Andreas Kürten Zdf Vater | Dieter Kürten arbeitet als Sportjournalist in Deutschland.Dieter Kürten, der langjährige Moderator des “aktuellen Sportstudios”, ist 80 Jahre alt und erinnert sich gerne an seine Zeit in der Show.

Andreas Kürten Zdf Vater
Andreas Kürten Zdf Vater

Bei einem langen Gespräch mit Dieter Kürten ist es unvermeidlich, dass das Thema Schimpansen irgendwann auftaucht. Die Sequenz aus seiner ZDF-Sendung “das aktuelle sportstudio” von 1971, in der er von 1971 bis 2006 moderierte, wird heute in der Fernsehkritik häufig als Amüsement angeführt.

Ein Affe stupste der Frau von “Tarzan”-Darsteller Johnny Weissmüller vor laufender Kamera die Perücke vom Kopf, und Kürten musste das Stockwerk schon mehrfach wiederholen.

Andererseits redet er gerne darüber. Ihr Pelzmantel und das hochgesteckte Haar ließen sie wie eine Prinzessin aussehen, als sie da saß. „Oh liebe Dame, oh liebe Dame, das macht nichts“, höre ich mich immer wieder sagen.

Er bricht in Gelächter aus. Seinen Status als Entertainer hat sich der Sportjournalist aus tiefstem Herzen bewahrt. Er wird am Donnerstag 80 Jahre alt und hat im zweiten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts 375 Mal “das aktuelle Sportstudio” geleitet.

Kürten ist ein netter junger Mann. Es ist schwer vorstellbar, dass er eine solche Frage schroff ausbügeln kann. Es gibt viel mehr zu erzählen als die Haare von Weissmüllers Frau, um ehrlich zu sein.

2011 brach er in seiner Heimatstadt Wiesbaden nach einem Herzinfarkt auf der Straße zusammen. Reanimationsmaßnahmen einer Altenpflegerin retteten ihm das Leben.

Zum Glück, so der Vater von drei erwachsenen Kindern, geht es ihm heute deutlich besser. Monate später war er wieder bei seinem alten Selbst. “Und jetzt bin ich der Senior.”

Andreas Kürten Zdf Vater
Andreas Kürten Zdf Vater

Er flirtet immer noch gerne mit Frauen. Kürten ist im Sportfernsehen das Wort “Grandseigneur”, bevor es in die deutsche Sprache übernommen wurde.

Einer, der mit gepflegten Manieren und tadelloser Kleidung verhörte und seinen Gästen wertvolle Informationen entlockte, ohne aufdringlich zu sein. Der verstorbene Wim Thoelke riet Kürten damals:

“Du hast eine ausgeprägte Art, Leute zu fragen, lass dir das nicht ausreden.” “Ich habe dasselbe getan, auch wenn andere mich dafür kritisiert haben, dass ich zu sanft bin.”

1963 erhielt ein gelernter Speditionskaufmann aus Duisburg, der eine journalistische Laufbahn einschlagen wollte, den Tipp, sich beim neu gegründeten ZDF zu bewerben.

Anfang der 1960er Jahre begann er für das ZDF zu arbeiten. Unter der Leitung von Wim Thoelke begann er für die tägliche Sport- und Sportberichterstattung sowie für die „Sportinformation“ zu arbeiten, die er später regulierte.

Zwischen dem 21. Oktober 1967 und dem 30. September 2000 arbeitete er bereits seit 1963 für die Sportsendung „Aktuelles Sportstudio“ im ZDF und moderierte die Sendung bis heute insgesamt 375 Mal.

Durch diesen Ansatz hat er sich weit verbreitete Anerkennung und den Spitznamen “Mr. Sportstudio” erworben.

Andreas Kürten Zdf Vater
Andreas Kürten Zdf Vater

Eine Ausgabe aus dem Jahr 1971, in der ein Schimpanse Marie Baumann, der Frau des Schwimmers und Schauspielers Johnny Weissmüller, die Perücke vom Kopf riss, gilt bis heute als legendär. Einige Anekdoten sind aufgetaucht, auch dank der bekannten Torwand.