Blogs

Konny Reimann Kinder

Konny Reimann Kinder – Manuela Reimann ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Unternehmerin, die im US-Bundesstaat Hawaii lebt. Sie ist mit Konny Reimann, dem Schöpfer der Doku-Soap, verlobt.

Konny Reimann Kinder
Konny Reimann Kinder

Was für wunderbare Neuigkeiten für Konny Reimann, den Kult-Auswanderer und Star des Films “Goodbye Deutschland”, und seine Frau Manuela! Ihre Tochter Janina erwartet ihr zweites Kind, das ihr erstes sein wird.

Manu und Konny Reimann zogen 2004 anlässlich des 17. Jahrestages ihrer Ankunft von Deutschland nach Texas in die USA. ‘Auf Wiedersehen Deutschland! The Emigrants’ war eine dokumentarische Fernsehsendung, die die Höhen und Tiefen des Emigrantenlebens aufzeichnete.

Seitdem sind Manu und Konny so etwas wie ein Kultpaar. Inzwischen ist das Paar jedoch von Texas auf die hawaiianische Insel Oahu umgezogen – und das ohne Tochter Janina.

Sie lebt auf dem amerikanischen Festland, in der Stadt Portland, unter anderem mit Ehemann Coleman, Sohn Charlie und Familienhund. Da erhielten sie die fantastische Nachricht, dass Janina ihr zweites Kind erwartet!

“Kult-Auswandererpaar” Konny und Manuela Reimanns Tochter Janina Reimann ist zum zweiten Mal schwanger.

Großes Glück für Janina Reimann, 34: Ihr zweites Kind ist unterwegs für die Auswanderin, die seit dem Bund fürs Leben Janina Bradley heißt.

In einem Instagram-Post teilten die Tochter des Kult-Auswanderers Konny Reimann, 66, und dessen Frau Manuela, 53, ihren Followern einen Schnappschuss von sich und ihrer kleinen Familie.

Konny Reimann Kinder
Konny Reimann Kinder

Es zeigt Janina und Coleman sowie ihr 2-jähriges Kind Charlie und ihren Hund. Alle haben auf der Couch Platz genommen und um sie herum ist Spielzeug-Chaos ausgebrochen.

Nachdem Janina, die seit einiger Zeit in Portland, Oregon lebt, das Foto gesehen hat, schreibt sie auf Instagram, dass sie und ihr Mann ein weiteres Kind erwarten. Die Aufnahme erinnert an ein Filmplakat und einen Instagram-Post aus Janinas erster Schwangerschaft im Jahr 2018.

Aufgewachsen ist Reimann in den deutschen Städten Bruchsal und Münster . Ihre Ausbildung zur Schneiderin absolvierte sie in Hamburg, wo sie derzeit lebt.

1988 heiratete sie in Deutschland einen Amerikaner und nahm seinen Nachnamen Bradley als ihren eigenen an. Nach der Geburt der beiden Kinder Janina und Jason beschloss das Paar 1995, sich zu trennen.

2002 gründete Reimann einen Internetshop, über den sie ihre eigene Kinderbekleidungsmarke verkauft.

Nachdem sie 2003 im Rahmen des Immigrant Diversity Visa Program des US-Außenministeriums eine Green Card erhalten hatte, heiratete sie Konny Reimann in Las Vegas, und zog ein Jahr später mit ihm und ihren beiden Kindern in die Vereinigten Staaten, um in die USA einwandern zu können Vereinigte Staaten.

Die Familie ließ sich zunächst in der texanischen Stadt Gainesville nieder. Manuela Reimann war dort für den Betrieb vieler Gästehäuser auf ihrem Seegrundstück verantwortlich.

Manuela und Konny Reimann zogen nach 111einhalb Jahren nach Ppkea auf der hawaiianischen Insel Oahu. Sechstens haben sie eine Gästewohnung auf ihrem Grundstück und Reimann hat 2017 eine Busboutique gegründet, die selbstgemachte Kindermode verkauft und vermietet.

Nach fünf Jahren auf Hawaii erfüllte sich ihr Traum von einem Wochenendhaus am Strand im Jahr 2020 mit dem Kauf einer Strandimmobilie.

Ein Extra – Das RTL-Magazin und Goodbye Germany! Die Dokumentar-Crew begleitete die Familie zunächst, dann kamen weitere Familienmitglieder dazu. Die Auswanderer vom Radiosender VOX.

Reimann und ihre Familie waren in der Doku-Soap Die Reimanns – eine außergewöhnliche Existenz zu sehen, die von 2013 bis 2021 16 Staffeln lang auf RTL II ausgestrahlt wurde, und in der Reality-TV-Serie Willkommen bei den Reimanns.

Konny Reimann Kinder
Konny Reimann Kinder

die ab Januar 2022 auf Kabel Eins ausgestrahlt wurde Darüber hinaus hatten sie und ihr Mann im Laufe der Jahre Gastauftritte in einer Reihe von Fernsehsendungen.