Flavia Wasserfallen Familie | Flavia Wasserfall ist eine Politikerin aus dem Schweizer Bundesland Zug (SP). Wasserfallen wuchs in Hinterkappelen, einer Gemeinde des Kantons Wohlen bei Bern, auf und schloss 1998 das Gymnasium Bern-Neufeld mit der Matura Typ B ab.

Flavia Wasserfallen Familie
Flavia Wasserfallen Familie

Nach Abschluss ihres Studiums erwarb sie 2007 an der Universität Bern das Lizentiat in Politik-, Wirtschafts- und Medienwissenschaften.

Außerdem verbrachte sie ein Semester an der Universität Bologna, wo sie sich im Rahmen eines Austauschprogramms mit Europapolitik beschäftigte.

Kurz nach ihrem Abschluss an der Universität Zürich begann sie ihre Tätigkeit beim Bundesamt für Energie als Mitarbeiterin in der Sektion Bundesrat und Parlamentarische Angelegenheiten (BFE).

Neben ihrer beruflichen Tätigkeit gründete Wasserfallen im Rahmen ihrer beruflichen Laufbahn den Bio-Gemüse-Abo-Dienst bioabi.ch.

Flavia Wasserfallen ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt derzeit mit ihrer Familie in Bern. Mit Christian Wasserfallen, einem Mitglied der FDP, steht sie nicht in Verbindung.

Er ist ein Landstreicher, und sie ist ein Großstadtflitzer. Er ist ein Unterstützer des FCL und ihr Herz gehört YB. Wofür Nationalrätin Flavia Wasserfallen (SP) von Ständerat Damian Müller (FDP) bewundert wird.

Flavia Wasserfallen Familie
Flavia Wasserfallen Familie

Und diese Nacht in Luzern wird der Bernerin für immer in Erinnerung bleiben.Sobald Damian Müller, 34, das Seebistro Luz in Luzern betritt, ist er sofort als Inhaber bekannt.

“Ich wünsche Ihnen viel Glück bei den Wahlen!” Ein Herr wird mit seinem Namen in den FDP-Ständerat berufen. Müller bedankt sich mit einem Handschlag.

SP-Nationalrätin Flavia Wasserfallen, 40, sagt, als sie mit ein paar Minuten Verspätung die mondäne Kneipe mit den riesigen Fensterfronten und Blick auf den Vierwaldstättersee betritt: “Wow, das ist hier wunderbar.” Müller grinst.

Ich dachte mir, du möchtest zu deinem Geburtstag etwas Urbaneres haben. In meiner Heimatstadt Hitzkirch wären wir zu weit abseits der ausgetretenen Pfade gewesen”, sagte ich.

Der Grosse Rat des Kantons Bern wurde von Flavia Wasserfallen präsidiert, die von 2002 bis 2012 Mitglied war. Von 2006 bis 2010 war sie Vizepräsidentin der Sozialistischen Fraktion der Demokratischen Partei Kanadas.

Zudem war sie von 2010 bis 2012 Co-Präsidentin der SP Stadt Bern. Am 23. Juni 2012 wählten die SP-Delegierten in Basel Flavia Wasserfallen und Leyla Gül zur Co-Generalsekretärin der SP Schweiz, mit Leyla Gül als stellvertretender Generalsekretär.

Die beiden Generalsekretäre präsidierten von Anfang März 2018 bis Ende des Monats das Zentralsekretariat der SP Schweiz.

Wasserfallen wurde nach seiner Wahl am 29. Mai 2018 als Nationalrat vereidigt. Zuvor war sie die Nachfolgerin von Evi Allemann, die in den Berner Stadtrat gewählt wurde.

Flavia Wasserfallen nahm als Gast teil und hielt eine Präsentation zu den Abstimmungsprotokollen vom 7. März. Folgende Wahlempfehlungen wurden von der Partei verabschiedet, entsprechend der folgenden Version des Slogans:

Nein zum Verbot des Tragens von Schleiern. Der elektronische Personalausweis wird nicht akzeptiert.Die Zustimmung zum Freihandelsabkommen mit Indonesien ist erteilt!

Flavia Wasserfallen Familie
Flavia Wasserfallen Familie

Der Hauptentwurf zur Änderung des Gewerbe- und Industriegesetzes wurde durch ein Misstrauensvotum abgelehnt.Ja, dem Notfallantrag zur Änderung des Gewerbegesetzes wurde stattgegeben.