Familie

Ina Paule Klink Familie

Ina Paule Klink Familie: Ina Paule Klink (* 23. Dezember 1979 in Zossen, Kreis Potsdam) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin, die vor allem durch ihre Rolle im Film Die Frau ohne Schatten bekannt wurde. Ihr Debüt gab sie als Alex Holtkamp im ZDF-Kriminaldrama Wilsberg, in dem sie von 2000 bis 2021 mitwirkte und breite Anerkennung fand.

Sie hat Gesang, Jazz und klassischen Tanz unterrichtet, nachdem sie von ihrer Mutter, einer Visagistin, und ihrem Vater, einem Piloten, erzogen wurde. Mit 13 Jahren begann sie als Co-Moderatorin bei Radio Fritz zu arbeiten.

Mit Paules Blind Date erhielt sie bereits als Teenager eine eigene Sendung im deutschen Auslandsfernsehen DW-TV und wurde 1999 als Moderatorin für die Sendungen Love Parade und Max TV berufen. Das Fernsehmusical Liane unter der Regie von Horst Königstein gab 1996 ihr Spielfilmdebüt, in dem sie die Titelrolle spielte.

Ina Paule Klink Familie
Ina Paule Klink Familie

Von 1998 bis 1999 spielte sie als Stefanie „Steffi“ Körte in der RTL-Seifenoper Gute Zeiten, Schlechter Zeiten als Stefanie Körte. Big City Dreams entstand im Jahr 2000 als Spin-off. Von 2001 bis 2004 spielte sie die Rolle der Olga Ohrmann, der Tochter eines Immobilienmaklers, in der dreiteiligen ARD-Fernsehserie Marga Engel, in der Marianne Sägebrecht spielte die Titelrolle.

Ihr Durchbruch als Schauspielerin gelang ihr mit ihrer Rolle als Georg Wilsbergs Patentochter und Anwalt Alex Holtkamp in der ZDF-Krimiserie Wilsberg, die sie von 2000 bis 2021 verkörperte und ihre erste große Fernsehrolle war. Verfolgen und belohnen Sie im Februar 2021 die letzte gesendete Episode.

Seit 2016 ist Klink im ARD-Krimi Der Zürich-Krimi zu sehen, in dem er zusammen mit Christian Kohl und der Anwältin Dominique Kuster die Hauptrolle spielt. Im Sommer 2020 posierte Klink für eine explizite Fotostrecke, die in der Juli-Ausgabe des Magazins Playboy erschien.

Im Zeitraum 1999-2002 nahm sie drei Singles unter dem Namen “Paule” (Allesklar, Sag mir wo und Bye Bye) auf, die alle von Roland Spremberg mitgeschrieben und produziert wurden. 2002 begleitete sie die Band Bro’Sis als Support-Act auf einer Tour.

Am 1. Juli 2006 spielte sie als Keyboarderin, Backgroundsängerin und Duettsängerin in der von Ärzten-Schlagzeuger Bela B. und anderen gegründeten Band “Los Helmstedt” beim MTV Campus Invasion in Münster und bei Rock im Parkon-Festival in Berlin.

Ina Paule Klink Familie
Ina Paule Klink Familie

Folglich trat sie als Sängerin und Keyboarderin in der Band von Bela B. auf der gesamten Bingo-Show-Tour im Jahr 2006 sowie auf der Code B-Tour im folgenden Jahr auf. Ein Duett mit Bela B. findet sich auf dem 2012 erschienenen Album der Ärzte mit dem Titel bed Magnet, das sie gemeinsam aufführten.

2019 veröffentlichte sie drei weitere Singles (Diva Berlin, Was bedeutet schon Liebe, und verzeihe nie) und trat als Vorgruppe für die Band PUR bei mehreren Gigs im ganzen Land auf.

Paule, ihr Debüt-Studioalbum, erscheint im Juli 2020. In einer Partnerschaft mit ihrem Schauspielkollegen Nikolai Kinski von 2003 bis 2020 wurde Klink als “Klink” bekannt. Der Regisseur Roland Suso Richter ist seit dem Jahr 2020 mit der Schauspielerin liiert. Klink besitzt und betreibt einen eigenen Reitstall in der Nähe von Berlin.

Ina Paule Klink ist eine wahre Allrounderin, die als Schauspielerin und Sängerin beachtliche Erfolge feiert. Lesen Sie hier über ihr Privatleben mit ihrer Geliebten, was sie von Brustoperationen hält und warum sie glaubt, ihr Glück Bela B., einer der Ärzte, zu verdanken.

Hätte man jemanden gefragt, wann Ina Paule Klink am Tag vor Heiligabend 1979 im brandenburgischen Zossen geboren wurde, hätte er gesagt, er hätte sich nie vorstellen können, dass die Tochter einer Visagistin und eines Piloten einmal siegen würde die Welt von Film und Fernsehen.

Obwohl im Sternzeichen Steinbock geboren, entdeckte die im Berliner Vorort Schönefeld aufgewachsene Frau schon in jungen Jahren ihre Leidenschaft für Unterhaltung und arbeitete als Teenager als Radiosprecherin. Das war jedoch nur der Anfang einer langen und fruchtbaren beruflichen Laufbahn.

Ina Paule Klink Familie
Ina Paule Klink Familie

Wäre dem Wunsch ihrer Eltern gefolgt, wäre Ina Klink als Mann statt als Mädchen geboren worden. Um ihre Tochter zu ehren, gaben ihr die Kliniken auf ihrem Weg den Namen Paule.

Als die Eltern des Künstlers versuchten, den zweiten Namen des Künstlers legal eintragen zu lassen, äußerten die Brandenburger Standesbeamten ihre Ablehnung, aber der Künstler setzte sich im Alter von 19 Jahren durch.

Der Name Paule ist seither legal im Personalausweis der Brandenburgerin eingetragen, nachdem sie in ihrer Kindheit und Jugend fast ausschließlich mit dem Namen des Jungen angesprochen worden war.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *