Nancy Walton Vermögen

Nancy Walton Vermögen: Die Familie Walton ist bei weitem die reichste Familie sowohl in den Vereinigten Staaten als auch auf der ganzen Welt. Ab 2018 beläuft sich das gesamte Vermögen der Familie Walton aufgrund des Erbes der Walmart-Gründer Bud und Sam Walton auf rund 174,2 Milliarden US-Dollar.

Walmart wurde 1962 gegründet und ist gemessen am Umsatz das größte Unternehmen der Welt (Umsatz 2021: rund 550 Milliarden US-Dollar). Die Familie Walton besitzt 50,8 % des Unternehmens.

Das Gesamtvermögen der Familie Walton wird auf rund 174,2 Milliarden US-Dollar (Stand 2018) geschätzt. Die Familie Walton wurde aus dem Nachlass der Firmengründer Bud und Sam Walton gegründet. Walmart hat die höchsten Einnahmen der Welt.

Das Unternehmen wurde 1962 gegründet und hat die größte Marktkapitalisierung der Welt (rund 500 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018). Die Familie Walton kontrolliert zusammen 50,8 % der Aktien des Unternehmens.

Das Forbes Magazine schätzt, dass Nancy Walton Laurie, eine amerikanische Unternehmerin und Philanthropin, im Dezember 2015 ein Nettovermögen von 3,7 Milliarden US-Dollar hatte.

Walmart ist das größte Unternehmen der Welt mit einem Jahresumsatz von etwa einer Milliarde US-Dollar. Das Unternehmen wurde in gegründet. Die Familie Walton besitzt eine typische Anzahl von Unternehmensanteilen.

Nancy Walton Laurie ist eine amerikanische Einwohnerin. Das Nettovermögen ist die Differenz zwischen dem Gesamtvermögen und den Gesamtverbindlichkeiten.

Verbindlichkeiten kombiniert Nancy Walton ist eine in den Vereinigten Staaten lebende Frau. Laurie ist eine milliardenschwere Erbin, was sie zu einer der reichsten Personen in Nevada und zu einer der reichsten Personen der Welt macht. Judy Walton Laurie erwarb ihren Bachelor-Abschluss an der University of Memphis, wo sie ihren Ehemann Bill Laurie kennenlernte.

lernte ihren zukünftigen Ehemann kennen. Bud Walton, einer der Wal-Mitbegründer, Marts ist ihr Vater, und sie ist seine Tochter. Aufgrund seiner Expansion hat sich das Unternehmen zu einer der erfolgreichsten Einzelhandelsketten der Welt entwickelt, die Millionen von Menschen in verschiedenen Ländern beschäftigt und jedes Jahr Einnahmen erzielt.

Das Unternehmen hat sich zu einer der erfolgreichsten Einzelhandelsketten der Welt entwickelt, beschäftigt 2,2 Millionen Mitarbeiter in vielen Ländern und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 447 Milliarden US-Dollar.

Nach dem Tod ihres Vaters im Jahr 1995 erbten sie und ihre Schwester seine Anteile an der Firma. Sie und ihr Mann besaßen sechs Jahre lang das Eishockeyteam St. Louis Blues.

Sie ist Präsidentin und Gründerin der New Yorker Tanzgruppe Cedar Lake Contemporary Ballet. Ihr gehört auch das Columbia Performing Arts Center in der Hauptstadt von Missouri. Sie lebt derzeit mit ihrer Familie in Henderson, Nevada.

Derzeit ist Nancy Walton Laurie Gründerin und Präsidentin der in New York ansässigen Ballettgruppe Cedar Lake Contemporary Ballet.

Außerdem besitzt sie das Columbia Performing Arts Center, ein in Missouri ansässiges Tanzstudio. Im Jahr 2005 kaufte Dave Checketts das Eishockeyteam St. Louis Blues von Nancy Laurie und ihrem Ehemann Bill Laurie.

Im Jahr 2001 spendeten sie und ihr Mann 25 Millionen Dollar an die University of Missouri, um eine neue Sportarena für die Missouri Tigers zu errichten, die sie nach ihrer Tochter Paige Laurie benannten, die nicht an der Universität studiert.

Kurz nach Beginn der Basketballsaison 2004/05 wurde jedoch bekannt, dass Paige Laurie ihre ehemalige USC-Mitbewohnerin, die die Universität aus finanziellen Gründen verlassen hatte, für den Großteil ihrer Studienleistungen bezahlte.

Die Lauries übertrugen die Namensrechte am 23. November 2004 auf die Universität. Die Universität benannte die Arena in „Mizzou“ um und löschte alle Verweise auf Elizabeth Paige Laurie vom Veranstaltungsort, über das hinaus, was zur Anerkennung des Beitrags der Lauries erforderlich war.

Darüber hinaus stifteten sie die E. Paige Laurie-Professur am Equine Center des University of Missouri College of Veterinary Medicine. Die Los Angeles Times berichtet, dass sie auch an „eine Krebsforschungseinrichtung“, „eine Unterkunft für missbrauchte Frauen“ und „ein Kinderkrankenhaus“ gespendet haben.

Nach unseren Daten (aktualisiert am 15.08.2022) ist die genaue und vollständige Summe von Nancy Walton Lauries Gehalt nicht angegeben; Das Einkommen von Nancy Walton Laurie im Jahr 2022 ist jedoch (oder war in der Vergangenheit), was zu einem Nettowert von rund 4,6 Billionen US-Dollar führt.

Seit ihr Großvater und Großonkel Sam und Bud Walton Walmart gegründet haben, steht die Familie Walton seit Jahrzehnten an der Spitze der reichsten Liste der Welt.

Laut der Recherche schützen Familien wie die Waltons ihr immenses Vermögen streng, wobei nur vier der zwanzig reichsten Dynastien im Jahr 2020 zum ersten Mal seit 1983 auf der Liste der reichsten erscheinen.

Die Familie Walton ist bei weitem die reichste Familie sowohl in den Vereinigten Staaten als auch auf der ganzen Welt. Das Gesamtvermögen der Familie beträgt rund 174,2 Milliarden US-Dollar (Stand 2018).

aus dem Erbe der Gründer von Walmart, Bud und Sam Walton. Walmart wurde 1962 gegründet und ist gemessen am Umsatz das größte Unternehmen der Welt (Umsatz 2021: rund 550 Milliarden US-Dollar). Die Waltons besitzen zusammen 50,8 % des Unternehmens.