Maria Furtwängler Vermögen – Maria Furtwängler-Burda ist eine deutsche Schauspielerin und Schauspielerin, die zur Singer-Songwriterin wurde. Bekannt wurde sie unter anderem durch ihre Rolle als Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm, die sie seit 2002 spielt.

Maria Furtwängler Vermögen
Maria Furtwängler Vermögen

Schauspielerin. München, Deutschland, war am 13. September 1966 mein Geburtsort. Das Vermögen von Maria Furtwängler wird auf rund 50 Millionen Euro geschätzt.

Zu ihren Vorfahren zählen der Dirigent Wilhelm Furtwängler, dessen Urgroßvater und Stiefgroßvater sie teilt, sowie die Politikerin Katharina von Kardorff-Oheimb, ihre Großmutter.

Nach dem Abitur studierte Furtwängler Medizin an der Universität Montpellier in Frankreich und promovierte anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Danach absolvierte sie eine Lehre und arbeitete als Ärztin. Die Mitte der 1990er Jahre war eine prägende Zeit in Furtwänglers Schauspielkarriere.

Ihre Mutter Kathrin Ackermann ist ebenfalls Schauspielerin und ihr Onkel Florian Furtwängler arbeitete früher als Filmregisseur. Tatsächlich gab Maria mit ihm ihr Schauspieldebüt.

Ihren ersten Auftritt vor der Kamera hatte sie im Alter von sieben Jahren. Doch es könnte auch anders gekommen sein: Maria Furtwängler ging nach dem Abitur nach Frankreich, um Medizin zu studieren, dort ihr Studium abzuschließen und als Ärztin zu arbeiten.

Danach änderte sie ihre Meinung und entschied sich für eine Schauspielkarriere. Auch wenn Deutschland dadurch einen kompetenten Arzt verloren hat, können Millionen Zuschauer nun täglich im Fernsehen zusehen, wie Maria Furtwängler spannende TATORT-Fälle löst.

Als Charlotte Lindholm ist Maria Furtwängler dank ihrer Darstellung der Figur zu einer der bekanntesten “Tatort”-Kommissarinnen des Landes geworden. Ihre Film- und Fernsehkarriere begann erst indirekt und etwas spät in ihrem Leben.

Da ihre Mutter Kathrin Ackerman selbst Schauspielerin war, war ihr der Beruf bereits als Kind vertraut. Ihre ersten schauspielerischen Erfahrungen sammelte sie als Jugendliche in einem Film ihres Onkels Florian Furtwängler.

Maria Furtwängler Vermögen
Maria Furtwängler Vermögen

Trotzdem sah sich Maria Furtwängler nie in die Fußstapfen ihrer Mutter treten. Stattdessen entschied sie sich für ein Medizinstudium in Frankreich und München, das sie teilweise durch ihre Rolle als “The Happy Family”.

in der Fernsehserie “The Happy Family” finanzierte, in der sie von 1987 bis 1993 mitwirkte arbeitete nebenbei als Arzt weiter und trat in Filmen wie “Der Alte” und “Siska” auf.

Als immer mehr Vorschläge bei ihr eintrafen, beschloss Maria, sich ganz ihrer Film- und Fernsehkarriere zu widmen und sich aus ihrer Arztpraxis zurückzuziehen.

Am Anfang interessierte ich mich für die Schauspielerei – und dann wurde ich davon besessen und davon besessen zu lernen, wie ich besser in dem werden kann, was ich liebe. Seitdem ist mein Wunsch, eine Schauspielkarriere einzuschlagen, nicht nachgelassen.“ mit der Wahrheit.

Der Schauspielerin und Ärztin ist es ein besonderes Anliegen, Mädchen und Frauen überall dort zu stärken und zu unterstützen, wo sie weltweit Respektlosigkeit und Vorurteilen ausgesetzt sind.

Aktuell engagiert sie sich aktiv über die MaLisa Foundation, die sie mit ihrer Tochter Elisabeth gegründet hat, und das MaLisa Home auf den Philippinen, das Mädchen und jungen Frauen, die Opfer von Menschenhandel sind, zur Befreiung verhilft.

Zu ihren zahlreichen Leistungen zählen die Mitbegründung der Konferenzreihe DLDwomen zum Thema Digital Life Design, die Tätigkeit als Präsidentin des Kuratoriums der humanitären Gruppe German Doctors und als Mitglied des Kuratoriums der Hubert Burda Stiftung.

Sie ist Botschafterin für Frauen-, Mädchen- und Kindergesundheit der Organisation ONE, die sich zum Ziel gesetzt hat, extreme Armut und vermeidbare Krankheiten insbesondere in Afrika zu reduzieren.

Sie beteiligt sich auch selbst an humanitären Hilfsmaßnahmen.ls Alice Schwarzer in der Zeitschrift Emma, ​​die Maria Furtwängler produziert, eine Antiprostitutionskampagne startete, gehörte sie zu den Ersten, die diese unterschrieben. Maria Furtwängler war im Herbst 2013 eine der ersten.

Maria Furtwängler ist eine sehr versierte Geschäftsfrau mit einer langen und glanzvollen Karriere. Obwohl sie sehr bewundert wird, ist sie auch ein Fan von Meryl Streep.

In einem früheren Interview rühmte sie die Tugenden der amerikanischen Schauspielerin und sagte: “Eigentlich eine Göttin. Und das nicht nur wegen ihrer Rolle in dem Film “Out of Africa”.

Mamma Mia!’ Alles andere als exzellentes Kino, kein Film, den man gesehen haben muss, aber wie es nicht in all dem Kitsch untergeht wie bei Pierce Brosnan vor einer untergehenden Sonne, kann man bestaunen Winner Takes It All’ hat mich sehr beeindruckt.

Maria Furtwängler Vermögen
Maria Furtwängler Vermögen

Sie kann so aus dem Herzen singen, dass man mit ihr weinen möchte. Im Handumdrehen verwandelt sie ein absolut schreckliches Szenario in ein Genie