Angélique Beldner Kinder: Angélique Beldner (* 8. Januar 1976, verheiratet Angélique Beldner-Wälchli) ist eine Schweizer Journalistin und Fernsehmoderatorin, die für Radio- und Fernsehstationen in der Schweiz arbeitet. Beldner hat während seiner gesamten Lehrzeit eine Ausbildung zum Typografen absolviert. Später besuchte sie die Schauspielschule und begann beim Radio Förderband in Bern zu arbeiten, wo sie bis 1999 blieb. Von 2002 bis 2004 arbeitete sie als Virusforscherin beim SRF Virus.

Nach einer Reise und Anstellung in der Kommunikationsbranche wurde sie 2006 zur Chefredakteurin von Radio Canal 3 in Biel berufen. Nach dem Ausscheiden aus ihrer vorherigen Position wechselte sie zu Radio SRF, wo sie als Redakteurin und Rundfunksprecherin tätig war. Sie arbeitet seit 2015 für das SRF-Fernsehen und ist dort Moderatorin der Tagesschau, die wochentags durchgehend mittags und abends ausgestrahlt wird.

Angélique Beldner Kinder
Angélique Beldner Kinder

Seit Januar 2020 moderiert sie die Quizshow 1 versus 100 und übernimmt für Susanne Kunz die Moderatorin der Show. Beldner ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in Großbritannien. Ja, ich möchte die Vielfalt, die in unserer Kultur existiert, gleichermaßen repräsentiert sehen, egal ob schwarz, grün, gelb, dick, dünn, kahl oder afro-style. Es ist überall zu sehen, nicht nur im Fernsehen.

Gibt es wieder ein Gefühl von Normalität im Fernsehen, zum Beispiel dank Frauen wie Ihnen und Jana Pareigis? Wir sind ohne Zweifel noch nicht da, wo wir sein sollten. Erst wenn das Buch, das ich gemeinsam mit dem Schriftsteller Martin R. Dean geschrieben habe, veraltet und überflüssig ist und wenn Fragen wie die, die Sie mir hier stellen, veraltet und überflüssig sind, kann ich zur Normalität zurückkehren.

Das Stichwort lautet hier „sensibilisieren“. Nur wenn wir mit offenen Augen und Ohren durch die Welt reisen, einander zuhören und zumindest versuchen, einander zu verstehen, werden wir Fortschritte erzielen. Da bin ich mir sicher. Es gibt eine übereilte Abwehrhaltung, die allgemein wahrgenommen wird, und ich glaube, dass wir unsere Position überdenken sollten. Das gilt für uns alle, und ich bin davon nicht ausgenommen.

Angélique Beldner Kinder
Angélique Beldner Kinder

Einfach gesagt, ich war gut eingestellt – ich hatte den Eindruck, dass ich es sein musste, einfach wegen meines Hauttons. Dadurch, dass, wenn ich es nicht war, gelegentlich gesagt wurde: „typisch“ oder „wenn du hier nicht untergeordnet sein willst, darfst du gehen“. Auf der anderen Seite war ich ein hyperaktives Kind, das Mühe hatte, sich so sehr an meine Umgebung anzupassen, wie ich es gerne hätte. Im Schulunterricht wurde ich zum Beispiel oft ins Freie gebracht, weil ich im Unterricht zu viel geredet habe. Ebenso war ich trotzig, wenn ich glaubte, etwas sei ungerecht – aber nie in Bezug auf die Bigotterie, die ich erlebt und erlebt hatte. Ich hatte die Angewohnheit zu schlucken.

Angélique Beldner Kinder
Angélique Beldner Kinder

Angélique Beldner ist eine Schweizer Journalistin und Fernsehmoderatorin, die sowohl im Radio als auch im Fernsehen arbeitet. Beldner arbeitete während seiner Ausbildung als Typograf. Anschließend studierte sie Schauspiel und begann 1999 am Radio-Förderband in Bern zu arbeiten. Von 2002 bis 2004 arbeitete sie am SRF-Virus und promovierte 2004. Nach einem Auslandsaufenthalt und einer Tätigkeit in der Kommunikationsbranche , wurde sie 2006 zur Chefredakteurin von Radio Canal 3 in Biel ernannt, wo sie seither geblieben ist. 2008 begann sie für Radio SRF zu arbeiten, wo sie als Redakteurin und Moderatorin tätig war. Seit 2015 ist SRF TV ihr Arbeitgeber, wo sie die Tagesschau moderiert, die mittags und sonntags abends ausgestrahlt wird.