Elisabeth Rehm Alter | Die Sängerin und Musikerin Elisabeth Rehm konzertiert und nimmt mit ihrer Familie in unterschiedlichen Besetzungen auf, unter anderem als Gesangsduo mit ihrer Schwester Steffi, in drei und vier Gesängen mit ihrer Mutter Hildegard und Vater Waggi, sowie in verschiedenen Raummusikensembles, sowie mit ihrem Mann Max Wank, der ihre Lieder unter anderem auf der Zither begleitet vorträgt.

Elisabeth Rehm Alter
Elisabeth Rehm Alter

Die ausgebildete Lehrerin Elisabeth Rehm war von 1994 bis 2004 als Lehrerin an der Grundschule Garmisch-Partenkirchen tätig, bevor sie nach Berlin zog. Es dauerte nicht lange, da hatten sie Zwillinge, die, wie man es von einer musikalischen Familie erwartet, auch Geigerinnen sind.


Die Radiomoderatorin von Bayern 1 Elisabeth Rehm begann ihre Karriere 1998 beim Bayerischen Rundfunk als Hörfunksprecherin. Etwa ein Jahr später wurde sie in der Fernsehsendung “Bei uns dahoam” besetzt, die sich der traditionellen Musik und Traditionen der Bayern aus verschiedenen Regionen des Landes widmet.Seit 2005 moderiert Elisabeth Rehm das Musikantentreffen des Bayerischen Fernsehens, in dem sie dem Publikum Volksmusikanten aus Bayern, Österreich und Süditalien präsentiert. Ihre langjährige Expertise und ihr tiefes Verständnis des Volksmusikbereichs sind die beste Vorbereitung für ein solches Unterfangen.

Seit neun Jahren arbeitet sie mit Fritz Zeilinger als Kommentatorin beim alljährlichen Trachten- und Gewehrumzug zum Münchner Oktoberfest, der live in der ARD übertragen wird.

Elisabeth Rehm Alter
Elisabeth Rehm Alter

Bekannt ist er auch für andere Veranstaltungen, wie die 125-jährige Jubiläumsübertragung zum 125-jährigen Bestehen der Bayerischen Trachtenvereine im Münchner Hofbräukeller, die 2008 live im Fernsehen übertragen wurde.
Eine besondere Freude bereitete ihr eine Einladung zum Ehrenabend von Papst Benedikt XVI. nach Castel Gandolfo anlässlich seines 85. Geburtstags im August 2012.
Bei einem Besuch im Irmengard-Hof hatte Rehm die Möglichkeit, mehr über die Freizeiteinrichtung der Björn Schulz-Stiftung in Gstadt am Chiemsee für Familien mit schwerstkranken Kindern und behinderten Jugendlichen zu erfahren.
Auf dem Irmengard-Hof kann man viele glückliche Jugendliche und ihre leidenschaftlichen Eltern erleben. „Das ist eine gute Initiative, die auch Freiwillige und Unterstützer hat“.

Elisabeth Rehm Alter
Elisabeth Rehm Alter

Schloss Schleißheim ist ein lebendiges Beispiel alpiner Kultur. Über Berghütten in den deutschen Alpen spricht Elisabeth Rehm, eine lokale Fernsehmoderatorin aus Garmisch-Partenkirchen. Es wird auch Live-Alpin-Volksmusik gespielt. Der Gast ist ein Mitglied der Familie Rehm, deren leidenschaftliches Jodeln und Lieder über die alpine Jagd und das Leben in den Bergen sie seit vielen Jahrzehnten weltberühmt machen. Mit seinem Bruder gründete Waggi Rehm die Gruppe „Brothers Rehm“, die über 50 Jahre populär war.