Blogs

Anna Maier Kinder

Anna Maier Kinder: Anna Maier, SRF-Moderatorin, und ihr Mann haben sich entschieden, künftig getrennte Wege zu gehen. Seit 2010 sind sie seit drei Jahren verheiratet und stolze Eltern von zwei Kindern.

Es gab einen bestimmten Zeitpunkt. Als Anna Maier sah, wie ihre Tochter statt ihrer 40-jährigen Mutter zum Kindermädchen rannte, fing sie an zu weinen. Der Moderator sagt: “Das hat mich erwischt.” Als berufstätige Mama, die auch gerne Mama ist, ist mir das wichtig. Meine drei Kinder waren immer für mich bestimmt.

Am Montag lüftete die bekannte Moderatorin ein süßes Geheimnis. Pilot Urs Bruggisser (42) machte seiner Freundin auf einem Berggipfel nach nur acht Wochen Beziehung einen Heiratsantrag. Anna Maier bekräftigte ihr Engagement.

Sogar das Magazin „Glanz & Gloria“ aus San Francisco berichtete über den romantischen Heiratsantrag. Was denkst du, Lena, für deine Kleine? Mit Urs, dem fünften Freund ihrer Mutter in sieben Jahren (in BLICK), beginnt ein neues Kapitel in ihrem jungen Leben.

Als Kinderpsychologe und Ex-Leiter des Marie-Meierhofer-Instituts für Kinder in Zürich sagt Heinrich Nufer (68): «Neue Partner im mütterlichen Leben sollen die Bindung des Kindes an seine Mutter nicht mindern.

Eine glückliche neue Beziehung zwischen seiner Mutter und ihrem neuen Partner muss nicht zwangsläufig auch er oder sie glücklich sein.“ Anna Maier ist nach dem unerwarteten Heiratsantrag in Euphorie.

Vorerst leben Anna und ihre Tochter Lena allein. Das soll sich ändern und Lena wird sich mit brandneuen Herausforderungen auseinandersetzen müssen. Die drei müssen sich erst einmal kennenlernen, bevor sie eine Beziehung beginnen können.

„Das Kind nimmt die neue Beziehung der Mutter wahr, kann aber auch Vorbehalte und Distanz empfinden“, sagt der Kinderpsychologe Heinrich Nufer.

Nebenbei bemerkt, die Hochzeit von Anna, Urs und Lena ist in einem Jahr geplant. „Der neue Partner der Mutter muss in solchen Fällen, so Heinrich Nufer, „vorsichtig mit dem Kind umgehen und keine Vorwürfe machen, es sei sein Kind. Er muss sich ihm langsam annähern.“

Lena, ihre Tochter aus der Ehe mit Marc Jäggi, die 2003 geschieden wurde, steht für Anna Maier immer an erster Stelle. Anna bekennt sich auf ihrer Website zu ihrer Liebe zu Lena und schreibt:

“Für meine Tochter würde ich alles tun. Das Beste vom Besten…! Danke, dass du mich mitgenommen hast, Lenna Anusha. Denn nichts geht über den ästhetischen Wert der strahlenden Augen eines Kindes.”

Eine Bandscheibenverletzung zwingt die Zürcherin zu einer Auszeit von ihrer Familie. Lena, 16, Julie, sechs, und Nio, fünf, werden für ein paar Monate bei ihrer Mutter wohnen, während sie auf Mallorca nach einer Bleibe sucht.

Fotoshooting mit Maiers erster Mutter: „Das hat uns allen gut getan.“ Als schöne junge Frau, die vor der Kamera mit ihrer Mutter mithalten kann, ist Lena zu einer selbstbewussten jungen Frau gereift. Doch Lena hat andere Ideen.

„Ja, wir haben uns getrennt“, sagt Anna Maier zu „Glanz & Gloria“. Irgendwann zwischen dem sechsten und siebten Ehejahr fangen viele Paare an, Eheprobleme zu bekommen. Wir sind als Gruppe zu dieser Entscheidung gekommen und werden es nicht sein nichts mehr dazu sagen.”

Urs Bruggisser, ein Schweizer Pilot, war seit 2010 der Ehemann von Anna Maier. Für beide war es die zweite Ehe. Sie brachte eine Tochter mit, er brachte einen Sohn und eine Tochter mit.

Julie, fünf, und Nio, ihr zweites Kind, wurden ihnen als Paar geboren (3). Anna Maier und ihre drei Kinder haben das gemeinsame Haus am Hallwilersee bereits verlassen.

Auf die Frage nach dem Auseinanderbrechen ihrer Beziehung weigerte sich der 38-jährige Fernsehmoderator und Produzent, vor der Kamera zu sprechen. In der heutigen Welt, sagt sie, ist es ihr wichtig, „meine Privatsphäre wirklich privat zu halten“.

Angesichts ihrer Rolle als Moderatorin und Reporterin ist sie sich bewusst, dass sie einer gewissen medialen Aufmerksamkeit ausgesetzt sein wird. Als professioneller Moderator haben Sie Anspruch auf Privatsphäre, aber erwarten Sie nicht, dass die Öffentlichkeit in jedes Detail Ihres Privatlebens eingeweiht wird, nur weil Sie im Rampenlicht stehen.

Anna Maier, 35, ein umwerfender Fernsehstar, ist Mutter von zwei Kindern. Bald wird es ein drittes Familienmitglied geben. Für sie und ihren Mann Urs Brugisser ist ein Baby unterwegs. Ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen ist Maier zu diesem Zeitpunkt unbekannt.

Ab sofort hat die Radio- und Fernsehmoderatorin zwei kleine Töchter. Urs Bruggisser, Pilot, hat zwei Töchter: die 10-jährige Lena Anusha und die 1-jährige Juli Monisha.

Der 45-Jährigen, die Maier 2009 in einem Flugzeug hoch über den Wolken kennengelernt hat, sind zwei Kinder aus einer früheren Beziehung entsprungen. Ab Mai hat die Patchwork-Familie Meier Bruggisser das Potenzial für insgesamt sieben Mitglieder.

Maier wird nach einigen Wochen Pause wieder mit voller Kraft in Funk und Fernsehen zu sehen sein. Bei der Eislaufgala im Februar wird sie als Co-Moderatorin fungieren.