Lars Klingbeil Gewicht | Lars Klingbeil ist Politiker der Deutschen Demokratischen Republik (SPD). 2005 war er kurzzeitig Mitglied des Deutschen Bundestages, dem er seit der Bundestagswahl 2009 wieder angehört. Seine politische Karriere begann im Mai 2003, als er zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Jusos gewählt wurde. Er ist seit Dezember 2017 Generalsekretär der Partei.

Lars Klingbeil Gewicht
Lars Klingbeil Gewicht

Klingbeil wurde als Co-Parteivorsitzender der Partei nominiert und tritt damit in die Fußstapfen von Norbert Walter-Borjans.An einem lauen Sommerabend im letzten Jahr fand sich Lars Klingbeil an einem besonders malerischen Ort in der Lüneburger Heide wieder. Hier legten er und seine langjährige Partnerin Lena-Sophie vor zwei Jahren das Gelübde ab und markierten damit den Beginn ihrer gemeinsamen Ehe.

Aufgewachsen in dieser kargen Landschaft in Niedersachsen, die einmal im Jahr lila blüht, hat er eine besondere Vorliebe dafür. Der 43-Jährige wirkt nachdenklich und ohrenbetäubend schweigsam. Eineinhalb Stunden lang erläuterte der SPD-Generalsekretär einer Gruppe skeptischer Journalisten die Strategie, Olaf Scholz zum Bundeskanzler zu machen.

Die SPD lag zum Zeitpunkt der Gründung des Projekts bei 15 Prozent oder weniger in der Wählergunst, was es damals geradezu utopisch erscheinen ließ.In seiner Heimatstadt Münster war Lingbeil bereits als Schüler politisch aktiv, setzte sich erfolgreich für einen Disco-Bus in der Stadt ein und veranstaltete Anti-Nazi-Demonstrationen.

Die Gitarre, die er früher in einer Rockband spielte, steht noch heute in seinem Büro im Willy-Brandt-Haus. Sein Vater ist ein regulärer Soldat, und nach dem Abitur beschloss er, an der Stationsmission teilzunehmen, um der Gemeinde etwas zurückzugeben.

Lars Klingbeil Gewicht
Lars Klingbeil Gewicht

Für die Anliegen der Truppe hat er sich ein tiefes Verständnis bewahrt, weshalb viele in der SPD der Meinung sind, er hätte stattdessen Verteidigungsminister werden sollen. Nun wird er, wie sein Entdecker Gerhard Schröder, in dessen Wahlkreisbüro Klingbeil einst arbeitete, voraussichtlich nach dem Vorbild seines Vorgängers Parteivorsitzender.

Auf Scholz, den voraussichtlich nächsten SPD-Kanzler, hat Klingbeil eine Kampagne zugeschnitten, die sich trotz des geringeren Wahlkampfbudgets als je zuvor als erfolgreich erwies. Unter Klingbeils Führung war beispielsweise die SPD bei der Nutzung digitaler Kanäle weitaus erfolgreicher als ihre Konkurrenten aus der Union.

Als die Umfragewerte auch wenige Wochen vor der Wahl nicht anstiegen, blieb der Politologe stoisch gegenüber Bosheit und Kritik, die er ertragen musste. Das Credo von Scholz war, dass die Wähler ihn am Ende als den qualifiziertesten Nachfolger von Angela Merkel anerkennen – und er hatte völlig Recht.

Während seines Studiums arbeitete Klingbeil als Sekretärin im Wahlkreisbüro von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Bundestagsabgeordneter Heino Wiese, wo er seine spätere Frau kennenlernte. Von 2001 bis 2016 war er im Stadtrat Münster und seit 2002 im SPD-Bezirksvorstand Nordniedersachsen tätig, wo er seit 2010 als stellvertretender Bezirksvorsitzender tätig ist.

Lars Klingbeil Gewicht
Lars Klingbeil Gewicht

Nach dem Studium arbeitete er als für die SPD in Nordrhein-Westfalen von 2004 bis 2005 als Jugendbildungsbeauftragte in der Region. Von 2003 bis 2007 war er zudem stellvertretender Bundesvorsitzender (stellvertretender Bundesvorsitzender) der Jusos.

Lars Klingbeil Gewicht

80KG