Alter

Ana Zirner Alter

Ana Zirner Alter: Die gebürtige Starnbergerin Ana Zirner (*1983) ist Autorin, Kletterin, Film- und Theaterregisseurin sowie Kulturmanagerin. Ana Zirner ist die Tochter der Schauspieler August Zirner und Katlin Zsigmondy und wurde in Los Angeles geboren.

Ihre Brüder Johannes Zirner und Leo Zirner sind Schauspieler, ihre Schwester Aurelia Zirner ist Geowissenschaftlerin und hat zwei jüngere Brüder. Ana Zirner wuchs im bayerischen Alpenhochland Aschau am Chiemgau auf, wo sie Literaturwissenschaft studierte.

Zirner studierte Islamwissenschaft und Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Während ihrer Zeit in Berlin absolvierte sie bis 2008 ein Studium der Filmregie. Neben ihrem Bachelor in Theaterregie absolvierte sie ihren Master in Theaterregie an der Folkwang Universität der Künste in Essen, wo sie derzeit lebt.

Ana Zirner Alter
Ana Zirner Alter

Während ihrer Ausbildung arbeitete sie als Regisseurin und lebte in mehreren Städten, unter anderem in New York und Madrid. Ihre Diplomproduktion Spring and Hope, ein dokumentarisches Werk, für das Zirner Interviews mit Oppositionellen im Iran führte, wurde 2012 mit dem Folkwang-Preis für Darstellende Kunst in der Kategorie Regie ausgezeichnet und wurde seither auf mehreren internationalen Festivals präsentiert, u.a. die Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Nach ihrem Umzug nach München 2012 schloss sie sich mit anderen Künstlern zur autonomen Performancegruppe satellit produktion zusammen, die politisch-dokumentarische Tanztheaterstücke produzierte, die bis 2017 weltweit tourten. Stellit Produktion erhielt 2015 den Kurt-Meisel-Förderpreis für ihre Theaterprojekt, in dem sie ganz ehrenamtlich mitarbeiteten.

2016 wurde sie für ihre Arbeit als Theatermacherin und Regisseurin mit einem Stipendium des Internationalen Forums beim Berliner Theatertreffen ausgezeichnet. Zirner war zeitweise auch als Kulturmanager tätig. 2010 wurde sie in die Jury des Theatertreffens NRW berufen, der sie für die nächsten zwei Jahre angehörte.

Als sie 2011 beim internationalen ITs Festival in Amsterdam war, war sie Kuratorin des Encounter-Programms. Während ihrer Zeit am Schauspielhaus Graz war sie Mitglied der Geschäftsführung des Emergency Entrance Festival und während ihrer Zeit am Pathos Theater in München war sie Festivalleiterin des Transport Festivals. 2013 war sie zudem Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens.

Ana Zirner Alter
Ana Zirner Alter

Von 2014 bis 2015 arbeitete sie als persönliche Assistentin von Johan Simons, dem Kreativdirektor der Münchner Kammerspiele in Deutschland. Im Dezember 2017 schloss sie das berufsbegleitende Studium „Curating in the Performing Arts“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München ab, das sie im Januar 2017 begonnen hatte.

Er engagierte sich in weltweiten Netzwerken der darstellenden Künste, wie dem European Network for Young Cinema, das er gemeinsam mit seiner Frau gründete. 2011 wurde sie Mitglied des „international network for Contemporary Performing Arts“, was für „international network for Contemporary performance arts“ (IETM) steht.

Sie hat an EU-Initiativen wie “Culture Action Europe” und anderen ähnlichen Projekten mitgearbeitet. Sie arbeitete mit europäischen Kulturmanagern an der langfristigen Initiative DUTY FREE (ex) transforming Europe, die von der Europäischen Union finanziert wurde. 2014 wurde sie als Sprecherin der „Akademie für Kultur und Bildung“ des Goethe-Instituts in Kiew berufen, die sie annahm.

Die Kulturmanagerin wurde 2015 als Kulturmanagerin in das „Atelier for Young Cultural Managers“ der EFA Academy eingeladen, das 2015 in Beirut stattfand.

2017 absolvierte sie eine Solo-Überquerung der Alpen von Ost nach West und 2018 eine Solo-Überquerung der Pyrenäen vom Mittelmeer bis zum Atlantik. Ihre Reise entlang des Colorado River (2.330 Kilometer) zu Fuß und mit einem Packraft von seiner Quelle in den Rocky Mountains bis zum Meer in Mexiko fand 2019 statt. Auch sie war alleine unterwegs. Sie geht gerne regelmäßig auf Bergtouren.

Ana Zirner Alter
Ana Zirner Alter

Neben ihren Büchern Alpensolo (erscheint 2018) und Rivertime (erscheint 2020) schreibt sie für Zeitschriften und hält Vorträge und Lesungen zu verschiedenen Themen. Sie ist Bergführerin (UIMLA / VDBS), die beruflich hauptsächlich in den Alpen tätig ist.

Zirner ist von der Bedeutung des Klimaschutzes überzeugt. Als Mitglied von Protect Our Winters (POW) Deutschland arbeitet sie im Auftrag der Organisation bei Veranstaltungen wie Schulversammlungen, um Schüler über die globale Erwärmung aufzuklären.

Ana Zirner Alter

Ungefähr 38 Jahre

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *