Gewicht

Natalia Wörner Gewicht

Natalia Wörner Gewicht: Die deutsche Schauspielerin Natalia Wörner war im Laufe ihrer Karriere in zahlreichen Fernsehsendungen zu sehen. Für ihre Leistung in der Fernsehserie “Bella Block” erhielt sie sogar den “Deutschen Fernsehpreis”.

Natalia Wörners Werdegang beginnt mit einer gründlichen Schulausbildung, die sie auf eine Karriere in der Spitzengruppe der deutschen Schauspielerinnen vorbereitet. Tagsüber geht sie zur Schule und in ihrer Freizeit arbeitet sie als Model für verschiedene Firmen.

Bald nach dem Abitur begann sie ein Studium an einer anthroposophischen Schule, wo sie ein “Studium generale” absolvierte. Natalia entdeckte sofort ihre Leidenschaft für die Schauspielerei und besuchte zwischen 1987 und 1988 das Actors Studio von Lee Strasberg in New York, wo sie bei Lee Strasberg studierte.

Natalia Wörner Gewicht
Natalia Wörner Gewicht

Ihr Fernsehdebüt gab Natalia Wörner 1992 in dem Film “Thea und Nat”, in dem sie die Hauptrolle spielte. Ihr Spielfilmdebüt gab die junge Schauspielerin 1994 mit den Filmen “Frauen sind Was Wunderbaren” und “Die Sieger”. Von dieser Basis aus ist der gebürtige Stuttgarter regelmäßig in Produktionen des deutschen Films und Fernsehens wie “Spiel um dein Leben” (1997), “Der Rosenmörder”, “Die Sturmflut” oder “Die Säulen der Erde” zu sehen ( 2010, unter anderem).

Für ihre Rolle als psychisch geschädigtes Kultopfer im Film “Tatort – Perfect Mind” von 1997, für den sie den “Goldenen Gong” erhielt, wurde sie 1997 mit der Ehrung geehrt. Für ihre Leistung als “Bella Block” erhielt Natalia Wörner wurde im Jahr 2000 für einen weiteren Preis nominiert. Dadurch gewann sie für ihre Leistung den “Deutschen Fernsehpreis” in der Kategorie “Beste Hauptdarstellerin – Fernsehen / Mehrteiler”.

Als 2006 die ZDF-Krimiserie “Unter anderen Umständen” uraufgeführt wurde, war die Schauspielerin als Hauptdarstellerin der Sendung, Kommissarin Jana Winter, besetzt, die ein- bis zweimal im Jahr ihre Entscheidungen alleine traf. Im März 2011 ist Wörner in einer eigens von Modedesigner Karl Lagerfeld fotografierten Fotostrecke zu sehen.

Natalia Wörner Gewicht
Natalia Wörner Gewicht

Das Privatleben von Natalia Wörner hatte im Laufe der Jahre Höhen und Tiefen. Bis 2001 war sie mit Herbert Knaup liiert, den sie bei den Dreharbeiten zu „Die Sieger“ kennenlernte und sich sofort verliebte. In den Jahren 2004-2008 war der Schauspieler mit dem Kanadier Robert Seeliger verheiratet; Das Paar hatte das Glück, die Fluttragödie von 2004 in Khao Lak, Thailand, zu überleben, die durch ein Erdbeben tief unter dem Indischen Ozean verursacht wurde. Nach der Heirat im Jahr 2006 beschloss das Paar, sich 2008 scheiden zu lassen.

Seit 2016 ist sie mit dem SPD-Politiker Heiko Maas liiert, der auch Schauspielerin ist. Da ihre Lebensgefährtin nach ihrem Amtsantritt als Justizministerin 2018 als erster Diplomat des Landes ins Auswärtige Amt versetzt wurde, dürfte das Thema immer schwieriger werden.

Natalia Wörner war sich bewusst, in welche Richtung das Abenteuer sie führen würde. Als Ergänzung zu ihrer akademischen Tätigkeit arbeitete sie als Model, zunächst in ihrer Geburtsstadt Stuttgart, dann in den Modemetropolen Paris, Wien und Mailand. Dies markiert den Beginn einer beruflichen Reise, die von nun an nur noch besser werden soll.

Durch die Arbeit als Model konnte sie ihr Schauspielstudium im renommierten Lee Strasberg Actors Studio in New York finanzieren, das zuvor Stars wie Marilyn Monroe und Marlon Brando hervorgebracht hatte. 1988 schloss sie das Programm ab.

Danach zog sie nach Hamburg und begann in Off-Produktionen zu arbeiten, bis sie schließlich an die Kammerspiele wechselte. 1992 gab sie ihren ersten Fernsehauftritt in dem deutschen Liebesdrama “Thea und Nat” von Nina Grosse, das ihre Film- und Fernsehkarriere so richtig in Schwung brachte. Seit ihren Spielfilmdebüts in “Women Are Was Wonderful” und “Die Sieger”, die beide 1994 in die Kinos kamen, hat sie sich als festes Mitglied der lokalen Filmszene etabliert.

Den Goldenen Gong erhielt Natalia Wörner für ihre Leistung als psychisch kranke „Milena Ems“ im Münchner „Tatort“ von Dezember 1995 bis Januar 1996. Bereits drei Jahre später erhielt sie für ihre Rolle in der Fernsehserie den Deutschen Fernsehpreis “Bella-Block.” Für ihre Darstellung in der Verfilmung von Ken Folletts Roman „Die Säulen der Erde“ erhielt sie 2011 den österreichischen Kino- und Fernsehpreis ROMY. Außerdem wurde sie für den Bambi Award nominiert und 2012 für den Golden Globe Award nominiert.

Natalia Wörner Gewicht
Natalia Wörner Gewicht

Auch ihr ehrenamtliches Engagement als Anwältin für die Kindernothilfe wurde in der Presse gebührend gewürdigt und gelobt. Während seiner Amtszeit als Bundespräsident verlieh ihr Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz, das ihr 2016 verliehen wurde.

Das Konzept hinter den „Home Tales“ des Online-Möbelhändlers Westwing ist einfach: Ein Promi – meist im C- bis E-Sortiment – ​​lässt seine Wohnung mit Westwing-Möbeln einrichten und für sein monatlich erscheinendes hauseigenes Online-Magazin fotografieren.

Er wird die aristokratischen Stücke behalten können, daein Dankeschön für die Anzeige. Am Beispiel einer bekannten Schauspielerin, die kürzlich bei einem Bundesminister eingezogen ist, dürfte die Welle etwas höher liegen. Nachdem sie das Hausgeschoss, in dem Natalia Wörner die freien Möbel des Berliner Gemeinschaftswohnhauses vorstellte, an BUNTE weitergegeben hatten, freuten sich die Leser des Magazins über das „Liebesnest“, wie Westwing berichtet.

Als Reaktion auf den unmittelbaren Shitstorm in den sozialen Medien (“Links wohnt im Westwing”, “Furniture Gate”) antwortete ein Wörner-Vertreter, es sei “übliche Zusammenarbeit” und der echte Wert der neuen Einrichtung sei gebührend besteuert worden. Die Fotos wurden aus dem Internet entfernt und das “Liebesnest” in Privatbesitz zurückgegeben.

Natalia Wörner Gewicht

Gewicht: 143 lb / 65 kg

Write A Comment