Blogs

Filip bilbija eltern

Filip bilbija eltern: Seit Sommer 2019 gehört Filip Bilbija zum Profikader der Schanzern. Er ist ein Offensivspieler der Mannschaft. Neben seiner Tätigkeit bei den Schanzern ist er Mitglied der vereinsinternen Gruppe „Junge Wilde“.

Vor dem Spiel gegen Magdeburg fand ein Gespräch mit ihm über den Beginn seiner „langen Trainingswoche“ statt. Er spricht über seine Reise nach Ingolstadt, seine mentale Stärke und die Dinge, die wirklich wichtig sind.

In diesem Jahr hat sich Marcel Gaus, ein alter Freund des Teams, entschieden, zurückzukommen und für sie zu spielen. Der Vertrag des mittlerweile 29-jährigen Allrounders, der seit dem Abstieg des Klubs ohne Vertrag war, wurde bei den Schanzern bis 2021 verlängert.

stammt aus seinem eigenen Stammbaum. “Der Youngster hat sein Versprechen bereits gezeigt.” Der FCI-Trainer glaubt, dass das Team bereits über ein gesundes Gleichgewicht talentierter und hochkarätiger Mitglieder verfügt.

Seit vergangenem Sonntag ist der in Zwickau Geborene und Aufgewachsene in der Schanz zu Hause. Aufgrund seines geschäftigen Alltags, der vormittags und nachmittags mit Workouts einhergeht, hatte er noch nicht viel Zeit, die Stadt kennenzulernen.

Am 22. Juli 2019 debütierte er für den FC Ingolstadt in der dritten Liga. Er spielte auswärts gegen Carl Zeiss Jena und wurde beim 2:1-Sieg des FC Ingolstadt gegen Carl Zeiss Jena in der 67. Minute ausgewechselt.

In der Schlussminute wurde Fatih Kaya durch diesen Spieler ersetzt. Stürmer Bilbija ist Mitglied der bosnischen Nationalmannschaft und tritt auch international an.

Es wird erwartet, dass er zwischen 2020 und 2021 einen erheblichen Anstieg seines Nettovermögens verzeichnen wird. Wie viel Geld hat Filip Bilbija im Alter von 21 Jahren und neun Monaten auf der Bank? Der Großteil des Geldes von Filip Bilbija stammt aus der Tatsache, dass er ein talentierter Spieler ist, der viele Erfolge erzielt hat.

Der folgende Chat fand vor seiner “langen Trainingswoche” statt, die mit einem Spiel gegen Magdeburg (Sonntag, 15 Uhr) begann. Er spricht über seine Reise nach Ingolstadt, seine mentale Stärke und die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Fci.de: Grüße, Filip! Sie sind seit geraumer Zeit eine feste Größe in den Profirängen und haben in dieser Saison bisher neun von zehn Spielen bestritten. Was denkst du über die Umstände, in denen du dich gerade befindest?

Bilbija: „Ich will immer wieder frischen Wind reinbringen und positive Taten haben, die der Mannschaft weiterhelfen und bestenfalls kritische Momente sind. Eigentlich egal, ob von Beginn an oder von der Bank. Vor allem in Mannheim , wir waren in der Halbzeitpause verunsichert, aber danach haben wir uns sicher viel besser präsentiert getroffen.”

fci.de: Schauen wir uns Ihr Tor aus dem Spiel gegen Lautern an, als wir trotz Unterzahl noch einen Punkt retten konnten. Wie wichtig war das Tor als Chest Release und wie geht ein Spieler in deinem Alter damit um, unter so viel Druck zu stehen?

Bilbija: „Viele Menschen haben mich gedrängt, mir darüber keine Gedanken zu machen. Ein paar Bücher zum Thema mentale Stärke zu lesen, war hilfreich, aber es zu tun, war genauso effektiv. In dieser Hinsicht seit anderthalb Jahren ganz oben gewesen, habe ich nicht nur viel über Fußball gelernt, sondern fühle mich auch mental sehr gut gerüstet.

Bilbija, gebürtige Berlinerin, wechselte zur Saison 2016/17 aus der Jugendmannschaft von Tennis Borussia in die B-Junioren (U17) von Hertha 03 Zehlendorf. Bilbija gehört zum Kader von Hertha 03 Zehlendorf. Bevor er zur Saison 2017/18 in die A-Junioren (U19) aufstieg, verbrachte er sein erstes Jahr bei diesem Verein in der B-Junioren-Regionalliga Nordost, der zweitklassigen Liga in Deutschland.

Der Offensivspieler machte den FC Ingolstadt 04 mit 11 Toren in 21 Spielen in der A-Junior Regionalliga Nordost auf sich aufmerksam. Der 18-Jährige wechselte zur Saison 2018/19 in die Jugendabteilung der Schanzer und war damit sein letztes Jahr bei den Junioren.

Bilbija war unter Roberto Patzold auf Anhieb Stammspieler bei der U19-Mannschaft, die vor Bilbijas Ankunft in die A-Junioren-Bundesliga aufgestiegen war. Er kam in 24 Bundesligaspielen (22 Mal von Beginn an) zum Einsatz und erzielte dabei 6 Tore. Sein Team belegte im Staffelwettbewerb Süd/Südwest den vierten Platz.

Am 22. Juli 2019 debütierte Bilbija für den FC Ingolstadt in der dritten Liga des deutschen Fußballs, der 3. Liga. Beim 2:1-Auswärtssieg der Mannschaft gegen Carl Zeiss Jena wurde er in der 67. Minute für Fatih Kaya eingewechselt. Am 3. Juni 2022 unterschrieben Bilbija und der Hamburger SV einen Vertrag über vier Jahre.