Maja Göpel Eltern | Maja Göpel ist nicht nur Politologin, sondern auch Transformationsforscherin, Nachhaltigkeitswissenschaftlerin, Sozialwissenschaftlerin und Campaignerin. Sie wurde in Berlin, Deutschland, geboren. Sie ist ehrenamtlich an der Leuphana Universität Lüneburg berufen.

Maja Göpel Eltern
Maja Göpel Eltern

Dr. Maja Göpel entschied sich 1996 aus zwei Gründen für ein Studium an der Universität Siegen: Erstens wollte sie näher bei ihrer Familie sein; zweitens wollte sie ihren Freunden näher sein. “Ich fand die Praxisorientierung hervorragend”, so die Alumna.

Außerdem soll sie als einzige Universität in Deutschland den Studiengang Medienwissenschaft als Diplom- und nicht nur als Master-Studiengang anbieten. Heute erkennt die Alumna den Wert ihrer Siegener Ausbildung und tut dies auch weiterhin. Sie stellten fest, dass zu einer erfolgreichen Kommunikation viel mehr gehört, als nur “Informationen besser zu verbreiten, dann können die Menschen nachhaltiger miteinander umgehen”.

Maja Göpel wuchs in einer umweltbewussten Hausgemeinschaft in einer Kleinstadt bei Bielefeld auf, wo sie die Tochter eines Arztes und einer Heilpraktikerin war. Sie besuchte auch eine Reformschule.2001 schloss sie ihren Bachelor in Publizistik an der Universität Siegen ab und promovierte 2007 in Volkswirtschaftslehre (Dr. rer. pol.) an den Universitäten Hamburg und Kassel.

Maja Göpel Eltern
Maja Göpel Eltern

Sie arbeitete als Stipendiatin bei der Stiftung der Deutsche Wirtschaft von 2003 bis 2006. (sdw).In einem kleinen Dorf in der Nähe von Bielefeld geboren, wuchs sie in einem alten Bauernhaus auf, das ihre Eltern und Freunde renoviert und erweitert hatten. Davor ist ein großer Garten mit einem Anhänger für die Kinder zum Spielen.

Morgens ging sie mit den anderen Kindern aus der Nachbarschaft zu Fuß zur Besserungsschule.Sie wurden von ihren Nachbarn als Hippies angesehen. Das waren die 1980er Jahre, die frühe Blütezeit der Umwelt- und Friedensbewegungen, die Zeit des Waldsterbens und der Tschernobyl-Katastrophe, eine Zeit des Experimentierens und der Angst vor der Zukunft.

ast 30.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stimmen den Forderungen der Studierenden nach einem konsequenteren Klimaschutz zu und fordern einen konsequenteren Klimaschutz. Also, alle atmen tief durch und halten sie für einen Moment an.

Das World Future Council war für Maja Göpel während ihrer gesamten Karriere, insbesondere während ihrer Zeit als Direktorin der Organisation, eine Quelle vieler Höhepunkte und Erfolge. Maja Göpel erinnert sich gerne an diese Erlebnisse.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Kampagne für künftige Generationen-Ombudspersonen oder einen Hohen Kommissar für künftige Generationen, die sich regelmäßig über die langfristigen Folgen kurzfristiger politischer und wirtschaftlicher Kalkulationen äußern.

Maja Göpel Eltern
Maja Göpel Eltern

Im Rahmen des UN-Gipfels für nachhaltige Entwicklung 2012 wurde dieser Vorschlag von der Bundesregierung und der Europäischen Union unterstützt und erst in letzter Minute aus der Erklärung von Ländern gestrichen, die eine solche Kontrolle nicht wollten. Andererseits ist es äußerst selten, einen neuen Vorschlag so weit in den Prozess einzubringen. Maja ist stolz darauf, dass das Team von Future Justice seit zweieinhalb Jahren auf dieses Ziel hinarbeitet.