Janina Fautz Eltern: Janina Naomi Fautz (* 31. Mai 1995 in Mannheim) ist eine deutsche Schauspielerin, die in mehreren Filmen mitgewirkt hat. Fautz wuchs in Hanhofen auf. Als sie acht Jahre alt war, beteiligte sie sich an einer Kampagne des Tiger Duck Clubs für Kinder in der Dritten Welt und wurde Tiger Duck-Reporterin.

2014 schloss sie ihr Abitur am Nikolaus-von-Weis-Gymnasium in der Pfalz-Stadt Speyer mit einem Notendurchschnitt von 1,3 ab. Fautz wurde 2005 von Regisseur Joseph Vilsmaier gegründet und bekam ihre erste Rolle in Vilsmaiers Märchenfilm The Christmas Porridge.

Janina Fautz Eltern
Janina Fautz Eltern

Seit 2007 spielt sie die Rolle der Klette in Die Wilden Kerle 4 und 5. 2007 war sie in dem von Gabi Kubach inszenierten Fernsehmelodram Suchkind 312 zu sehen, in dem sie auch mitspielte. In der dritten Folge der ZDF-Fernsehserie Luginsland, Mord in aller Unschuld, die im Januar 2008 ausgestrahlt wurde, war der Zwölfjährige neben Uwe Ochsenknecht und Katja Flint zu sehen.

2009 trat sie als Erna in Michael Hanekes preisgekröntem Film Das weiße Band auf, der einem gleichnamigen deutschen Kinderstockwerk nachempfunden war. Von 2010 bis 2012 wirkte sie zudem in der deutschen Jugendkrimiserie allein gegen die Uhr mit, die von 2010 bis 2012 auf der KiKA zu sehen war. Seit 2017 verkörpert sie Merlein Springer, die Patentochter von Kommissarin Anna Springer, in der Fernsehserie Wilsberg.

Fautz, der in Speyer lebt, ist UNICEF-Nachwuchsbotschafter sowie Botschafter des Kinderhospiz Sterntaler. V. Fautz Jan Fautz ist Studentin an der Schauspielschule der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, wo sie seit dem Herbstsemester 2020 studiert.

Janina Fautz Eltern
Janina Fautz Eltern

Die Schauspielerin Janina Fautz wuchs in Hanhofen in der Pfalz auf und lebt heute in Speyer. Sie ist erst 23 Jahre alt und hat bereits einen erstaunlichen Lebenslauf vorzuweisen. Eine Reihe von Shows für Kinder und Jugendliche umfasste sie, darunter Die Wilden Kerle, Alone Against Time und My Devilishly Good Friend, um nur einige zu nennen.

Darüber hinaus hat sie in mehreren Tatort-Filmen mitgewirkt und hat bereits auf dem Traumschiff und in dem Krimi mitgewirkt Erna in dem von der Kritik gefeierten weltweiten Drama “The White Ribbon”. Trotz ihres beruflichen Erfolgs bleibt Janina Fautz ihrem eigenen Land treu. Ein paar Tage später trafen wir uns mit ihr in Speyer zu einem Gespräch.

Janina Fautz: Ich war im Juni noch zum Dreh in Hamburg, hatte aber im Juli und August viel Freizeit, sodass ich viel Zeit zu Hause und im Urlaub verbringen konnte. Aber ganz frei war ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht: In Berlin war ich mitten in den Leseproben für zwei Filmpremieren, die noch auf dem Programm standen.

Janina Fautz Eltern
Janina Fautz Eltern

Kostümproben, Maskenproben und die Planung für das nächste Projekt sind alles Aktivitäten, die in der Pause zwischen den Projekten stattfinden. Trotzdem konnte ich die letzten zwei Monate in vollen Zügen genießen, das angenehme Wetter nutzen und ein wenig abschalten.

Trotz der Tatsache, dass ich manchmal wirklich auf schlechteres Wetter gehofft habe. Erst vor wenigen Wochen wurde mein aktuelles Bild “Ein teuflisch exzellenter Freund” in einem Theater gezeigt. Seit der Filmpremiere im Kino ist das Wetter praktisch jeden Tag warm und sonnig – leider gehen die Leute nicht mehr so ​​oft ins Kino wie früher.