Herbert Hainer Vermögen | Herbert Hainer ist ein deutscher Manager und ehemaliger CEO der Adidas-Gruppe sowie Vorsitzender des Aufsichtsrats der FC Bayern München AG.

Herbert Hainer Vermögen
Herbert Hainer Vermögen

Derzeit ist er Vorsitzender des Vorstands der FC Bayern München AG. In seiner jetzigen Position ist er Präsident des Fußballvereins FC Bayern München.

So trat er 1979 als 27-Jähriger in die Geschäftsführung des FC Bayern München ein und trug in den nächsten 30 Jahren maßgeblich zum Aufstieg des Vereins zu einer der beliebtesten Destinationen des heutigen Weltfußballs bei.

Nicht nur sportlich ist der FCB derzeit unangefochten, auch finanziell ist kein Konkurrent so gut wie der FCB. Uli Hoeneß übernahm 2009 das Amt des Präsidenten des FC Bayern München, nachdem Franz Beckenbauer aus dem Verein ausgeschieden war.

Wenige Monate später wurde er zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der FC Bayern München AG berufen, die er bis heute innehatte.Von 1979 bis 1987 war ich bei Procter & Gamble als Bereichsleiter Vertrieb und Marketing in Deutschland tätig.

Von 1987 bis 1989 arbeitete ich für adidas Deutschland als Sales Director Hardware.adidas Deutschland, Sales Director Field Operations, 1989–1991
Von 1991 bis 1993 arbeitete ich als National Sales Director für adidas Deutschland.

Herbert Hainer Vermögen
Herbert Hainer Vermögen

Geschäftsführer Vertrieb bei adidas Deutschland von 1993 bis 1995
Von 1996 bis 1997 war er Senior Vice President der Region Europa, Afrika und Naher Osten der adidas AG.

Die adidas AG war von 1997 bis 1999 Mitglied des Vorstands.Vizepräsident und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, adidas-Salomon AG, 1999–2001
Die adidas-group AG war von 2001 bis 2016 CEO und Vorsitzender des Vorstands.

Hainer erhielt seine Ausbildung an der Hochschule Landshut, wo er einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften erwarb.Unter der Woche ist er nur noch schlafender Gast im Gefängnis und darf seit Juni 2015 am Wochenende im eigenen Bett schlafen.

Unklar ist, wie sich das Vermögen von Uli Hoeneß derzeit von seiner Haftstrafe auswirkt. Wir werden jedoch weiterhin Updates bereitstellen.

Uli stellte sich wie angekündigt am 25. November 2016 zur Wiederwahl und wurde in einer Stichwahl mit über 97 Prozent zum neuen “alten” Präsidenten des FC Bayern München gewählt.

Nach 987 Tagen Abwesenheit vom Verein wurde er in die Position des Managers versetzt. Andererseits wird der langjährige Präsident am 15. November 2019 offiziell zurücktreten.

Der bisherige Adidas-Chef Herbert Hainer wird in die Fußstapfen von Uli treten und die Geschäftsführung des Unternehmens übernehmen. Hoeneß wird dem Vorstand weiterhin angehören.

Im August 1978 gab er sein Profidebüt in Landshut gegen Rot-Weiß Oberhausen in der ersten Runde des DFB-Pokals. Ein 5:1 Sieg der ehemaligen deutschen Nationalmannschaft beendete das Spiel. Insgesamt 22 Tore hat Hainer in dieser Saison bisher erzielt.

In der Saison 1979/80 fügte er seiner bereits beeindruckenden Profi-Baseballkarriere, die bereits mehrere All-Star-Auftritte beinhaltete, 13 weitere Hits hinzu.

Herbert Hainer Vermögen
Herbert Hainer Vermögen

Hainer gab seinen Traum, Fußballprofi zu werden, auf, nachdem ihm klar wurde, dass er ihn nicht erreichen würde. 1979 übernahm er eine Position als Marketing Director für Deutschland beim multinationalen Konsumgüterkonzern Procter & Gamble.

Herbert Hainer Vermögen

60 Millionen Euros