Elke Velten-Tönnies Ehemann | In Leverkusen studierte Velten-Tonnies von 1959 bis 1967 an der Käthe-Kollwitz-Schule und absolvierte anschließend eine Ausbildung zum Chemielaboranten. Seit 2003 Inhaberin und Betreiberin der Bonner Goldankauf GmbH in Bonn sowie ehemalige Geschäftsführerin der Wuppertaler Auktionen und Kassenjuweliere (beide bis 2003) verfügt sie über langjährige Erfahrung in der Gold- und Schmuckbranche (bis 2004).

Elke Velten-Tönnies Ehemann
Elke Velten-Tönnies Ehemann

Zu ihren früheren Stationen gehörten unter anderem als Geschäftsführerin bei der VEHA Logistik & Handels GmbH in Würzburg sowie als Auktionatorin bei Gold Velten in Mönchengladbach. Seit Anfang dieses Jahres operiert auch eine Galerie von ihrem Bonner Büro aus.

Ihre Auftritte als Schmuckeinkäuferin in der ZDF-Fernsehserie Bares for Rares, bei der sie seit der sechsten Staffel 2016 zum Händlerteam gehört, verhalfen ihr zu überregionaler Aufmerksamkeit.Sie ist eine deutsche Juwelierin und Galeristin, deren Arbeiten in zahlreichen Publikationen vorgestellt wurden. Fans der ZDF-Show “Bares for Rares” kennen sie am besten als Händlerin.

Am 23. Juni 1953 wurde der Juwelier in Köln in eine wohlhabende Familie geboren. Nach dem Abitur in Leverkusen absolvierte sie eine Ausbildung zur Chemielaborantin. Schließlich entdeckte sie ihre wahre Leidenschaft im Glitzern und Glitzern. Seit 2003 betreibt sie den „Bonner Goldankauf“, wo sie neben dem An- und Verkauf von Neuschmuck auch gebrauchten Schmuck, sowie Altgold und Goldschmuck aller Art an- und verkauft.

Velten-Tönnies ist nicht nur Unternehmerin, sondern auch Mutter. Als Geschäftsführerin waren in der Vergangenheit mehrere Unternehmen tätig, darunter “Wupperauktionen”, “Cash-Jeweliere”, “VEHA Logistik & Handels GmbH” und die Firma “Gold Velten”. Ebenfalls Auktionatorin, betreibt sie seit 2019 eine Galerie in Bonn, Deutschland.

Als sie in ihrer sechsten Staffel war, wurde sie in der ZDF-Sendung “Bares for Rares” gecastet. Der Juwelier ist in erster Linie daran interessiert, Schmuck und andere Artikel mit glänzendem Finish zu kaufen.

Elke Velten-Tönnies Ehemann
Elke Velten-Tönnies Ehemann

Vor zehn Jahren heiratete Elke Velten-Tönnies Helmut Tönnies, einen Experten für den Kauf hochwertiger Zeitmesser. Sie haben drei Kinder zusammen. Ihre vorherige Beziehung hatte zum Zeitpunkt des Vorfalls 27 Jahre gedauert. Im Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit stehen ihre Tochter und ihr Enkel.

Zuvor war sie 27 Jahre lang mit Helmut Tönnies liiert, mit dem sie 2011 verheiratet war. Sie ist Mutter einer Tochter und Großmutter einer Enkelin.

Mit dem 67-jährigen Schmuckhändler wurden nur wenige Interviews geführt. Anfang September sprach sie mit dem Bonner Generalanzeiger, wo sie unter anderem über ihren Einstieg in die Fernsehbranche sprach. “Ich wurde 2016 in meinem Laden von einem Direktor der Show angesprochen, der mich fragte, ob ich Interesse hätte, mich zu bewerben. Obwohl ich nicht damit gerechnet hatte, war ich gespannt darauf, es herauszufinden.

” Die Sender ließen sich davon überzeugen, nachdem ein Fernsehteam sie im Laden porträtiert hatte.Vor ihrem ersten Auftritt war sie etwas nervös, aber “Waldi [Walter Lehnertz, Anm.] und Wolfgang [Wolfgang Pauritsch, Anm.] haben mich sehr unterstützt und mir am Anfang sehr geholfen.”

Elke Velten-Tönnies Ehemann
Elke Velten-Tönnies Ehemann

Aber nach der zweiten Woche war sie überzeugt, dass es das Ende ihrer Karriere war. Sie erzählte der “Woche der Frau”, dass sie zu Beginn ihrer Karriere unsicher war, was sie am Dealer-Tisch tun sollte. Sie rieten davon ab, mehrdeutige Sprache zu verwenden. “In der Show war das schwierig für mich, weil ich diese Regel in meinem Kopf verwurzelt hatte”.