Blogs

Max giesinger freundin

Max giesinger freundin: Max Giesinger hat nicht nur die Charts gestürmt und mit dem Song „80 Millionen“ seinen Durchbruch geschafft, sondern auch unsere Herzen erobert. 2012 belegte Max Giesinger bei „The Voice of Germany“ den vierten Platz; 2018 kehrte er als Juror für „The Voice Kids“ zu seinen Erfolgswurzeln zurück.

Seit 2019 sitzt Max Giesinger auch in der „The Masked Singer“-Jury. Aufgrund der beruflichen Leistung bleibt wenig Zeit für Privates. Die Sängerin wünscht sich nun Intimität und eine Familie.

Er sagte einmal in einem Interview mit Bild der Frau, dass er zwar gerne einen Partner hätte, aber die körperliche Distanz und seine Arbeit es schwierig machen würden, eine enge Beziehung zu einer potenziellen Freundin aufzubauen. Max Giesinger steht also zwischen seiner Karriere und seiner persönlichen Liebesgeschichte.

Max Giesinger ist kein verzweifelter Single, sondern zufrieden mit sich und überglücklich über sein Dasein. In einem Interview mit der Gala sagte Max Giesinger: „Ich glaube, die Kunst des Vergnügens ist, sich manchmal zu freuen und nicht immer das größere Glück zu suchen.“

Könnte er sich besser ausdrücken? Max nimmt sich die Zeit, die er braucht, was eine positive Eigenschaft ist. Max Giesinger wird einen Cover-Künstler finden, der so sympathisch und kompetent ist wie er, weil ihm niemand lange widerstehen kann.

Max Giesinger nahm 2012 an der Eröffnungsstaffel von The Voice of Germany teil.

Er wurde Vierter, aber sein Durchbruch kam erst später. Er startete eine Tournee, um seinen Debüthit „Dach der Welt“ zu promoten. Der Erfolg war jedoch nur von kurzer Dauer.

Max Giesinger war jedoch schon immer ein Kämpfer und startete 2014 eine Crowdfunding-Aktion, um sein Album „Learn to Run“ zu unterstützen. Es dauerte nur einen Tag, bis das Geld eingezahlt war. Der wirklich enorme Erfolg stellte sich jedoch erst 2016 ein.

Seine Single „80 Millionen“ kletterte auf Platz zwei der deutschen Charts und wurde mit Gold ausgezeichnet. 2018 kehrte er als gestandener Star zu „The Voice“ zurück. Als Trainer der Kinderausgabe!

2018 veröffentlichte er mit „Die Reise“ sein drittes Studioalbum. 2019 saß er außerdem in der Jury für „The Masked Singer“ auf Pro7. 2020 trug er bei „sing my song“ die Lieder seiner Zeitgenossen vor.

Max Giesinger wusste schon in jungen Jahren, wohin er in Zukunft gehen wollte. Im zarten Alter von 13 Jahren eroberte die Schulband „Deadly Punks“ des angehenden Talents die Herzen seiner Mitschüler. Doch der gutaussehende junge Mann verlor schnell das Interesse an der Welt der Frauen und entschied sich stattdessen für eine Musikkarriere.

Der Weg nach oben war trotz des Strebens der Kletterer tückisch. Nach dem Abitur in Karlsbad entschied sich Max Giesinger für ein Auslandsjahr in Australien und Neuseeland als Straßenmusiker, anstatt einen Plattenvertrag zu unterschreiben.

Einem größeren Publikum wurde Max Giesinger erst 2011 durch seine Mitwirkung bei „The Voice of Germany“ bekannt. Am Ende reichte es knapp für den vierten Platz, doch der Vollblutkünstler konkurrierte weiter.

Max Giesinger sagte im November 2019 gegenüber RTL, dass er keine Zeit für die Liebe habe und sich lieber auf seinen Job konzentrieren würde. Damals erklärte er: „Ich bin seit vier Jahren unverheiratet. Ganz einfach, ich habe keine. Ich suche immer noch.

Auch wenn man eine coole Socke kennenlernt, ist man nach vier Wochen weg und verblasst irgendwann. […] Es muss eine leidenschaftliche, bodenständige junge Dame sein. Und sie muss einen guten Sinn für Humor haben; Sie müssen herzlich zusammen lachen können. Sie sollte keinen Kopf größer sein. Das finde ich auch gut.”

Heute geht es dem Wahl-Hamburger ums Wesentliche: „Es ist mir weniger wichtig, ständig unterwegs zu sein, Dingen hinterherzulaufen oder auf Instagram abzuhängen. Das ist nicht in meinem Interesse. Aber heute mache ich mir mehr Gedanken : Privatleben ein bisschen mehr prüfen und Urlaub machen.

So löst man sich von dieser wahnsinnigen Welt und tankt neue Energie.“ Vor langer Zeit trieb ihn eine unterschwellige Unruhe durch den Alltag. Ein Gefühl, das mit Leistung und der Option „Die Welt liegt mir zu“ einherging kann alles erreichen, erzeugt aber inneren Stress.“

Der 33-Jährige widmete sich ganz seinem Beruf und stellte sofort fest, dass ihm sein romantisches Leben fehlte. Giesinger hatte die Idee, auf Tinder nach seiner großen Liebe zu suchen, doch diese Möglichkeit blieb ihm verwehrt.

Als Ausbilder für die Kinderausgabe! Sein drittes Studioalbum mit dem Titel „The Journey“ wurde 2018 veröffentlicht. Er war auch Juror in der Staffel 2019 von The Masked Singer auf Pro7. Bei Sing My Song im Jahr 2020 sang er Lieder seiner Kollegen in der Musikindustrie.

Auch wenn Max und Stefanie Giesinger auf den ersten Blick verbunden erscheinen mögen, ist dies nicht der Fall. Max und Stefanie Giesinger tragen den gleichen Nachnamen, obwohl sie weder verwandt noch verheiratet sind. Die beiden Schauspieler, die am Set von „80 Millionen“ Castingstars spielten, wurden Freunde.

Es dauerte nur einen Tag, bis die Gelder ihr Ziel erreichten. Dennoch markierte 2016 den Startschuss für einen absolut enormen Erfolg. Sein Lied „80 Millionenn” stieg in die deutschen Charts auf, erreichte schließlich Platz zwei und wurde mit Gold ausgezeichnet.

Der etablierte Star kehrt 2018 spektakulär zu The Voice zurück. Als Ausbilder für die Kinderausgabe! Sein drittes Studioalbum mit dem Titel „The Journey“ wurde 2018 veröffentlicht.