten Glagau und seine Mutter und seine ältere Schwester das Familienunternehmen. Glagau, der erst 33 Jahre alt ist, wurde kürzlich zum CEO einer Gesundheitsorganisation mit 400 Mitarbeitern befördert. Er hatte dort zuvor gearbeitet, aber nach Konflikten mit seinem Vater verlassen.

In Staffel 6 begrüßte „Die Höhle der Löwen“ Nils Glagau als neuen Investor. Der 1976 im Rheinland geborene Glagau führt das Familienunternehmen Orthomol Healthcare, das Nahrungsergänzungsmittel und Mikronährstoffe herstellt.

Er ist eng mit der Start-up-Community verbunden und hat andere Unternehmer auf ihrem Weg begleitet, lange bevor er sich für die Start-up-Show Vox engagierte, seit er aus erster Hand miterlebt hat, wie ein Garagenunternehmen auf 400 Mitarbeiter angewachsen ist.

Nils Glagau war kurz vor dem Abitur und studierte Ethnologie in Bonn, als sein Vater Kristian 1991 mit einem befreundeten Wissenschaftler Orthomol mitbegründete.

Er promovierte in Altamerikanistik und studierte anschließend jahrelang Maya-Ruinen in Mittel- und Süddeutschland Amerika. In der Zwischenzeit arbeitete er bei Orthomol, einem Vorreiter in der Nahrungsergänzungsmittelindustrie, wo er häufig mit seinem Vater aneinandergeriet.

Dann geschah 2009 das Unerwartete. Die Todesursache von Nils Glagaus Vater war eine Lungenembolie. Nils Glagau wurde CEO, nachdem seine Mutter und seine ältere Schwester das Unternehmen verlassen hatten.

Die Langenfelder Zentrale eines Unternehmens, das mehr als dreißig Arten von Nahrungsergänzungsmitteln herstellt. Das Immunsystem, die Konzentration und die Leistungsfähigkeit sollen gestärkt werden. Die Mittel sind jedoch nicht unumstritten. Stattdessen werden sie ständig dafür verurteilt, dass sie keinen Zweck erfüllen.

Das Privatleben des Geschäftsmannes ist geheimnisumwittert. Nils Glagau ist definitiv der glücklich verheiratete Vater von eineiigen Zwillingen und ein eingefleischter Sportfan. Er trainiert regelmäßig Tennis und spielt auch gerne Basketball und Volleyball.

Da Sport seine Leidenschaft ist, verwundert es nicht, dass Orthomol 2017/18 den Fußballaufsteiger Fortuna Düsseldorf unterstützte. Ab sofort ist Orthomol noch offizieller Sponsor der Eishockey-Nationalmannschaft. Der neue Löwe hat ein breites Spektrum an Interessen, darunter Erforschung, Kreativität und Kochkunst.

Dr. Kristian Glagau gründete Orthomol 1991 in einem Privathaus in Langenfeld mit nur zwei Mitarbeitern mit dem Ziel, Mikronährstoffkombinationen nach Prinzipien der orthomolekularen Ernährungstherapie herzustellen.

Bis heute leitet Nils Glagau als Familienmitglied in zweiter Generation die Geschäfte an den drei Standorten des Unternehmens und die mehr als 460 Mitarbeiter, die im Unternehmen zu Hause sind.

Wir von Orthomol sind Vorreiter auf dem Gebiet der orthomolekularen Ernährungsbehandlung in Deutschland. Wir haben die letzten 30 Jahre damit verbracht, spezialisierte Formulierungen von Mikronährstoffen für eine Vielzahl von Anwendungen zu perfektionieren und zu vermarkten.

Egal, wo Sie im Leben stehen, Sie können sich darauf verlassen, dass wir als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite sind und Sie mit den bestmöglichen Waren und Ernährungsberatungen versorgen. Und das meine ich mit ganzem Herzen und ganzer Seele. Im Interesse Ihres Wohlbefindens.

Die Marke Orthomol bietet derzeit über 30 einzigartige Nahrungsergänzungsmittel an, die alle exklusiv für kanadische Apotheken erhältlich sind. Die Nachkommen des Gründers Kristian Glagau besitzen eine Mehrheitsbeteiligung an der Holdinggesellschaft, die die Orthomol-Organisation überwacht.

Die Orthomol Holding GmbH ist im Besitz von Nils Glagau und seiner Schwester Gesche Hugger. Der Großteil des Umsatzes des Unternehmens stammt von der Orthomol Pharmaceutical Sales GmbH, einer seiner operativen Gesellschaften.

Das Unternehmen verzeichnete 2017 einen satten Gewinn von 26 Millionen Euro und einen satten Umsatz von 94 Millionen Euro. Auch die Betriebsgesellschaft ist zwischen den beiden Brüdern und Schwestern aufgeteilt, wobei das Top-Management den Löwenanteil besitzt.

Während Nils Glagau und Michael Schmidt als CEOs des Unternehmens fungieren, scheint Nils’ Schwester im Tagesgeschäft keine bedeutende Rolle zu spielen. Marion Glagau verließ die Orthomol-Gruppe und übertrug ihre Anteile an ihre Kinder.

Ortho-Trinity GmbH, Orthomed Vertriebs GmbH Orthomed Vertriebs GmbH & Co. sind Tochtergesellschaftenries der Holdinggesellschaft. Für Nahrungsergänzungsmittel verwenden Sie bitte KG.

Die Orthomol Holding ist eine deutsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung und die Muttergesellschaft der Firma. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere in der Herstellung und dem Vertrieb von diätetischen Lebensmitteln, Medizinprodukten,

Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika sowie dem Erwerb, der Gründung, der Veräußerung, derVerwaltung und dem Halten von Beteiligungen an solchen Unternehmen.

Die deutschen und ausländischen Tochtergesellschaften der Orthomol Holdin agieren als eine Einheit. Derzeit haben wir zwei Geschäftsführer: Nils Glagau und Michael Schmidt.

Nils Glagau Wiki

Um ein effektives Employer Branding zu veranschaulichen, hat das Unternehmen Richtlinien eingeführt, die den Mitarbeitern helfen sollen, ihr Privat- und Berufsleben in Einklang zu bringen und Zudem wurden in der Konzernzentrale hochmoderne Turn- und Sporthallen errichtet.