Blogs

Katty Salié Eltern Herkunft

Katty Salié Eltern Herkunft: Katrin Salié erhielt den Namen Katrin, als sie 1975 im niedersächsischen Salzgitter geboren wurde. Die Qualifikation der Journalistin und Moderatorin besteht aus einer Kombination aus wissenschaftlichem Studium und journalistischer Praxis. An der RTL-Journalistenschule für TV und Multimedia erhielt sie eine Ausbildung in Literatur-, Geschichts- und Medienwissenschaft. Sie studierte in Paderborn und Brüssel, wo sie auch ihr Praktikum absolvierte.

Katty Salié begann ihre berufliche Laufbahn als Radiomoderatorin beim RBB-Jugendradio „Fritz“ und beim WDR-Radio „1 Live“. Seitdem arbeitet sie als Fernsehmoderatorin und als Radioproduzentin. Katty Salié trat erstmals 2003 im Fernsehen auf, als sie für den deutschen Fernsehsender RTL West die Nachrichtensendung “Guten Abend RTL” moderierte.

Katty Salié Eltern Herkunft
Katty Salié Eltern Herkunft

Auf die Radioarbeit folgten Präsentationen und Reportagen für Fernsehreisemagazine wie “Wunderschön!” im WDR und “Hin & Weg” im Deutschen Welle TV, danach wechselte sie zu anderen Medien. Katty Salié ist auch für ihre Arbeit als Kulturmagazin-Moderatorin bekannt. In den Jahren 2005 bis 2011 war sie beim WDR in der Sendung “west.art” zu sehen, seit 2012 moderiert sie die ZDF-Sendung “Aspects”.

In einem Interview mit der “Neuen Westfälischen” stellte sie fest, dass es ihr wichtig und schön ist, Menschen über kulturelle Themen näher zu bringen, und dass sie hofft, dass ihre Freude an der Kultur durch ihre Auftritte und Interviews an das Publikum weitergegeben wird.

Neben ihrer Arbeit für das Fernsehen moderiert sie Kulturveranstaltungen, Konferenzen und Preisverleihungen, wie zum Beispiel “The Power of Arts”, das 2020 stattfindet und kulturell und künstlerisch engagierte Initiativen und Institutionen auszeichnet zu einer offenen Gesellschaft durch die Verleihung von Förderpreisen.

Katty Salié Eltern Herkunft
Katty Salié Eltern Herkunft

NRW-Duell-Siegerin Katty Salié widmet sich dem Förderverein „Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf eV“, für den sie im Wettbewerb einen mit 3.000 Euro dotierten Preis erhielt. Außerdem ist sie Botschafterin der „Reading Foundation“.

Katty Salié hat einen Mann und ein Kind. Sie und ihr Mann sind Eltern einer halbwüchsigen Tochter. Der derzeitige Wohnsitz der Familie befindet sich in Köln. Ihr Nachname stammt aus der Zeit der Hugenotten. Ihre Vorfahren reisten im 17. Jahrhundert von Frankreich nach Braunschweig, wo die Familie von Katty Salié bis heute lebt. Ihre Eltern bleiben zu diesem Zeitpunkt ein Rätsel. Katty Saliés Instagram-Account zeigt Fotos hinter den Kulissen ihrer beruflichen Aktivitäten sowie ihres Privatlebens.

Am Vatertag teilte sie ihrem verstorbenen Vater ein Foto ihrer Kinder, auf dem sie ihre Kinder hält. Bilder von Katty Salié, die mit dem Hund spazieren gehen oder Pilze sammeln, sind ebenso enthalten wie Kommentare, in denen sie intimer wird. Die “Neue Westfale” vertraute Katty Salié an, dass sie sich privat lieber legerer kleide, Jeans und Sneakers lieber als High Heels. Aus diesem Grund ist es, wenn es gekonnt für das Fernsehen arrangiert wird, immer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Die deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin Katrin “Katty” Salié (* 17. Mai 1975 in Salzgitter) ist als “Katty” bekannt.

Während ihrer Zeit in Paderborn und Brüssel studierte Salié französische Literatur, Geschichte und Medienwissenschaft und absolvierte außerdem die RTL-Journalistenschule für Fernsehen und Multimedia in Amsterdam. Ihre Radiokarriere begann sie als Moderatorin beim RBB-Jugendradio Fritz und beim WDR-Radio 1 Live in Berlin.

Salié war von 2003 bis 2004 Moderatorin der Fernsehsendung Guten Abend RTL bei RTL West. Von April 2005 bis Ende 2011 war sie regelmäßig im WDR-Kulturmagazin west.art zu sehen, das sie wöchentlich lieferte. Von ihr leitete sie das Reisemagazin Hin & Weg, das von Anfang 2007 bis Ende 2015 im Fernsehen der Deutschen Welle ausgestrahlt wurde.

Katty Salié Eltern Herkunft
Katty Salié Eltern Herkunft

Außerdem moderierte sie von 2007 bis 2009 die NDR-Fernsehsendung Weltbilder. Darüber hinaus produzierte sie nach Bedarf weitere Präsentationen und Reportagen für den RBB und den WDR und war für das WDR-Reisemagazin Wunderschön! europaweit unterwegs.

Das Kulturmagazin aspekte des ZDF wird seit seiner Gründung am 13. Januar 2012 von Salié moderiert. Zunächst allein, dann von Februar 2014 bis September 2016 im Wechselduo mit Tobias Schlegl oder Jo Schück und seither als wöchentliches Tandem mit Jo Schück seit Tobias Schlegl im September 2016 die Show verließ. Ihre Familie, zu der auch ihr Mann und ihre Tochter gehören, lebt in Köln.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *