Martina Hingis Alter: Martina Hingis (deutsche Aussprache: [martina hs]; geborene Martina Hingisová; 30. September 1980) ist eine pensionierte Schweizer Tennisspielerin, die für den Schweizerischen Nationalen Tennisverband spielte. Sie ist die erste Schweizerin, männlich oder weiblich, die einen Grand Slam gewinnt und die Weltrangliste anführt und damit die erste ihrer Art ist.

Sie verbrachte insgesamt 209 Wochen als Welt-Nr. 1 im Einzel und 90 Wochen als Welt-Nr. 1 im Doppel und hielt beide Weltranglisten-Nr. 1 gleichzeitig 29 Wochen lang.

Während ihrer Karriere gewann sie fünf Grand-Slam-Einzeltitel, dreizehn Grand-Slam-Siege im Damendoppel (einschließlich des allerersten kalenderjährigen Grand Slam-Damendoppels im Jahr 1998) und sieben Grand-Slam-Mixed-Doppeltitel, insgesamt 25 große Trophäen .

Martina Hingis Alter

Darüber hinaus hat sie das WTA-Finale zum Saisonende zweimal im Einzel und dreimal im Doppel gewonnen, sowie eine olympische Silbermedaille und einen Rekord von 17 Tier-I-Einzelmeisterschaften.

In den 1990er Jahren stellte Hingis eine Reihe von “jüngsten” Rekorden aller Zeiten auf, darunter unter anderem der jüngste Grand-Slam-Champion aller Zeiten und die jüngste Nummer 1 der Weltrangliste. Bevor sie Anfang 2003 aufgrund von Bänderproblemen in beiden Knöcheln für eine gewisse Zeit das Profi-Tennis aufgeben musste, war sie erst 22 Jahre alt.

Als sie 2001 in den Ruhestand trat, hatte sie 40 Einzeltitel und 36 Doppeltrophäen gewonnen, und laut Forbes war sie von 1997 bis 2001, als sie in den Ruhestand ging, fünf Jahre in Folge die bestbezahlte Sportlerin der Welt.

Ihre Rückkehr zur WTA Tour im Jahr 2006 erfolgte nach vielen Operationen und langwierigen Erholungsphasen. Dabei stieg sie auf Platz 6 der Weltrangliste auf, gewann zwei Tier-I-Turniere und erhielt den Laureus World Sports Award für das Comeback des Jahres.

Martina Hingis Alter
Martina Hingis Alter

Nachdem sie mehrere Monate durch ein Hüftproblem behindert war, gab sie im November 2007 ihren Rücktritt bekannt.

Hingis trat im Juli 2013 aus dem Ruhestand zurück, um an den Doppelturnieren der nordamerikanischen Hardcourt-Saison in New York teilzunehmen. Als sie zum Doppel zurückkehrte, gewann sie während ihres Comebacks (Abschluss des Career Grand Slam) vier Grand-Slam-Frauen-Doppelwettbewerbe sowie sechs Grand-Slam-Mixed-Doppelturniere.

27 WTA-Titel und eine Silbermedaille im Damendoppel bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro gehören zu ihren Leistungen. Hingis gab ihren Rücktritt nach den WTA-Finals 2017 bekannt, während sie immer noch auf Platz 1 der Weltrangliste stand.

Martina Hingis Alter
Martina Hingis Alter

Hingis gilt weithin als eine der besten Tennisspielerinnen aller Zeiten, und das Tennis Magazin kürte sie 2005 zur achtbesten Spielerin der letzten 40 Jahre. Im Juni 2011 wählte das TIME Magazin sie als eine der “30 Legends” of Women’s Tennis: Past, Present, and Future” für ihren Beitrag zum Sport.

Im Jahr 2013 wurde Hingis in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen und zwei Jahre später wurde sie zur ersten globalen Botschafterin der Organisation ernannt, eine Position, die sie seitdem innehat.

Martina Hingis Alter

41 Jahre

Martina Hingis Alter