Blogs

Michael Mittermeier Vermögen

Michael Mittermeier Vermögen – Michael Fritz Mittermeier ist ein deutscher Komiker und Autor, der in Dorfen, Oberbayern geboren wurde. In seinen Shows kombiniert er Elemente zeitgenössischer Stand-Up-Comedy mit Elementen traditioneller Kabarett-Performance.

Michael Mittermeier Vermögen
Michael Mittermeier Vermögen

Komiker. Dorfen, Deutschland, war am 3. April 1966 mein Geburtsort. Das Vermögen von Michael Mittermeier wird auf 2 Millionen Euro geschätzt. Nach dem Abitur schlug er eine Theaterkarriere ein.

Nach ihm ist Zapped benannt, ein Comedy-Programm, das er 1996 ins Leben gerufen hat. Zapped ist unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour gegangen.

2001 trat er in dem Musikvideo der Guano-Affen zum Song “Kumba Yo” auf, in dem er tanzend zu sehen war. Mittermeier präsentierte seine englischsprachige Show A German on Safari unter anderem in New York, London und 2012 beim Edinburgh Fringe Festival.

Als Reaktion auf einen Facebook-Post des Komikers Mario Barth zum aktuellen Klima nach den Mordtaten der vergangenen Woche äußert Michael Mittermeier seine Meinung.

Laut Mittermeier, der ihn auf seiner Facebook-Seite tadelte, “wird diese Nachricht geschrieben und mit den besten besorgten Bürgerbegriffen gefüllt, sie wird als billiges Fan-Angeln bezeichnet.

“Barth steht laut New York Times “in einer romantischen Linie mit Horst Seehofer, der sagte: ‘Es sollte keinen Komiker zu meiner Rechten geben.'” So viel zur weit verbreiteten Unzufriedenheit Bayerns mit der Welt.

Sein erstes Fernsehdebüt gab er im Alter von 15 Jahren am 13. Juni 1981 in der ZDF-Sendung Scooter, wo er mit seinem Bruder auftrat.

Nach seinen Auftritten bei Schützenfesten begann er 1987 mit der Zusammenstellung der ersten Inhalte mit dem Ziel, “irgendwie Künstler zu werden”.

Michael Mittermeier Vermögen
Michael Mittermeier Vermögen

Am 21. Juli 1987 stand er in der ersten Reihe einer U2-Show in der Münchner Olympiahalle, wo er seit seiner Kindheit Fan der Band war. Bono spielte das Lied People Get Ready from the Impressions, das er zuvor gehört hatte.

Als sich Bono zweimal auf der Gitarre verirrte und dann das Publikum fragte, ob jemand Gitarre spielen könne, antwortete Mittermeier bejahend und wurde von Sicherheitsleuten auf die Bühne gezogen.

Mittermeier und Bono führten das Lied gemeinsam auf, nachdem Bono ihm die drei Akkorde für eine begrenzte Zeit vorgeführt hatte. In diesem Moment, so Mittermeier, habe er gemerkt, dass es für ihn keine andere Möglichkeit gab, als eine Karriere als Bühnendarsteller einzuschlagen, mit der er zufrieden sein würde.

Als Laudator beim Echo 2007 überreichte Mittermeier Bono den Sonderpreis für weltweites Engagement, den er zwanzig Jahre zuvor erhalten hatte.

Die Weltpremiere seines Programms Safari fand am 2. Oktober 2007 im vollständig ausverkauften Circus Krone-Bau in München statt. Im Circus Krone wurde am 22. und 23.

Oktober 2008 auch die Safari-DVD zur Veröffentlichung gedreht. Bei einer Aufführung am 14. Oktober 2009 in München wurden der DVD drei Goldmedaillen verliehen.

Michael Mittermeier ist die Stimme des animierten Drachen Hector in dem 2009 von Walt Disney Animation Studios produzierten Disney-Film Lilli the Witch – Der Drache und das Zauberbuch.

Er wiederholte diesen Charakter in den Fortsetzungen Lilly the Witch – The Journey to Mandolan (2011) und Lilly the Witch Saves Christmas (2017), in denen er auch mitspielte.

Mittermeier reiste Anfang 2010 nach Kapstadt, Südafrika und nahm als erster deutscher Comedian am internationalen Comedy-Festival teil, das in der Stadt stattfand.

Am 11. Juni 2010 wurde berichtet, dass die während dieser Reise entstandene Dokumentation Michael Mittermeier in Kapstadt veröffentlicht wurde.

Michael Mittermeier Vermögen
Michael Mittermeier Vermögen

Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons stattete er auch dem Sozialprojekt Vulamasango in der Umgebung einen Besuch ab. 2011 trat er beim Festival Just for Laughs in Kanada auf, wo er der einzige deutsche Interpret war.