Blogs

Jonas vingegaard ehefrau

Jonas vingegaard ehefrau: Radsportfans bekommen Herzklopfen, wenn sie ihn fahren sehen: Jonas Vingegaard ist ein unerwartet talentierter Fahrer, der den Radsportzirkus aufgemischt hat. Der Däne hat sich bereits bei der Tour de France 2022 bemerkbar gemacht.

Der Radsportler, der mit vollem Namen Jonas Vingegaard Rasmussen heißt, ist seit 2016 im Profiradsport unterwegs. In jenem Jahr trat der in Hillerslev geborene Däne dem Radsportteam Continental Team ColoQuick bei. Jonas Vingegaard Rasmussen ist sein vollständiger Name. Nach weiteren zwei Jahren

Vingegaard gewann 2019 seinen ersten Sieg auf der UCI WorldTour, der während der sechsten Etappe der Polen-Rundfahrt stattfand. Vingegaard ist derzeit Mitglied des UCI WorldTeam Jumbo-Visma. Im Jahr darauf setzte der Neuling bei seiner Leistung bei der Vuelta a Espaa ein Ausrufezeichen und arbeitete sich bis auf den 46. Gesamtrang in der Gesamtwertung vor.

Onas Vingegaard ist ein bekannter Radfahrer aus Dänemark, der derzeit dem UCI WorldTeam Team Jumbo-Visma angehört. Trotz seines Berufs als Radfahrer ist er verheiratet und Vater einer Tochter. Im Juli 2022 gewann er die 11.

Etappe der Tour de France und verdiente sich dabei das Gelbe Trikot des Führenden. Er überquerte die Ziellinie als Erster im Radrennen mit einer Zeit von 2 Minuten und 52 Sekunden und kam vor Pogacar ins Ziel. Er ist 1,75 Meter groß und wiegt 60 Kilogramm. Er ist 26 Jahre alt. Am 14. Juli 2022 wird er den anstrengenden letzten Tag des Radrennens bestreiten und dadurch einen deutlichen Vorteil in seiner Profikarriere haben.

Jonas Vingegaard hat am 10. Dezember 1996 Geburtstag und ist damit zu diesem Zeitpunkt 26 Jahre alt. Trotz der Angabe seines Geburtsdatums und seines ausgeübten Berufes machte er keine Angaben zu seiner Familie, seinen Geschwistern oder seiner Ausbildung. Als Teenager war er Fußballspieler.

Allerdings war er viel zu jung, um an diesem Sport teilzunehmen. Sein Interesse am Radfahren begann sich zu entwickeln, nachdem sein Vater ihn mitgenommen hatte, um die Tour of Denmark zu sehen. Sein Vater war Radfahrer. Am Anfang war es eine große Herausforderung für ihn, aber er widmete sich der Sache und besaß die Kraft, ungeachtet der Herausforderungen, denen er gegenüberstand, weiterzumachen.

Jonas Vingegaard ist ein glücklich verheirateter Mann, der eine gewisse emotionale Distanz zu seiner dreiköpfigen Familie bewahrt. Er ist mit Trine Hansen verheiratet, einer langjährigen Freundin und Kollegin, die auch als Mitarbeiterin anerkannt ist. Jonas Vingegaard, ein dänischer Fahrradhersteller, hält Ternary für den charmantesten aller seiner Lebenspartner. Ternary ist am besten dafür bekannt, sein VIP-Partner zu sein.

Trine Hansen ist die Frau von Jonas Winggaard, und die beiden sind seit einiger Zeit verheiratet. Es wurde berichtet, dass die beiden Personen seit mehr als drei Jahren zusammen sind. Ihre gemeinsame Geschichte ist bis heute nie vollständig geklärt.

Das Hochzeitsdatum des Paares wurde noch nicht bekannt gegeben. Auf der anderen Seite werden sie als „Happy Love Birds“ bezeichnet, und es ist vernünftig anzunehmen, dass ihre Beziehung mit der Zeit immer besser und stärker wird.

Jonas Wingad und seine Frau Trine Hansen sind kürzlich die begeisterten Eltern eines atemberaubenden neugeborenen Mädchens geworden, das sie Frida getauft haben. Am 8. September 2020 feierte das Paar die Geburt ihres ersten Kindes. Trine und Frida sind den ganzen Weg nach Frankreich gereist, um bei Jonas zu sein, ihrem Freund, der derzeit dort lebt.

Jonas Vingegaard Rasmussen ist ein dänischer Radrennfahrer, der am 10. Dezember 1996 in Hillerslev geboren wurde. Vingegaard kam im Mai 2016 zum dänischen Continental Team ColoQuick und tritt seitdem für sie an. Er war von der Gründung bis 2018 Mitglied des Teams und erregte dank seines Bergtalents bei mehreren Touren viel Aufmerksamkeit.

