Blogs

Harriet herbig-matten eltern

Harriet herbig-matten eltern: Harriet Herbig-Matten ist eine bekannte deutsche Schauspielerin. Sie wurde 2003 in München geboren. 2015 wirkte Herbig-Matten in seinen ersten Schauspielrollen mit, unter anderem in einem familienproduzierten Kurzfilm mit dem Titel „Was ich immer wollte“, der in den 99Fire Films Award-Wettbewerb aufgenommen wurde selbes Jahr. Auch Herbig-Matten beteiligte sich an den Teststandorten.

Während des Castings wurde sie für die Hauptfigur Carla in dem 2016 erschienenen deutschen Kinofilm „Das Pubertier – Der Film“ ausgewählt. In der ersten Folge der vierten Staffel von Dr. Klein, die 2017 ausgestrahlt wurde,

hatten Christine Ursprechen und Simon Licht beide Hauptrollen als eine der Hauptfiguren der Serie. Im Jahr 2020 hatte sie eine Hauptrolle in der Fernsehserie Bibi & Tina. Außerdem ist sie im Musikvideo zu Rea Garveys und VIZEs Song „The One“ zu sehen.

Harriet Herbig-Matten wurde 2003 in München geboren. In Leander Haussmanns Verfilmung des Bestsellers „Das Pubertier“, die im Sommer erschienen ist, bekam sie die Hauptrolle einer hormongesteuerten Dreizehnjährigen zugesprochen von 2017 und wurde von Haussmann geleitet. Sie hatte keine vorherige Schauspielerfahrung.

Christine Ursprechen, die eine der Hauptfiguren der Serie spielt, und Simon Licht, der ihren Ehemann spielt, spielten in der ersten Folge der vierten Staffel von Dr. tiny nebeneinander. Im Jahr 2020 wird sie in ihrer eigenen Fernsehserie mitspielen.

Sie sind auch im Musikvideo zu Rea Garveys und VIZEs Song „The One“ zu sehen. Auf der Profilseite jedes Stars finden Sie eine vollständige Liste der Auszeichnungen des Schauspielers sowie unten seine biografischen Informationen.

Sie war Teilnehmerin des Castingprozesses für den deutschen Spielfilm Das Pubertier – Der Film 2016, für den sie schließlich ausgewählt wurde, die Figur der Carla, der Protagonistin des Films, zu spielen.

Sie spielte die Hauptrolle in der Pilotfolge der vierten Staffel des medizinischen Dramas Dr. Klein, das im Jahr 2017 im Fernsehen debütierte und insgesamt zehn Folgen lief. Sie hatte in dieser Episode eine bedeutende Rolle für eine der Hauptfiguren der Serie.

Sie hatte eine Hauptrolle in der Fernsehserie Bibi & Tina – Die Serie, die im Jahr 2020 ausgestrahlt wurde. Außerdem hat sie eine Hauptrolle in dem Musikvideo zu „The One“, das von Rea Garvey inszeniert und produziert wurde VIZE.

Die junge deutsche Schauspielerin Harriet Herbig-Matten wurde 2003 in München geboren. Sie kommt aus Deutschland. In dem von Constantin produzierten und von Leander Haussmann inszenierten Film „Das Pubertier“ wurde sie für die Rolle der Carla Wenger ausgewählt.

. Die Eltern von Carla Harriet Herbig, Mattens Hannes Jan Josef Liefers und Sara Heike Makatsch, behandelten sie seit ihrer Kindheit wie ihre kleine Prinzessin. Die Pubertät ist der Titel des Films, der in den Kinos gezeigt wird.

Die junge deutsche Schauspielerin Harriet Herbig-Matten wurde 2003 in München geboren. Sie kommt aus Deutschland. In dem von Leander Haußmann inszenierten und von Constantin produzierten Film Das Pubertier wurde sie für die Rolle der Carla Wenger ausgewählt. Neben Jan Josef Liefers und Heike Makatsch hatte sie eine Hauptrolle in dem Film.

