Blogs

Katrin Sass Kinder

Katrin Sass Kinder |Katrin Sass ist eine deutsche Schauspielerin, die auf der Bühne, in Filmen und im Fernsehen aufgetreten ist.Ihr Filmdebüt gab sie 1979 im Alter von 23 Jahren in dem Film Till Death Do Us Part, in dem sie die Hauptrolle einer jungen Frau spielte, die mit ihrer Ehe unzufrieden geworden ist.

Katrin Sass Kinder
Katrin Sass Kinder

Ihre lange und glanzvolle Karriere begann Anfang der 1980er Jahre. Ihre Rolle in dem noch während ihres Studiums gedrehten Film Bürgschaft für ein Jahr (1981) brachte ihr 1982 den Silbernen Bären bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin in West-Berlin ein.

Sass selbst behauptet, sie habe durch die Verleihung eines westdeutschen Preises auf der Berlinale, zu der sie reisen durfte, zwei Jahre lang keine Filmrollen des DDR-Regimes erhalten. Mitte der 1980er-Jahre trat sie jedoch erstmals in DEFAFilms auf und wurde 1987, als sie noch ein Teenager war, in der DDR zur Schauspielerin des Jahres gekürt.

Am Kleist-Theater in Frankfurt (Oder) begann sie Anfang der 1980er Jahre ihre professionelle Theaterlaufbahn, dort holte sie 1981 Peter Sodann nach Halle/Saale. Anschließendes Engagement am Schauspielhaus Leipzig, das dauerte bis 1990 folgte.

In den folgenden Jahren wurden jedoch Filmrollen für Katrin Sass in der DDR immer knapper. Die Angebote waren auch nach Ende des Jahres noch verfügbar. Einen Lichtblick brachte das Jahr 1993, als Katrin Sass die Rolle der Kommissarin Tanja Voigt in der Fernsehserie “Polizeiruf 110” übernahm.

Katrin Sass Kinder
Katrin Sass Kinder

Als jedoch der Alkoholismus von Katrin Sass sichtbarer wurde, waren Produzenten und Regisseure nicht mehr bereit, mit ihr zusammenzuarbeiten. “Alkohol wurde vom Freund zum Gegner”, gab die Schauspielerin später zu.Nach der Auflösung der DDR konzentrierte sich Katrin Sass auf das Fernsehen. In der Fernsehserie “Polizeiruf 110” ist sie von 1994 bis 1997 in der Rolle der Kommissarin “Tanja Voigt” zu sehen.

Aufgrund ihres anhaltenden Alkoholismus und ihrer Abhängigkeit wird sie aus ihrer Rolle entlassen. Ein Comeback feierte die Schauspielerin erst in den 2000er Jahren dank ihrer Hauptrollen in “Heidi M”. und “Good Bye, Lenin”, die ihrer Karriere neues Leben eingehaucht haben.

Von 2010 bis 2015 spielte sie in drei Staffeln der ARD-Hitserie „Weißensee“ die Rolle der Dunja Hausmann. Der Usedom-Krimi” ist ein deutscher Krimi, in dem sie eine ehemalige Staatsanwältin spielt. Seit 2014 ist sie im Fernsehen zu sehen.

Nachdem Sass im Januar 2013 in der Talkshow Markus Lanz den Schauspieler und Moderator Peer Kusmagk attackiert hatte, geriet Sass unter Kritik, weil er ihn wegen seiner Teilnahme am Dschungelcamp angeblich persönlich beleidigt und verbal attackiert hatte. Laut dem Star, dessen Berichterstattung Sass in derselben Talkshow auch kritisiert wurde, sei der Diskussionsstil des Podiums “arrogante Pedanterie”.

Mehrere Jahre lang kämpfte die Schauspielerin mit einer Alkoholsucht. Die Auswirkungen ihres Handelns auf ihre Arbeit wurden zunächst übersehen, aber Mitte der 1990er Jahre wurde sie aus dem Amt der Kommissarin des ORB-Tatorts entlassen.

Katrin Sass Kinder
Katrin Sass Kinder

Die Künstlerin beschäftigt sich mit ihrer Sucht, während sie eine längere Pause einlegt und zur Therapie geht. Darüber und über ihr Leben schreibt sie in ihrer Autobiografie „Happiness Never Gets Old“, die 2003 veröffentlicht wurde und auf Amazon Kindle erhältlich ist.

Write A Comment