Blogs

Carolin niemczyk herkunft

Carolin niemczyk herkunft: Neben ihrer musikalischen Karriere bloggt Niemczyk auch über Mode. Außerdem veröffentlichte sie im August 2015 ihr erstes Buch „Lovemade – Lieblingsstücke selber machen“. Auf der Frankfurter Buchmesse 2015 stellte die Sängerin dann das Transkript vor, in dem Niemczyk ihre liebsten Do-it-yourself-Anleitungen verrät.

Seit 2019 tritt Carolin Niemczyk auch als Solokünstlerin unter dem Künstlernamen CZYK auf. Im Juni desselben Jahres veröffentlichte sie mit Moe Phoenix ihre Debütsingle „Kumpels“. Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie im ZDF-Morgenprogramm. Im Oktober 2019 wurde die zweite Single „CZYK“ mit Manuellsen veröffentlicht.

Niemczyk betritt musikalisch das Pop-Urban-Genre, das von Hip-Hop-, R&B- und Pop-Einflüssen geprägt ist. Zudem betont die Universal Music Group, dass Glas Perlenspiel treu bleiben und das Soloprojekt weiterbestehen wird.

Obwohl sie in der Schule ständig von ihren Freunden umgeben war, ging Carolin Niemczyk nach eigenen Angaben nicht gerne dorthin. Daher war sie erleichtert, als sie ihren Abschluss erhielt und die Schule beendet war.

Carolin war schon früh klar, dass sie Musikerin werden wollte, obwohl sie nicht von allen ernst genommen wurde. Glücklicherweise kam der Plattenvertrag direkt nach dem Abschluss zum perfekten Zeitpunkt!

Auch Carolin Niemczyk legt großen Wert auf Altruismus und Nachhaltigkeit. Sie ist eine leidenschaftliche Vegetarierin, die „grüne“ Mode liebt. 2015 wurde sie Botschafterin des Kinderhilfswerks „Herzenssache e. V.“ neben Daniel Grünenberg.

Im selben Jahr tourte „Glass Bead Game“ auch als Vorgruppe von Helene Fischer und nahm zum zweiten Mal am Bundesvision Song Contest von ProSieben teil.

Seit 2006 verbindet die beiden nicht nur eine musikalische Verbindung, sondern auch eine Liebe. Niemczyk sagte 2015 gegenüber dem „Express“ über die wichtigste Leitlinie für dieses enge Verhältnis: „Wir geben uns unsere Unabhängigkeit, wenn wir unterwegs sind, und wir lassen den anderen in Ruhe, wenn er seinen Freiraum will.“

Niemczyk und Grunenberg gewannen 2010 den Newcomer-Preis von Radio Energy für ihren Originalsong „Keine Zeit“, der die Aufmerksamkeit vieler Plattenlabels auf sich zog.

Unter dem von Hermann Hesse inspirierten Titel „Glasperlenspiel“ fand 2011 der erste Beitrag zum Bundesvision Song Contest von Stefan Raab auf ProSieben statt. Mit ihrem Song „Echt“ belegten sie in Baden-Württemberg den vierten Platz.

Im selben Jahr veröffentlichten sie ihr mit Gold ausgezeichnetes Debütalbum „Beweg Dich Mit Mir“ und begaben sich auf eine einjährige Tournee. 2013 erschien das zweite Album „Grenzenlos“, 2015 das dritte Album „Tag X“. Als sie 2015 eingeladen wurden, Helene Fischer auf ihrer Farbenspiel-Tournee zu begleiten, wurden sie bekannter.

Da ich bei allem, was ich tue, Spaß und Leidenschaft habe, ist es denkbar, dass sich all dies unter einem Dach vereinen lässt. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ich einen Schritt zurücktreten und auftanken muss. Ich habe erkannt, wie wichtig das ist, besonders in diesen schwierigen Zeiten.”

In ihrer neuen Fernsehposition benötigte die 27-Jährige einige Zeit, um sich mit dem Juryvorsitzenden und ihrem Kollegen Dieter Bohlen warm zu machen. Die Aufgabe mache ihr „sehr viel Spaß, wenn auch zunächst nicht.

Dieter Bohlen nehme neue Jury-Mitglieder nicht sofort auf, sondern stelle sie auf den Prüfstand“, erklärte sie im Interview. Als er sie näher kennenlernte, fand er sie „super“. Sie sei sich jedoch unsicher, ob sie dienen wolle wieder in einer Jury. Allerdings: “Es ist eine große Umstellung.”

Carolin und Daniel stammen beide vom Bodensee, genauer gesagt aus Stockach. Sie haben eine starke Verbindung zu ihrem Land. Trotz ihrer Popularität haben sie sich ein erfrischend authentisches Auftreten bewahrt und versuchen, ihren Fans näher zu kommen.

Der Bodensee, ihre Heimat, ist ihnen wichtig. Sie wohnen hier und wollen bleiben. Ihr größter Ehrgeiz würde sie jedoch weit weg von zu Hause führen. Sie haben den Wunsch, gemeinsam die Welt zu bereisen.

Ich kann mir kein Szenario vorstellen, in dem ich nicht reise. Das vergangene Jahr war das wohlhabendste und vulgärste in der Geschichte. Wir haben vielleicht 160 Shows gespielt, und am Ende war es offensichtlich, dass wir unser Ziel erreicht hatten. Das möchte ich aber nicht missen. In diesem Jahr haben wir jedoch bewusst langsamer gefahren, um einen neuen Rekord aufzustellen.

Sagen wir mal so: Egal, ob Sie vor 80.000 oder 2.000 Zuschauern spielen, unser Ziel ist es, jedem einzelnen Zuschauer das bestmögliche Erlebnis zu bieten, was immer eine Herausforderung ist. Die Besucher eines Glasperlenspiel-Konzerts sollen tanzen, feiern und den Alltag vergessen können. Die Stadien waren mit ziemlicher Sicherheit die beste Schule aller Zeiten.

Unbedingt. Die Festivalsaison ist für die Musikbranche immer wie ein großes Familientreffen. Es wird zweifellos viel gefeiert und wir haben immer eine tolle Zeit mit anderen Bands und Künstlern.

Caro hat seit zwölf Jahren nichts mehr von ihrem Vater gehört. Der “Geiles Leben”-Übersetzer war damals erst 16 Jahre alt. Sie ist sich jedoch nicht sicher, ob sie ihren Vater zu diesem Zeitpunkt wiedersehen möchte

e. „Es ist schwierig zu erklären, weil zwei Parteien beteiligt sind. Aber das Konzept spukt mir häufig durch den Kopf – auch wenn ich es nicht will“, verrät sie im Interview mit Bunte. Wenn er sie kontaktieren würde, könne sie nicht sagen, ob sie zu diesem Zeitpunkt für ein Treffen zur Verfügung stehe.