Holger Parsch Alter

Holger Parsch Alter- KFZ-Elektrikermeister Holger Parsch und Inhaber einer Fahrzeugmanufaktur Holger Parsch ist seit 2007 in der Automobilbranche tätig. Für Kenner des Fernsehsenders VOX sind Holger Parsch und Hans-Jürgen Faul „Die Autodoktoren“, die auf dem Sender ausgestrahlt werden.

Über 544.000 Abonnenten hat der YouTube-Account der beiden, den sie seit 2017 haben, aktuell. Als Ergebnis seiner Bemühungen erwarb Parsch 1989 seinen Meister als Kfz-Elektriker.

1990 eröffnete er in Zusammenarbeit mit dem Familienunternehmen F. & H. Parsch seine eigene Werkstatt an der Äußeren Kanalstraße in Köln.

Der stellvertretende Vorsitzende des Prüfungsausschusses für Kfz-Elektriker, Holger Parsch, wurde 1994 in den Vorstand der Kfz-Innung Köln gewählt und übt dieses Amt seither aus. Das Unternehmen expandierte 2002 durch den Kauf einer nahe gelegenen Werkstatt.

Holger Parsch wurde 2007 mit den Dreharbeiten zu den ersten Folgen von „VOX Autodoktor“ ein Begriff.

Aljosha hat im Alter von 23 Jahren wie sein Vater am 07.03.2020 seine KFZ-Meisterprüfung abgelegt. Wir sind überglücklich, wie sich die Dinge entwickelt haben. Wir sind begeistert, ihn als Vorarbeiter an Bord zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm in den kommenden Jahren.

Holger Parsch ist seit 2007 deutscher Kfz-Elektrikermeister und Inhaber einer Kfz-Werkstatt.

Holger Parsch und Hans-Jürgen Faul treten in der VOX-Sendung „Die Autodoktoren“ als Holger Parsch und Faul auf. Seit 2017 betreiben sie ihren eigenen YouTube-Kanal, der inzwischen über 544.000 Abonnenten hat.

1989 erhielt Parsch seinen Meisterbrief in der Ausbildung zum Kfz-Elektriker. Das Parscher Familienunternehmen F. & H. Parsch verhalf ihm 1990 zur Eröffnung seiner eigenen Werkstatt in der Äußeren Kanalstraße in Köln.

Holger Parsch wurde 1994 in den Vorstand der Kölner Automobil-Innung gewählt, ein Jahr später zum stellvertretenden Vorsitzenden des Prüfungsausschusses für Kfz-Elektriker gewählt. Holger Parsch

Der Erwerb einer Werkstatt im Jahr 2002 ließ das Geschäft wachsen. Holger Parsch wurde 2007 mit den Dreharbeiten zu den ersten Folgen von „VOX-Autodoktoren“ ein Begriff.

Es entspricht auch der Ambition des Senders, Magazininhalte in Fernsehprogramme umzuwandeln, denn aus „Sonntags – TV fürs Leben“ wird „37°Leben“. DIGITAL FERNSEHEN berichtet, dass im Oktober 2020 aus dem ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ eine Reportage gemacht werde.

Die Handwerksmeister Hans-Jürgen Faul und Holger Parsch haben mehr als 400 Autos vor laufender Kamera repariert. In der heutigen Gesellschaft ist es allgemein bekannt, dass schlimme Dinge passieren können, wenn niemand hinschaut.

Ihre Lieblingsfälle aus den letzten 14 Jahren wurden letzte Woche erneut aufgegriffen, und sie tauschten Geschichten und Hintergrundinformationen aus. Die Dokumentation enthält auch einige bisher unveröffentlichte Ausschnitte.

Vox behauptet, dass die heutige „Car Doctors“-Episode laut Vox „vorerst“ die letzte sein wird. Damit dürfen Hans-Jürgen und Holger wieder als Automechaniker bezeichnet werden. Um zu signalisieren, dass das Programm nicht auf diese Sender zurückkehrt, nutzten RTL-Sender bisher diese Art der Übertragung.

„Die Autodoktoren“ mit Holger Parsch und Hans-Jürgen Faul in den Hauptrollen ist ein Phänomen, denn der begleitende YouTube-Kanal der Show macht es möglich.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen Autos und die Probleme, die sie verursachen. Sie stellten FOCUS Online Fragen und streamten live aus Köln.

Alles begann mit einem einfachen Konzept, wie so vieles im Leben. Nach fast 14 Jahren Fernseherfahrung und einem YouTube-Kanal mit rund 500.000 Abonnenten auf dem Buckel ist das keine Kleinigkeit mehr!

Holger Parsch und Hans-Jürgen Faul, auch bekannt als „die Fahrzeugärzte“, sind spezialisiert auf Kfz-Medizin. Seit drei Jahren sind die beiden jeden Sonntag bei VOX-„auto-mobil“ zu sehen und in mehreren YouTube-Videos zu sehen.

Sie finden und erklären den Personen vor den Monitoren komplexe Fehler im Fahrzeug. „Zwei drehen am Rad – die größten Geschichten aus der Werkstatt“ ist im September dieses Jahres erschienen.

Weil die Autopflege für die Automediziner Hans-Jürgen Faul und Holger Parsch wichtiger ist als der zügige Zusammenbau, ist ihr Buch mehr als nur ein Geschenk für Anhänger von Autodocs und ihrer Streaming-Reihe;

Es ist auch eine Aufzeichnung der am Auto durchgeführten Arbeiten und der Erfahrung des Besitzers. Menschen mit seltsamen Geschichten und verrückten Fahrzeugen sind hier zu finden, und sogar Automechaniker haben sich schon ans Steuer gesetzt.

Die Membran wird belastet wie die Stoßdämpfer eines Autos bei einem Offroad-Ausflug. VOXs auto motor und sport-Spin-off Auto Mobil by VOX wird als begleitendes TV-Special ausgestrahlt. Jeden Sonntag um 17 Uhr findet eine Liveübertragung der Diskussion unter der Leitung von Alexander Bloch und Andreas Jancke statt.

auto mobil löste auto motor und sport tv ab, nachdem VOX die Zusammenarbeit mit dem Magazin aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über die Inhalte der Sendung und das Dauerverwertungsrecht beendet hattes.