Sie nahm am Casting-Prozess für den deutschen Spielfilm Das Pubertier – Der Film 2016 teil, für den sie schließlich ausgewählt wurde, die Rolle der Carla, der Protagonistin des Films, zu spielen. In der ersten Folge der vierten Staffel der Fernsehserie Dr. Klein, die 2017 ausgestrahlt wurde, hatte sie eine Hauptrolle als eine der wichtigsten Figuren der Serie.

Im Jahr 2020 hatte sie eine Hauptrolle in der Fernsehserie Bibi & Tina – Die Serie. Außerdem ist sie im Musikvideo zu „The One“ zu sehen, das von Rea Garvey inszeniert und von VIZE produziert wurde. Harriet Herbig-Matten ist eine junge deutsche Schauspielerin, die 2003 in München geboren wurde.

Sie wurde für die Rolle der Carla Wenger in dem von Constantin produzierten und von Leander Haußmann inszenierten Film Das Pubertier besetzt.

Neben Jan Josef Liefers und Heike Makatsch gehörte sie zu den Schauspielern, die die Figur der Carla Wenger verkörperten. Harriet Herbig-Matten ist eine junge deutsche Schauspielerin, die 2003 in München geboren wurde. Sie wurde für die Rolle der Carla Wenger in dem von Constantin produzierten und von Leander Haußmann inszenierten Film Das Pubertier besetzt.

Herbig-Matten startete 2015 in der Schauspielwelt und trat in einigen Testwerbungen und einem Kurzfilm auf, der von seiner Familie gedreht und in diesem Jahr beim 99Fire Films Award eingereicht wurde. Der Film hieß „Was ich schon immer tun wollte“ und basierte auf dem gleichnamigen Thema.

Sie nahm 2016 am Casting-Prozess für den deutschen Spielfilm Das Pubertier – Der Film teil und wurde schließlich für die Hauptrolle der Carla in dem Film ausgewählt. In der ersten Folge der vierten Staffel der Fernsehserie Dr. Klein, die 2017 ausgestrahlt wurde,

spielte sie neben Christine Ursprechen und Simon Licht eine der Hauptrollen der Folge de. Sie spielte die Rolle des Dr. Klein. Sie hatte im Jahr 2020 eine Hauptrolle in der Fernsehserie Bibi & Tina. Außerdem tritt sie im Musikvideo zu Rea Garveys und VIZEs Song „The One“ auf.

Ihr professionelles Spieldebüt gab sie 2015 in einem familienproduzierten Kurzfilm für den 99Fire-Films-Award Kurzfilmwettbewerb zum Thema „Was ich schon immer machen wollte“. Harriet Herbig-Matten wurde 2003 in München geboren und begann ihre Schauspielkarriere ohne Bühnen- und Kinoerfahrung.

Im Jahr darauf nahm sie am Castingverfahren für die Verfilmung des Bestseller-Romans „Das Pubertier“ („Teenosaurus Rex“) unter der Regie von Leander Haußmann teil und wurde für die Hauptrolle der pubertierenden Carla ausgewählt. In der Staffel 2017 der Fernsehsendung „Dr. Klein“ unter der Regie von Rainer Matsutani war sie in einer Folge als Gaststar in einer Hauptrolle zu sehen.

Ein Jahr später wurde ihr die Hauptrolle der Tina in der Amazon-Produktion „Bibi & Tina – Die Serie“ mit Katharina Hirschberg in der Rolle der Bibi angeboten. Für die Entstehung der Serie, die im Frühjahr 2020 Premiere feierte, zeichnete der renommierte Filmemacher Detlev Buck verantwortlich.

In ähnlicher Weise verwendete Buck Herbig-Matten in seiner Übersetzung von Thomas Manns „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, auch bekannt als „Confessions of Felix Krull“, in der er die Rolle eines jungen Mannes aus einer wohlhabenden Familie spielte, der zu ihm aufschaut Betrüger Krull.