Florin Abagiu Familie

Florin Abagiu Familie | Ein Privatwagen, der von den Eigentümern von FilSam und dem Hotel-Restaurant Seva gefahren wurde, verlor beim Fahren auf dem DJ144 die Kontrolle über das Lenkrad.

Florin Abagiu Familie
Florin Abagiu Familie

Als er zwischen Nedelea und Floresti fuhr, stieß der Geschäftsmann am Straßenrand auf einen Baum, der der einzige auf diesem Straßenabschnitt war.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Geschäftsmann Florin Abagiu aus Prahova auf der Stelle starb. Als das medizinische Personal vor Ort eintraf, entdeckten sie nur die Leiche des Opfers.

Florin Abagiu, ein erfolgreicher Geschäftsmann aus dem Kreis Prahova, starb bei einem schrecklichen Verkehrsunfall auf einer Straße. Als sein Auto mit einem Baum kollidierte, starb der 65-Jährige sofort an den Folgen des Unfalls.

Was ihre Angehörigen zu ihrem Tod zu sagen haben. In exklusiven Interviews mit Acces Direct gab ein Mitglied der Millionärsfamilie zu.

Florin Abagiu habe möglicherweise einen Herzinfarkt erlitten, sei erkrankt und habe dadurch die Kontrolle über das Lenkrad verloren, da es sonst keine Alternative gegeben hätte.

Es gibt keine Anzeichen dafür, dass das Fahrzeug auf der Stelle langsamer wird. Der Autofahrer hat laut Polizei das Lenkrad nicht bewegt.

Es ist ein Rätsel, warum der Geschäftsmann Florin Abagiu keine Anstalten machte, die Folgen seines Handelns abzumildern.

Die Polizei ermittelt, ob er sich begehen wollte oder sich beim Autofahren verletzt hat. Alternativ könnte es aufgrund eines Fehlers in der Lenkung des Autos zu Ende gegangen sein.

Florin Abagiu war zum Zeitpunkt seines Todes 65 Jahre alt.In diesem Film wird Florin Abagiu, ein Geschäftsmann aus Câmpina, unter anderem als Besitzer der Wurstfabrik Fil-Sam in Filipești, des SEVA Restaurant Hotels in Câmpina und der SEVA Sports Base in Câmpina dargestellt.

Florin Abagiu Familie
Florin Abagiu Familie

Laut der zitierten Quelle soll der Geschäftsmann während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitten haben, weshalb das Auto von der Fahrbahn abgekommen und auf der Autobahn mit einem Baum kollidiert ist.

Einige Jahre zuvor war der Vater des Geschäftsmanns bei einem Autounfall auf DN1 in derselben Region ums Leben gekommen.

Es ist notwendig, die ganze Saga zu zitieren: Ein Millionär aus Câmpina starb im Sand, nachdem er mit einem teuren Boliden in das letzte Stück Land am Rand der Trommel eindrang.

Der Mann, der hinter dem Steuer eines leistungsstarken Autos saß, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte recht schnell gegen einen Baum.

Er starb an den Folgen des Aufpralls, der von den vor Ort eintreffenden Rettungskräften entdeckt wurde. Laut Polizei Prahova ereignete sich der Unfall auf dem DJ 144 im Dorf Nedelea in der Gemeinde Ariceştii Rahtivani, an dem ein Traktor beteiligt war.

Der Autofahrer wurde laut Polizei von der SMURD Sanitätsmannschaft für tot erklärt, wie die Abteilung mitteilte.

Nach ersten Informationen aus den Lokalnachrichten wurde der Geschäftsmann beim Autofahren verletzt oder erlitt einen Herzinfarkt, der zu den verheerenden Auswirkungen führte.

Florin Abagiu Familie
Florin Abagiu Familie

Nach Angaben der Polizeiinspektion des Bezirks Prahova und der Aufsichtsbehörde für Notfallsituationen des Bezirks Prahova fuhr das Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wobei der Fahrer getötet wurde.