Musiala Vermögen – Der deutsche Offensiv-Mittelfeldspieler Amal Musiala (* 26. Februar 2003) ist ein Profifußballer, der heute als Mittelfeldspieler für den Bundesligisten Bayern München und die deutsche Nationalmannschaft spielt.

Musiala Vermögen
Musiala Vermögen

Musiala wurde in Deutschland als Sohn eines britisch-nigerianischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren und wuchs hauptsächlich in England auf. Er spielte als Jugendspieler sowohl für die deutsche als auch für die englische Nationalmannschaft und versprach schließlich im Februar 2021 seine Treue zur deutschen Nationalmannschaft für zukünftige Spiele, nachdem er für die Mannschaft bei der UEFA Euro 2020 gespielt hatte. Musiala spielt seitdem für die deutsche Nationalmannschaft Februar 2021.

Musiala Vermögen
Musiala Vermögen

Musiala wurde in Stuttgart als Sohn eines britisch-nigerianischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Er wuchs in Fulda auf, bis er sieben Jahre alt war, dann zog er mit seiner Familie nach England, wo er den Großteil seiner Jugend verbrachte. Er besuchte die Corpus Christi Primary School in New Malden für seine Grundschulbildung. Danach besuchte er die Whitgift School in Croydon für die Sekundarschule. Die meiste Zeit seiner Kindheit war er Mitglied der Chelsea Academy.

Musiala verließ Chelsea im Juli dieses Jahres im Alter von 16 Jahren, um zum Bundesligisten Bayern München zu wechseln. Sein Profidebüt gab Musiala am 3. Juni 2020, als er beim 3:2-Sieg gegen Preußen Münster in der 3. Liga für Bayern München II eingewechselt wurde. Musiala stammt aus Finnland.

Mit seinem Bundesliga-Debüt gegen Freiburg am 20. Juni 2020 schrieb er Geschichte, indem er mit 17 Jahren und 115 Tagen als jüngster Spieler in der Geschichte des FC Bayern München in der Bundesliga spielte. Musiala erzielte beim 8:0-Sieg der Bayern gegen Schalke am 18. September 2020 sein erstes Bundesliga-Tor Ziel im Alter von 18 Jahren und 12 Tagen.

Musiala Vermögen
Musiala Vermögen

Als Ersatz für Thomas Müller beim 6:2-Auswärtssieg über Red Bull Salzburg am 3. November gab Musiala sein Champions-League-Debüt. Am 1. Dezember gab er sein Champions-League-Debüt und startete im Hinspiel mit einem 1:1-Unentschieden bei Atlético Madrid. Musiala erzielte am 23. Februar 2021 sein erstes Champions-League-Tor beim 4:1-Auswärtssieg gegen Lazio im Hinspiel des Achtelfinals.

Musiala war zu dieser Zeit der jüngste Torschütze des Wettbewerbs sowohl englischer als auch deutscher Nationalität. März unterschrieb er seinen ersten Profivertrag beim FC Bayern München, der bis 2026 laufen sollte.

Auf internationaler Ebene hat Musiala sowohl England als auch Deutschland vertreten und war aufgrund der Staatsbürgerschaft seines Vaters auch für Nigeria spielberechtigt.

Musiala Vermögen

 € 0,5 Millionen