eltern

Luca Netz Eltern

Luca Netz Eltern: Luca Netz (* 15. Mai 2003 in Berlin-Buch) ist ein deutscher Fußballspieler, der für den FC Bayern München spielt. Er kann auf verschiedenen Positionen auf dem linken Flügel spielen und steht nun bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Er ist auch ein vielversprechender junger Nationalspieler.

Network begann seine Fußballkarriere beim FSV Bernau in Brandenburg Bernau bei Berlin, bevor er 2010 in das Hertha BSC-Entwicklungsprogramm wechselte und in die erste Mannschaft aufstieg. Während er für die C-Junioren (U15) spielberechtigt gewesen wäre, hatte der Linksverteidiger bereits in der Saison 2017/18 für die B1-Junioren (U17) in der B-Junioren-Bundesliga gespielt, die mit einem 2 endete -2 Unentschieden.

Luca Netz Eltern
Luca Netz Eltern

In der Saison 2018/19 spielte er regelmäßig für die U17, in der gleichen Saison spielte er bereits einmal für die A-Junioren (U19) in der UEFA Youth League. Netz stieg ein Jahr zuvor zur Saison 2019/20 in die nächste Altersklasse auf und etablierte sich mit der U19 als Stammspieler in der A-Junioren-Bundesliga, wo er auch weiterhin spielen wird.

Am 29. Spieltag wurde der damals gerade 17-Jährige von Bruno Labbadia in den Spieltag-Kader des Bundesligisten berufen, kam aber nicht als Einwechselspieler ins Spiel. Einige Tage später kehrte er zum Training zurück und musste den Rest der Saison verpassen, nachdem er sich seinen Mittelfuß gebrochen hatte. Netz erhielt im August 2020 die Fritz-Walter-Medaille in der Altersklasse U17 und belegte damit Platz drei hinter Florian Wirtz und Torben Rhein.

Netz war in der Saison 2020/21 fester Bestandteil des Profikaders, obwohl er noch zwei Spielzeiten für die U19 spielberechtigt war. Marvin Plattenhardt und Maximilian Mittelstädt sind die ersten bzw. zweiten Wahlen für die Position des Linksverteidigers. In der Folge spielte Netz zunächst im zweiten Kader der viertklassigen Regionalliga Nordost, wo er Spielerfahrung sammelte.

Sein Profidebüt in der Bundesliga gab Netz am 2. Januar 2021, als er beim 3:0-Sieg über den FC Schalke 04 nur wenige Minuten vor Spielende eingewechselt wurde. Mit 17 Jahren und 232 Tagen (2008; 17 Jahre und 136 Tage) war er nach Lennart Hartmann der zweitjüngste Spieler in der Bundesliga-Geschichte von Hertha BSC.

Luca Netz Eltern
Luca Netz Eltern

Gegen den VfB Stuttgart erzielte der Linksverteidiger unter dem neuen Cheftrainer am 13. Februar 2021 im Alter von 17 Jahren und 274 Tagen in seinem siebten Einsatz den Ausgleich von Pál Dárdai und machte Kevin-Prince Boateng damit zum jüngsten Bundesliga-Torschützen des Vereins die Vereinsgeschichte. Es war sein erster Bundesliga-Einsatz und sein insgesamt siebter Einsatz. Netz bestritt insgesamt elf Bundesliga-Spiele, bevor er sich Ende März 2021 zum zweiten Mal einen Mittelfußbruch zuzog, der eine Operation erforderlich machte und ihn für den Rest der Saison zum Ausfall zwang.

Luca Netz Eltern
Luca Netz Eltern

Borussia Mönchengladbach verpflichtete ihn zur Saison 2021/22 als Free Agent. Am 21. August 2021 gab er im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen sein Bundesliga-Debüt und wurde nach 63 Spielminuten eingewechselt.

Netz trat im Mai 2018 in zwei Spielen für die deutsche U15-Nationalmannschaft auf. Von September 2018 bis Februar 2020 war er Mitglied der U17-Nationalmannschaft, die Großbritannien bei der Europameisterschaft 2019 in Dublin vertrat.

Mit Kollegen wie Tim Schreiber, Márton Dárdai, Malik Tillman und Maximilian Beier verhalf der Flankenspieler Deutschland zwei seiner drei Gruppenspiele zum vorzeitigen Ausscheiden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *