Marc Aurel Floros Alter | Marc-Aurel Floros ist Komponist, Pianist und Arrangeur und lebt in Paris, Frankreich. Er komponiert unter anderem Musik für große Orchester, Kammermusikensembles und Soloinstrumente.

Marc Aurel Floros Alter
Marc Aurel Floros Alter

Er möchte mit seiner Musik die Menschen direkt ansprechen, anstatt sie mit der “Moderne”, die er ihnen auferlegt, zu verschrecken. Seine elektrische Tiefe hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck.

Floros schafft in seinen Werken Tonwelten und Landschaften voller bemerkenswerter Kontraste.

Durch das erstaunliche Zusammenspiel der Klangfarben in seiner Musik gelingt es ihm, Geschichten zu konstruieren, die die Fantasie des Hörers anregen.

Er arbeitet regelmäßig mit Elke Heidenreich zusammen. Die Verbindung von Text und Musik ist ein charakteristisches Merkmal dieser Zusammenarbeit.

Heidenreich erreichte mit ihrem Ansatz schnell höhere Einschaltquoten als mit dem bisherigen Format, und die von ihnen vorgeschlagenen Romane wurden häufig zu Bestsellern.

Marcel Reich-Ranicki merkte an, dass die Stärke seines Nachfolgers nicht in der kritischen Auseinandersetzung liege, sondern dass die Sendung sehr provokative Empfehlungen gebe, die man gerne befolge.

Der Literaturkritiker Frank Schirrmacher betonte: “Es hat vor Elke Heidenreich noch nie eine stärkere Literaturkritikerin gegeben, auch nicht im 20.

Jahrhundert.” Deutschlands einflussreichster Intellektueller war laut Zeitschrift Cicero 2008 Heidenreich. Ihre sehr subjektiven Bewertungen sorgten gelegentlich für Aufregung in der Öffentlichkeit.

Aus diesem Grund verurteilte sie im April 2007 das Spätwerk von Günter Grass und Martin Walser als “ekelhafte Altenliteratur” und sagte, es seien “diese eitlen, alten Männer, die nicht aufhören zu reden!” Ähnlich brutal reagierten die beiden Autoren.

In einem Interview mit der Zeit griff Walser an, dass die Kritikerin das von ihr kritisierte Material nicht mehr lesen müsse, bevor sie ihre Meinung äußern könne.

Marc Aurel Floros Alter
Marc Aurel Floros Alter

Grass sagte weiter, dass dies qualitativ nicht mehr zu überbieten sei “die Tat der Dummheit und Unverschämtheit. Die Frage des Alters kann nicht mit der Frage der Qualität verwechselt werden”.

Im nächsten Jahr lobte das von Walser geschriebene Goethe-Buch Ein liebender Mann erneut Heidenreich.

Um das Programm abzubrechen, drücken Sie die ESC-Taste. lesen! Nach einem Artikel in der FAZ, in dem Heidenreich Marcel Reich-Ranicki verteidigte, der zuvor den Deutschen Fernsehpreis wegen der schlechten Qualität der Sendung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen abgelehnt hatte, ging die Auszeichnung an Heidenreich.

Sie soll ihr Bedauern zum Ausdruck gebracht haben, “überhaupt bei einem solchen Sender zu arbeiten” und daraufhin ihren Rücktritt angeboten haben.

Laut einem zweiten FAZ-Beitrag drückte sie ihre Bleibebereitschaft aus, bat aber um eine günstigere Terminvereinbarung. ZDF-Intendant Markus Schächter und Programmdirektor Thomas Bellut legten ihre Ämter am 23.

Oktober, einen Tag vor Ablauf des Vertrages von Heidenreich, nieder. Schächter und Bellut ließen sich trotz eines offenen Briefes von 15 namhaften Verlagen nicht zum Umdenken bewegen.

Sie sahen in Heidenreichs Kritik ausschließlich eine arbeitsrechtliche Auseinandersetzung und verzichteten auf eine Stellungnahme zum anhaltenden Streit um die Qualität der Produkte.

Das Ergebnis war, dass Heidenreich ihr literarisches Programm im Internet unterhielt und 35 Folgen auf dem Literaturportal litCOLONY, einem Ableger des Kölner Literaturfestivals lit.

Cologne, veröffentlichte, bevor das Internet-Programm Ende 2009 eingestellt wurde. eine literarische Kolumne in der Zeitschrift Stern wurde unter der Überschrift Weiterlesen!

Eine weitere schöpferische Tätigkeit, die Heidenreich später entdeckte, ist die Lyrik von Opernlibretti, die er viel später entdeckte. Opernfan ist sie seit ihrem 13. Lebensjahr, als sie zum ersten Mal Mozarts Die Zauberflöte sah.

Seit 1998 schreibt sie Libretti für Opernwerke, die an der 1998 von ihr gegründeten Kinderoper Köln aufgeführt werden. Dadurch konnte sie die Texte alter Opern jugendgerecht aktualisieren.

April 2005 uraufgeführt wurde und es war ihre Debütoper. Die Premiere der Oper Köln fand statt. Der Berliner Komponist Marius Felix Lange hat die Musik zu diesem Theaterstück komponiert.

Adrianas Fall, ihre zweite Oper, wird am 6. Dezember 2008 an der Oper Köln uraufgeführt. Marc-Aurel Floros komponierte den Soundtrack zu diesem Video.

Marc Aurel Floros Alter
Marc Aurel Floros Alter

Die Premiere musste wegen Floros’ schrecklicher Krankheit abgesagt werden, die ihn daran hinderte, die Partitur rechtzeitig fertigzustellen.