Im August 2018 wurde bekannt gegeben, dass Vingegaard für die Saison 2019 dem UCI WorldTeam Jumbo-Visma beitreten wird. Vor Beginn seiner Tätigkeit bei Jumbo-Visma hatte er eine Teilzeitstelle in einer Fischfabrik in Hanstholm inne.

Seinen ersten Sieg auf der UCI WorldTour erzielte das Team bei der Polen-Rundfahrt 2019, wo er die 6. Etappe gewann und den Sieg errang. Die Vuelta a Espaa war die erste Grand Tour, an der er teilnahm, und er beendete das Rennen auf dem 46. Gesamtrang. Diese Veranstaltung fand im Oktober 2020 statt.

Vingegaard gewann sein zweites WorldTour-Rennen, als er die fünfte Etappe der UAE Tour 2021 vor Tadej Pogaar und Adam Yates beendete. Dieser Sieg bescherte Vingegaard seinen zweiten WorldTour-Sieg. [4] Im April 2021 nahm er an der Tour of the Basque Country teil und belegte den zweiten Gesamtrang, nur hinter seinem Mannschaftskapitän Primo Rogli.

Das erste Mal, dass Vingegaard für die Tour de France in Betracht gezogen wurde, war 2021, als er ausgewählt wurde, Tom Dumoulins Platz einzunehmen. Am Anfang sollte er Roglis Assistent sein; Aufgrund eines Sturzes musste Rogli die Tour jedoch vorzeitig abbrechen. Danach Vingegaard was zum Kapitän seines Teams aufgestiegen und beendete die Frankreich-Rundfahrt auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung und in der Juniorenwertung hinter Tadej Pogaar.

In der Saison 2022 triumphierte er mit La Drôme Classic bei seinem ersten Eintagesrennen überhaupt. Jonas Vingegaard gewann die fünfte Etappe seines ersten Rennens im Jahr 2021, der UAE Tour. Danach gewann er zwei Etappen und die Gesamtwertung der Settimana Internazionale Coppi e Bartali. Schließlich wurde er bei der Tour of the Basque Country hinter seinem Kollegen Rogli Zweiter.

Vingegaard begann die Tour de France 2021 als einheimischer Fahrer für Primo Rogli, der als Favorit auf den Gesamtsieg des Rennens galt. Vingegaard ist das einzige Mitglied des Teams, das nach dem Ausfall von Rogli nach acht Etappen aufgrund seiner zahlreichen Stürze weiter um die Gesamtwertung kämpft.

Jonas Vingegaard Rasmussen, ein gebürtiger Däne, der im Dezember 1996 geboren wurde, arbeitete früher in einer Fischfabrik in Hanstholm, das in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen liegt. Inzwischen hat der Däne seinen Arbeitsplatz jedoch nach draußen verlegt, wo er die Sonne genießen und frische Luft schnappen kann.

Wer mit dem Radsport Schritt hält, tappt nicht mehr im Dunkeln über die Identität von Jonas Vingegaard; Der Fahrer sorgt seit einigen Jahren für Aufsehen unter den Profis. Aber wie ist es für Jonas Vingegaard, sein Leben zu leben, wenn er nicht kämpft, und was waren die Anfänge seiner Profikarriere?

Seit 2016 tritt Jonas Vingegaard Rasmussen, besser bekannt unter seinem vollen Namen als Radprofi, auf dem höchsten Niveau des Sports an. In diesem Jahr wurde der in Hillerslev geborene Däne Mitglied des Continental Squad für das ColoQuick Cycling Team.

Jonas Vingegaard Rasmussen ist sein vollständiger Name. Als Vingegaard die sechste Etappe der Polen-Rundfahrt gewann, erzielte er seinen ersten Sieg der Saison 2019 auf der UCI WorldTour. Nachdem er zwei Jahre später zum UCI WorldTeam Jumbo-Visma kam, erzielte Vingegaard mit diesem Sieg seinen ersten Sieg.

Im folgenden Jahr verbesserte sich der unerfahrene Fahrer dramatisch gegenüber der Vuelta a Espaa-Leistung des Vorjahres und belegte in der Gesamtwertung den 46. Gesamtrang.

Die Tour de France 2022 im Allgemeinen und die elfte Etappe, die am 13. Juli 2022 stattfand, im Besonderen wird Jonas Vingegaard höchstwahrscheinlich noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Beide Veranstaltungen fanden am 13. Juli statt.

Mit seinem Sieg auf der 151,7 Kilometer langen Etappe von Albertville zum Col de Granon holte sich der Däne bei seiner zweiten Tour de France erstmals das Gelbe Trikot des Führenden.