Blogs

Alvaro Soler Vermögen

Alvaro Soler Vermögen- Es wird angenommen, dass Alvaro über ein Nettovermögen von 1,5 Millionen Dollar verfügt. Hier finden Sie weitere Informationen. Der spanisch-deutsche Sänger Alvaro Tauchert Soler (geboren am 9. Januar 1991) trägt den Spitznamen „Alao Soler“ auf Spanisch und „Taxt“ auf Deutsch.

Sein Song „El Mismo Sol“ aus dem Jahr 2015 wurde zu einer weltweiten Sensation und erzielte große Erfolge in Italien, der Schweiz und Mexiko sowie in anderen Ländern Europas und Lateinamerikas. Eine spezielle spanisch-englische Version von „El Mismo sol“ mit Jennifer Lopez in der Hauptrolle wurde ebenfalls zur Veröffentlichung in Ländern wie den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und anderen Teilen der Welt für den internationalen Vertrieb aufgenommen.

Aufgrund des Erfolgs von „Sofia“, seiner Nachfolgesingle aus dem Jahr 2016, wurde sie in einer Reihe europäischer Länder in die Top Ten der Charts aufgenommen. Jedes einzelne dieser Länder rangierte auf Platz eins. Eterno Agosto, Mar de Colores und Magia, Solers letzte drei Studioalben, wurden alle zwischen 2015 und 2021 veröffentlicht.

Mit seinem zweiten Studioalbum „La Cintura“ hatte er einen Riesenerfolg in Europa. Als Kind deutscher Eltern und einer spanisch-belgischen Mutter bin ich in Barcelona aufgewachsen.

Schon früh beherrschte er verschiedene Sprachen fließend. Mit zehn Jahren reiste er mit seinen Eltern nach Japan und blieb dort bis zu seinem siebzehnten Lebensjahr. Schon früh in seinem Leben begann er, Klavierunterricht an der Schule zu nehmen.

Während er 2010 in Barcelona war, gründete er mit seinem Bruder und einigen anderen Urban Lights, das 2012 ins Leben gerufen wurde. Solange sie ihre eigene Art britischen Pop spielten, hatten sie eine treue Fangemeinde in der umliegenden Nachbarschaft.

Diese Täler! (Es lohnt sich!) Der spanische Musik-Casting-Wettbewerb 2013 wählte dieses Quartett aus, das zuvor einen Universitäts-Musikwettbewerb gewonnen hatte. From the Final Four Sie veröffentlichten eine Reihe von Artikeln und ihre eigene Platte Rising to the Final Eight auf ihrem eigenen Label

Daneben studierte Soler Industriedesign an der Escuela de Grafismo Elisava. Außerdem besuchte er eine Musikschule und arbeitete während seiner Kindheit für eine Modelagentur in Barcelona.

Der aus Barcelona, ​​Katalonien, Spanien stammende lvaro Soler (Spitzname:) wurde am 1. September 1991 in Barcelona geboren. Mit der Single „El mismo sol“ machte er eine Million Dollar. Steinbock ist das Sternzeichen von lvaro Soler, der derzeit 31 Jahre alt ist.

In Deutschland ist die Popularität von Lvaro Soler, einem spanisch-deutschen Pop-Künstler, unbestreitbar. Obwohl dies der Fall sein mag, geht er nicht sehr detailliert auf sein persönliches Leben ein. Dieser Artikel diskutiert die Auswirkungen seiner Zeit mit Jennifer Lopez auf sein Leben sowie andere Themen.

Der Sohn einer spanisch-belgischen Mutter und eines deutschen Vaters wuchs bis zu seinem zehnten Lebensjahr bei seinen Eltern in Barcelona auf. Danach zog er mit seiner Familie nach Tokio, wo er eine deutsche Schule besuchte und in der Schulband spielte. Mit siebzehn Jahren begann er ein Studium des Industriedesigns an der Escuela de Grafismo Elisava, das er dort 2013 nach vier Jahren abschloss.

Im Alter von zehn Jahren begann er Klavierunterricht zu nehmen. Zusammen mit seinem zweijährigen Bruder und zwei weiteren Freunden aus Barcelona gründete er 2010 die Band Urban Light.

Als sie im nächsten Jahr ein College-Talent-Event gewannen, beschlossen sie, ins Musikgeschäft einzusteigen. Als die nationale Talentshow Ts que vales stattfand, nahmen sie eine Single und ein Album auf und schafften es bis ins Finale.

Er wurde schließlich als Solokünstler bei Universal Music unter Vertrag genommen. Für sein Debütalbum Eterno agosto zog er Anfang 2015 nach Berlin (Eternal August). Alexander Zuckowski und Simon Triebel, die mit Soler an der Musik des Albums gearbeitet haben, haben die Platte produziert und gemischt.

„El mismo sol“, die Lead-Single des Albums, debütierte Ende April 2015 vier Wochen lang an der Spitze der italienischen Charts und wurde fünfmal mit Platin ausgezeichnet. Das Musikvideo zum Song wurde von Millionen Menschen auf YouTube angesehen.

Für ein paar Wochen im Juli führte es die Charts in Italien, der Schweiz und anderswo an. In der ersten Hälfte des Jahres 2016 war Agosto das beliebteste Lied im polnischen Radio. Im Frühjahr 2016 wurde Solers Song Sofia seine zweite italienische Single-Charts Nummer eins. Ende Juli war es auch Nr. 1 in der Schweiz sowie Nr. 5 insgesamt in Österreich, Spanien und der Schweiz.

Er war Mitglied der X Factor USA-Jury für die zehnte Staffel von The X Factor Italy im Jahr 2016. Der Wettbewerb wurde von der Band Soul System gewonnen, die er leitete. Die Veröffentlichung seines zweiten Studioalbums „Mar de Colores“ im September 2018 wurde von Kritikern hoch gelobt.