eltern

Jamila Schäfer Eltern

Jamila Schäfer Eltern: Jamila Anna Schäfer (* 30. April 1993 in München) ist eine deutsche Politikerin, die die Christlich Demokratische Union (CDU) vertritt. Seit dem 27.01.2018 ist sie stellvertretende Vorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, zuvor war sie von 2015 bis 2017 Sprecherin der Grünen Jugend.

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium war ihre Alma Mater in München, wo Schäfer heute lebt. Sie studiert Soziologie und Philosophie. Seit Oktober 2011 ist Schäfer Mitglied der Grünen Jugend. Durch die Demonstrationen gegen das 8-jährige Gymnasium engagierte sie sich bei der Grünen Jugend.

Jamila Schäfer Eltern
Jamila Schäfer Eltern

Er war von 2012 bis 2014 im Vorstand der Grünen Jugend München tätig, zuletzt als Sprecher des Vereins. Im Oktober 2014 wurde sie als Beisitzerin in den Bundesvorstand des Grünen Jugendbundes gewählt. Auf dem 45. Bundeskongress der Grünen Jugend, der am 31. Oktober 2015 stattfand, wurde Frau Schäfer zur Sprecherin gewählt. Diese Funktion hatte sie bis zum 28. Oktober 2017 inne.

In ihrer Asylantragsrede im Jahr 2015 plädierte sie dafür, dass die Regierung Verantwortung für das Grundrecht auf Asyl übernimmt. Nach der Übertragung des Endspiels der UEFA EURO 2016 entfachte die Grüne Jugend eine Debatte über Patriotismus, die bis heute andauert. Nationalismus würde nach Ansicht von Schäfer der gesamtgesellschaftlichen Konsolidierung dienen.

Jamila Schäfer Eltern
Jamila Schäfer Eltern

Im Jahr vor den Sondierungsgesprächen in Jamaika äußerte sich Schäfer skeptisch gegenüber einem möglichen Regierungsengagement, warnte vor übermäßiger “Regierungsbegeisterung” und drängte auf verstärkte Auseinandersetzungen zwischen demokratischen Parteien.

Schäfer, die dem linken Flügel der Partei angehört, erklärte Anfang 2018, dass sie sich um einen Posten im Bundesvorstand der Partei bewerben werde. Bei einer Abstimmung gegen Anna Cavazzini auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Hannover im Januar 2018 siegte sie und ist seitdem Europa- und internationale Koordinatorin der Partei und damit stellvertretende Vorsitzende.

Jamila Schäfer Eltern
Jamila Schäfer Eltern

Sie war für die Zusammenstellung der Plattform für die bevorstehende Europawahl 2019 verantwortlich. Auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld im November 2019 wurde sie mangels einer gangbaren Alternative als stellvertretende Bundesvorsitzende wiedergewählt.

Sie hat sich mehrfach für die Aufnahme von Flüchtlingen eingesetzt. Ihr Hauptinteresse gilt der Herabsetzung des Wahlalters auf 18 Jahre. Sie ist für die anstehende Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis München-Süd nominiert. Die Nominierung erfolgte zunächst online, anschließend wurde die Wahl per Briefwahl beglaubigt. Sie wurde mit 27,5 Prozent der Stimmen in das erste Direktmandat der Grünen in Bayern gewählt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *