Blogs

De ligt größe

De ligt größe: De Ligt wurde Mitglied des FC Abcoude, nachdem er dort im Alter von sechs Jahren angeworben worden war, nachdem er dort einen Kumpel zu einer Trainingseinheit begleitet hatte. Sein damaliger Trainer Dave van Nielen bezeichnete ihn als „zurückhaltend, manchmal etwas naiv, einfach ein wunderbares Kind“.

Die Leistungen des jungen Verteidigers waren anfangs konstant, aber nicht besonders bemerkenswert, aber als er älter wurde als die anderen Mitglieder seines Kaders, gewann er an Kraft und konnte sich in größeren Altersklassen erfolgreich mit ihnen messen.

Als de Ligt kurz vor dem Übergewicht stand, verbesserte er neben den Einheiten im Verein auch seine Technik im heimischen Garten. Das erregte im Alter von neun Jahren die Aufmerksamkeit der Beobachter von Ajax Amsterdam, gegen dessen U9 er mit dem FC Abcoude spielte. Mit neun Jahren verbesserte de Ligt neben den Einheiten im Verein auch seine Technik im heimischen Garten.

Nach vielen Einsätzen für den Zweitligisten debütierte Peter Bosz im September 2016 im Pokalspiel gegen Willem II Tilburg für die erste Herrenmannschaft. Er konnte sein erstes Tor zum Spiel beitragen, das den Endstand ausmachte 5:0. Nach Clarence Seedorf war er der zweitjüngste Spieler der Vereinsgeschichte, der in einem Pokalwettbewerb ein Tor erzielte.

Der Verteidiger teilte seine Zeit zwischen der Herrenmannschaft und der U19-Mannschaft auf und spielte eine wichtige Rolle beim Einzug der Herrenmannschaft ins Finale der Europa League.

Bereits in der Saison 2017/18 war de Ligt eine feste Größe im Team. Er war Mitglied einer Viererkette in der Innenverteidigung neben rotierenden Partnern wie Joel Veltman, Nick Viergever und Maximilian Wober.

Aufgrund einer Verletzung von Jol Veltman [9] wurde der Verteidiger im April 2018 zum Kapitän der Ajax-Mannschaft ernannt und ist damit der bisher jüngste Anführer des Vereins. Am Ende des Jahres wurde er für Ajax zum Talent des Jahres und für die Niederlande zum Talent des Jahres gewählt.

De Ligt hatte eine typische Erziehung in Abcoude mit seinen Zwillingsgeschwistern und Eltern mit bürgerlichem Status. Mit sechs Jahren begann er Fußball zu spielen und besuchte den FC Abcoude zum Training. Dort fiel der damals leicht übergewichtige junge Spieler vor allem durch seine Größe und sein durchsetzungsstarkes Spiel auf.

Dies war ein Faktor. De Ligt wechselte im Alter von neun Jahren in die Jugendmannschaft von Ajax Amsterdam und wurde mit elf Jahren in das Ajax-Jugendprogramm eingeladen.

Dort konnte de Ligt seine Fitness und sein Gewicht steigern, Schnelligkeit entwickeln und vor allem das zielgerichtete und präzise Passen lernen. 2015 und 2016 führte er die junge Mannschaft von Amsterdam zum Sieg in der niederländischen Meisterschaft, und sowohl 2015 als auch 2016 wurde er zum besten Spieler beim ABN AMRO Future Cup gekürt. Darüber hinaus gewann er sowohl 2015 als auch 2016 die niederländische Meisterschaft.

Ajax unterzeichnete mit de Ligt einen dreijährigen Profivertrag, als er erst 16 Jahre alt war, was ihn zu einem der jüngsten Spieler in der Vereinsgeschichte macht.

Zu dieser Zeit hatte er auch seine ersten Auftritte. 2017 wurde er in den festen Kader berufen und im Jahr darauf, 2018, zum Mannschaftskapitän gewählt, was ihn zum jüngsten Spieler in der Vereinsgeschichte machte.

Der aufstrebende junge Fußballer schrieb Geschichte, indem er als erster Verteidiger im selben Jahr, in dem er die Ehre erhielt, die Auszeichnung „Golden Boy“ als bester U21-Spieler Europas erhielt.

Als die Ajax-Nationalmannschaft am 21. September 2016 in einem Pokalspiel gegen Willem II antrat, trat de Ligt zum ersten Mal für den Verein auf. Nach 25 Minuten traf er und wurde damit der zweitjüngste Spieler, der jemals ein Tor erzielt hat, hinter nur Clarence Seedorf. Sein Tor fiel nach einem Eckstoß.

Als er am 24. Mai im Endspiel der UEFA Europa League 2017 gegen Manchester United auflief, war er der jüngste Spieler in der Geschichte des Sports, der jemals an einem großen europäischen Endspiel teilgenommen hat. Er war damals 17 Jahre alt und 285 Tage alt. Am 17.

Dezember 2018 wurde de Ligt als Gewinner des Golden Boy Award bekannt gegeben und war damit der erste Verteidiger in der Geschichte, dem dies gelang.

Viele Leute glauben, dass Matthijs de Ligt entweder bei Bayern München oder Manchester United unterschreiben wird, und diese Berichte sind weit verbreitet. Für den Fall, dass Manchester United Matthijs ein Angebot von 70 Millionen Pfund macht,

Nachdem de Ligt seine Mannschaft von Amsterdam zu einem Liga- und Pokal-Double geführt hatte, wollte Barcelona dem niederländischen Agenten 12 Millionen Pfund für den Transfer ins Nou Camp geben. Barcelona weigerte sich jedoch, dies zu tun. Dies veranlasste Manchester United zum Eingreifen.

Über alle Wettbewerbe hinweg nahm de Ligt an 37 Spielen teil und erzielte drei Tore. Er hat in allen seinen 31 Ligaspielen von Beginn an gespielt und bis auf 90 Minuten in jedem Wettbewerb gespielt (er wurde in der 33.

Minute bei Vitesse Arnhem verletzungsbedingt ausgewechselt). Aufgrund seines Spiels bei Ajax wurde de Ligts Name in Verbindung mit einer Reihe der besten Klubs in Europa gebracht.

er bwurde der jüngste Ajax-Spieler, der diesen Meilenstein am 27. Februar 2019 erreichte, als er beim 3:0-Sieg gegen Feyenoord im niederländischen Nationalpokal sein 100. offizielles Spiel für Ajax bestritt. Das Spiel wurde in der Amsterdam Arena gespielt.

Ajax erreichte dank eines Tores von de Ligt am 16. April 2019 zum ersten Mal seit der Saison 1996–1997 das Halbfinale der Champions League. Das Tor wurde während des Spiels von Ajax gegen Juventus im Viertelfinale des Wettbewerbs erzielt.

Infolge seines Tores wurde er der jüngste niederländische Spieler, der in der Ko-Runde ein Tor erzielte, seit Nordin Wooter 1996 ein Tor erzielte. Er wurde auch der zweitjüngste Verteidiger, der gegen Joel Matip ein Tor erzielte.