Eltern der Bachelorette 2022

Eltern der Bachelorette 2022 – Sharon Battiste wurde am 14. November 1991 in Flörsheim am Main geboren. Sie ist jamaikanischer und deutscher Abstammung. Sharon Battiste arbeitete nach dem Abitur als Bürokauffrau. Die „Bachelorette 2022“ widmet sich ihrer Familie.

Die Mutter von Sharon Battiste ist ihre beste Freundin und die wichtigste Person in ihrem Leben. Nach mehreren Jahren Funkstille hat sich die Schönheit wieder mit ihrem jamaikanischen Vater verbunden, der jetzt in England lebt.

Eltern der Bachelorette 2022

Ihr Vater, ein jamaikanischer Einwanderer, der jetzt in England lebt, war lange Zeit weitgehend verschlossen, bevor sie kürzlich ein Telefongespräch führten.

Die Mittdreißigerin betrachtet ihre Mutter als ihre engste Vertraute. Sharon Battiste wurde am 14. November 1991 in Flörsheim am Main geboren und zeichnet sich durch ihre aufgeschlossene und freundliche Art aus. Ihre Vorfahren umfassen sowohl Jamaika als auch Deutschland.

In wenigen Wochen wird es eine weitere Sommerstaffel von „Die Bachelorette“ geben. Die neue Staffel beginnt am 15. Juni, und die diesjährige Rosenverteilerin Sharon Battiste ist keine Unbekannte in der Show, da sie zuvor in „Köln 50667“ zu sehen war.

Sharon Battiste, die nächste Bachelorette, zeigt sich selbstbewusst, denn sie bezeichnet sich selbst als die „lustigste Bachelorette bisher“, die RTL je hatte.

Damit erhöht Battiste unsere Erwartungen an ihre wöchentliche TV-Präsenz erheblich. Ab Mitte Juni buhlen in Thailand 20 Männer um die Aufmerksamkeit des Deutsch-Jamaikaners.

Wer Sharon auf Instagram folgt, das 130.000 Follower hat, weiß, dass die 30-Jährige mit deutsch-jamaikanischen Wurzeln voller Energie steckt.

Beim Tanzen zeigt sich die Bachelorette von ihrer besten Seite. Was sie auch gemeinsam haben, ist ein großartiger Sinn für Humor! „Ich finde, ich bin bisher die lustigste Bachelorette“, erklärt Sharon, und es gibt eindeutig Pluspunkte, wenn die Männer ihren trockenen Humor mögen.

Aber auch schwierige Themen spricht sie offen an. Sharon hat Alopecia areata oder kreisrunden Haarausfall, und sie zeigt ihren Fans häufig, wie sie damit umgehen können. Auf diese Weise inspiriert sie ihre Gemeinschaft und hilft gleichzeitig anderen, die in Not sind.

Seit Anfang des Jahres trägt die 30-Jährige mehrere Perücken und erfindet sich immer wieder neu, so sind auch unterschiedliche Auftritte auf der Bachelorette-Reise nach Thailand versprochen!

Die Bachelorette 2022 hat bereits viel Bildschirmerfahrung gesammelt. Im vergangenen Jahr verließ die gelernte Bürokauffrau die TV-Sendung „Köln 50667“, mit deren Hilfe sie bereits 134.000 Instagram-Follower angehäuft hatte.

Das Konzept der Show sollte nun klar sein. Wie in den Vorjahren buhlen bei „Die Bachelorette“ 2022 20 Kandidaten um die Gunst einer Dame, die sich am Ende der Show für einen der Männer entscheiden muss. Damit sie die richtige Wahl trifft, geht die Bachelorette mit Männer jede Woche zu verschiedenen Gruppen- und Einzelterminen und lerne sie besser kennen.

In einem Interview mit RTL gibt sie auch zu, dass die Teilnahme an dem Format ein gewaltiges Abenteuer für Sharon ist, die sagt: „Ich glaube, das wird das Wildeste, was ich je gemacht habe!“

Die Finalisten stehen fest, nachdem Bachelorette Sharon auf der Suche nach der wahren Liebe einen Verehrer nach dem anderen aus der Show werfen musste. Nach den Dream Dates beschloss die Schauspielerin, Jan, Steffen und Lukas ins Finale zu führen.

Nachdem die drei verbliebenen Freier von Sharons Eltern und Freunden unter die Lupe genommen wurden, trifft die 30-Jährige ihre nächste Entscheidung und die fällt ihr sichtlich schwer.

Die Rosenkavalierin teilt sowohl Jan als auch Lukas mit, dass sie sich eine Zukunft mit ihnen vorstellen kann und überreicht ihnen eine Rose, während Steffen nichts bekommt. „Es tut mir leid“, sagt die Schauspielerin unter Tränen.

Humor, Zähne und der erste Kuss reizen den Kölner, der früher im Garde- und Showtanz aktiv war und auch heute noch gerne tanzt, am liebsten zu Hip-Hop- und Elektro-Beats.

Ihre Erwartungen an die Teilnahme an der RTL-Show sind ganz klar. Nach acht Jahren Single will sie die Liebe finden: „Wenn die Realität schöner ist als jeder Traum – dann ist das Liebe“, beschreibt sie, was sie bei einem der 20 Männer suchen wird. Denn hinter der humorvollen Fassade verbirgt sich auch ein verletzlicher und nachdenklicher Kern.

Sharon Battiste hat ihre letzte Rose im großen Bachelorette-Finale 2022 dem Hannoveraner Floristen Jan Hoffmann überreicht, während die beiden anderen Finalisten Steffen Vogeno und Lukas Baltruschat leer ausgegangen sind. Sharon Battiste und Jan Hoffmann sind nach dem Ende der Sendung immer noch ein Paar.

In unseren VIP.de Star News erfahren Sie immer die neusten Nachrichten und Informationen zu Sharon Battiste und „Die Bachelorette 2022“.

Ein Blick ins RTL-Programm zeigt, dass „Die Bachelorette – Das große Finale“ bereits einen Tag nach der siebten Folge ausgestrahlt wird, die am Mittwoch, 27. Juli, um 20.15 Uhr in der regulären Sendezeit ausgestrahlt wird. Fans der Dating-Show sollten sich daher den 28. Juli fett im Kalender vormerken.

Eltern der Bachelorette 2022

Ungewöhnlich ist nicht nur das Zeitfenster am Donnerstag, sondern auch die Länge des Finales. RTL gliedert das Ende der neunten Staffel in zwei Teile: Teil 1 am Donnerstag ab 20:15 Uhr. bis 22:15 Uhr und Teil 2 im Anschluss an „RTL Direkt“ ab 22:35 Uhr. bis Mitternacht.