Blogs

Daniel boschmann freundin

Daniel boschmann freundin: Daniel Boschmann wurde am 14. Oktober 1980 in Hildesheim geboren. Nach dem Abitur stieg er nicht sofort in die Fernsehbranche ein; 2002 begann er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mannheim.

Er beendete die Beziehung jedoch 2004, nachdem er sein Potenzial als Moderator entdeckt hatte. Deshalb zog es den charmanten Blondschopf nach Potsdam und sprach für zahlreiche Medienunternehmen vor.

Daniel Boschmann moderierte 2006 diverse Off-Air-Veranstaltungen und Konzerte, bevor er ein Jahr später seinen ersten Sendeauftritt bei „Popkomm-TV“ hatte. Von diesem Zeitpunkt an nahm seine Karriere Fahrt auf. 2009 begann er als Moderator und Reporter für den Radiosender „You FM“, für den er regelmäßig bei Live-Events auftrat.

Auch im Februar 2021 konnte sich der Moderator sein Lachen im Live-Fernsehen nicht verkneifen. Vor laufender Kamera konnte er vor Lachen nicht weiter moderieren und übergab stattdessen die Kontrolle an Sat.1 News. Dieses Video war wieder einmal ein viraler Erfolg.

„Ich war begeistert! Seit Jahren schaue ich mir die Sendung jeden Morgen an. Und plötzlich stehe ich neben Marlene Lufen“, gestand die gebürtige Hildesheimerin im Gespräch mit bz-berlin.de.

Frühes Aufstehen war für ihn kein Problem, aber dafür hatte er eine Technik: „Ich habe vorsorglich drei Vintage-Wecker gekauft. Ich habe kein Vertrauen in den Akku meines Handys“, sagt Boschmann. Er trinkt viel Kaffee. Am liebsten schwarz, geschmacksneutral und „literweise“.

Auch Daniel Boschmann hatte den Mut, einen neuen beruflichen Schritt zu gehen. 2018 war er Co-Moderator der Sat.1-Fernsehsendung “Endlich Feierabend!” neben Annett Möller. Folglich kehrte er ihrem „Frühstücksfernsehen auf Sat.1“ den Rücken. Die Sendung scheiterte jedoch und er kehrte im September zurück.

2018 war er als „Dancing on Ice“ erfolgreicher. 2019 brach er erneut als Moderator an der Seite der Marlene Lufen-Show das Eis. Es scheint, dass er seine Träume verwirklicht hat, sowohl privat als auch beruflich.

2012 moderierte Daniel Boschmann erstmals bei Sat.1 und ProSieben. Zusammen mit Marlene Lufen moderierte er zwei Jahre lang, von 2016 bis 2018, das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“. 1-Frühstücksfernsehen” am 14. Oktober 2020.

Er trat zeitweise in der Abendshow „Endlich ist Schluss!“ im Sat.1-Magazin auf. In diesem Jahr nahm Boschmann an der fünften Staffel des Sat.1-Backwettbewerbs Das Große Promibacken teil und erreichte den Fazit.

Er begann, Endlich Feierabend zu veranstalten! am 30. Juli 2018 auf Sat.1. Seit September dieses Jahres ist er wieder Moderator des Sat.1-Morgenprogramms.

Marie Mouroum, eine bekannte Stuntfrau, bot Boschmann zu seinem 40. Geburtstag am 14. Oktober 2020 im Sat.1-Frühstücksfernsehen eine Stunt-Rolle im zukünftigen James-Bond-Bild an.

Über sein Privatleben gibt Boschmann in der Öffentlichkeit relativ wenig preis. In einem Interview mit Sat.1 verriet er, dass der Name seiner Freundin Alina ist. Zu Beginn seiner Sat.1-Karriere hatte das Paar eine Fernromanze. Das Paar heiratete schließlich im November 2017 und teilte sich seitdem ein gemeinsames Zuhause in der deutschen Metropole Berlin.

Seit 2012 moderiert Boschmann auf Sat.1 und ProSieben. Seit 2014 ist er Moderator bei hr3. Von Juni 2016 bis Juli 2018 moderierte er das Sat.1-Frühstücksfernsehen, das er typischerweise gemeinsam mit Marlene Lufen moderierte. Vom 30. Juli 2018 bis 26. Juli 2019 moderierte er die Sat.1-Sendung Endlich Feierabend! Seit September 2019 moderiert er das Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Von 2002 bis 2004 studierte Boschmann nach dem Abitur Betriebswirtschaftslehre (ohne Abschluss) an der Universität Mannheim. Seit 2006 moderiert er Events und Auftritte. 2007 kam das Projekt Popkomm-TV hinzu, für das er auch als Moderator vor der Kamera stand.

2009 wurde er vom Hessischen Rundfunk You FM als Moderator und Reporter engagiert. Vom 1. bis 24. Dezember moderierte er das für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2012 nominierte Vodafone Live Quiz.

Mit seiner freundlichen Art und seinen lockeren Lippen hat er viele Studiobesucher zum Nachdenken gebracht. Er behält jedoch seine Privatsphäre gegenüber dem Rest der Gesellschaft. Daniel Boschmann wurde am 14. Oktober 1980 in Hildesheim, Deutschland, geboren. Statt mit dem Abitur seine Fernsehkarriere zu beginnen, begann er sein BWL-Studium in Mannheim.

Als jedoch sein mäßiges Talent gefunden wurde, gab er es schnell auf. Der Blondschopf ist dafür nach Potsdam gereist und hat mit mehreren Medien gechattet. Vor seinem ersten Fernsehauftritt bei „Popkomm-TV“ ein Jahr später war Daniel Boschmann als Moderator bei zahlreichen Off-Air-Veranstaltungen und Konzerten tätig.